+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Neue Website online...

  1. #11
    War schon öfter hier Avatar von wolfstar
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    225
    Bedankte sich
    26
    Erhielt 30 Danksagungen
    in 24 Beiträgen

    Standard

    @kardio:
    Wie fandest du die allgemeine Darstellung, und war die Ladezeit auch OK?
    Ich habe ja in der mobile Version den Slider weggelassen um Ladezeit einzusparen. Das hat natürlich den Nachteil, dass nun die Seite auf dem Smartphone fast ohne Bilder daher kommt.
    Fehlt da für einen Interessenten möglicherweise etwas um optisch Neugierig zu machen? Oder kann ein Interessent auch ohne Bilder genug Informationen finden um sich vorstellen zu können was wir machen?

    Vielleicht kann ja der ein oder andere dazu noch etwas sagen, auch wenn ihr mit Maschinenbau vielleicht nicht so viel am Hut habt ;-)

    VG Wolfgang
    picsforjoo - Kostenlose, lizenzfreie Bilder ohne Anmeldung oder Registrierung!

    ...denn teuer gibt´s woanders!

  2. #12
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    59
    Beiträge
    18.456
    Bedankte sich
    699
    Erhielt 3.779 Danksagungen
    in 3.543 Beiträgen

    Standard

    Auch ein fertiges Template darf angepasst werden
    Es fehlen klare Abgrenzungen der Inhalte in der Horizontalen. So wirkt das Template, bzw. die Site, unaufgeräumt. Beispielsweise könnten dezente Rahmen oder leicht graue Hintergründe oder auch nir eine nette kleine horizontale Linie (Schattenwurf, grafisches Element) zwischen den Beiträgen. Irgendsowas könnte helfen. Für mich persönlich stets ein No Go ist der Wechsel/Bruch des Textflusses. Beispielsweise "Kompetnezen/Lösungen". Plötzlich gibts grüne große Überschriften und riesengroße Zeilenabstände. Das zerreisst die Website komplett.
    Ich habe 1920px in der Breite. Bedeutet, dass das horizontale Menü und der Slider ganz nach links reichen und er ganze Rest mittig angeordnet ist. Das vertikale Menü rechts habe ich Anfangs nicht als Menü wahr genommen. Wir haben ja gelernt von links nach rechts und von oben nach unten zu lesen. Da die Raumaufteilung, wie erwähnt, ein wneig durcheinander erscheint, kann das vertikale Menü einfach aus dem Blickwinkel des Betrachters rutschen (wie bei mir geschehen). Ebenso wirkt die Fussleiste unsauber. Vermutlich auch wegen der Breite und der großen Schrift mit den grißen Zeilenabständen. Das vertikale Menü unten links wirkt auf den ersten Blick optisch eher wie eine Aufzählung.

    Impressum:
    Den Disclaimer ersatzlos streichen, da er juristischer Blödsinn ist und sogar nach hinten losgehen kann.
    Weitere Infos dazu hier:
    http://www.law-podcasting.de/der-dis...er-schwachsinn
    Habe den Sören Siebert vom eRecht diesbezüglich mal angeschrieben und eine ziemlich dumme Antwort, dass das doch da irgendwo stehen würde (das das juristischer Unfug ist), erhalten. Der Disclaimer bringt nur und ausschließlich eRecht was, aber sonst niemanden.

    Du kannst, musst aber nicht die ganzen Paragrafen dabei schreiben. Wirkt so, als wenn da einer nicht so den Plan hat. Du schreibst das Impressum aufgrund der gesetzlichen Bestimmung. Deswegen. Musst nicht explizit darauf hinweisen, das deswegen

    Datenschutzerklärung:
    Mein Wissen ist, dass in der Datenschutzerklärung die Anschrift der Firma muss (diverse Recherchen ausserhalb von eRecht bestätigen das!).

    Anmelden:
    So ein Schmarrn! Da gehört, wenn denn unbedingte ein extra Link dazugemacht werden muss (Ein Modul beim Impressum beispielsweise oder eine Site, die per Schattenmenü verlinkt ist und nur durch wissen der URL aufgerufen werden kann), sollte einen Text dieser Art enthalten: "Diese Site hat keinen Bescuherlogin. Dieses Login steht ledigliich den Adminiastatoren und Autoren der Website zur Verfügung". Wie gesagt: sowas in der Art.

    Sitemap:
    Wozu und warum ist die da? Weil die Besucher das Menü nicht finden? Sitemaps braucht man für Suchmaschinen, wenn man grafische oder Script-Menüs hat. Kannst natürlich drin lassen, aber ist eigentlich überflüssig.


    Ein paar Anmerkungen...


    Axel
    Schulungen, Webentwicklung: time4mambo
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    Kein Support per PM!

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #13
    War schon öfter hier Avatar von wolfstar
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    225
    Bedankte sich
    26
    Erhielt 30 Danksagungen
    in 24 Beiträgen

    Standard

    Hallo Axel,
    vielen Dank für deine kritischen Anmerkungen.
    Ich habe jetzt mal einen Teil davon umgesetzt, zumindest deine Bemerkungen zu Impressum, Anmelden und Sitemap.
    Zur Datenschutzerklärung habe ich zwar noch nirgends verbindlich gefunden dass die Angaben des Betreibers dort hinein müssen, aber das tut niemandem weh wenn es drin ist. Kommt noch rein.

    Die meisten Probleme habe ich mit deinem ersten Absatz, denn da weiß ich nicht ob ich alles so sehe wie du es gesehen hast (möglicherweise durch deine Auflösung?)
    Es gibt eine klare Gliederung der Seiten.
    Die Startseite ist in verschiedene horizontale Abschnitte unterteilt, gekennzeichnet durch die jeweiligen Überschriften Kompetenzen, Produktkategorien usw.
    Die Unterseiten sind ebenso klar gegliedert aufgebaut, lediglich die Produktseiten sind durch das rechts angeordnete Untermenü nicht mehr in voller Breite.
    Die grünen großen Überschriften finden sich als H2 auf allen Seiten wieder, und nicht nur auf der von dir genannten Seite.
    Die Zeilenabstände sind nur bei den Auflistungen etwas größer, da ich fand dass das sonst zu gedrungen gewirkt hat.
    Die gesamte Seitenbreite habe ich jetzt mal von "fluid width" auf 1366px reduziert, so dass die gesamte Seite mittig bleiben sollte und das Untermenü neben dem Slider nicht mehr so verloren wirken sollte.
    Da war mein Problem dass ich diese Ansicht so nie gesehen habe, und auch nicht bedacht habe dass manche Inhalte nach links und andere nach rechts rutschen.
    Sollte aber jetzt deutlich besser dargestellt werden.
    Das vertikale Menü in der Fußleiste hat die gleichen Zeilenabstände wie alle anderen Menüs... Warum sollte ich gerade dieses verändern?

    Trotzdem natürlich vielen Dank für deine Anmerkungen, und falls du noch mal schauen möchtest...? ;-)

    VG Wolfgang
    picsforjoo - Kostenlose, lizenzfreie Bilder ohne Anmeldung oder Registrierung!

    ...denn teuer gibt´s woanders!

  5. #14
    Wohnt hier Avatar von christine2
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    4.897
    Bedankte sich
    399
    Erhielt 1.718 Danksagungen
    in 1.635 Beiträgen

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    wurde ja schon einiges geschrieben. Meine Vorredner kommen ja aus gelerntem Fach & können besser beurteilen, was gut oder nicht gut usw. ist.
    Ich selbst kann daher nicht viel meckern, weil ich es nicht besser machen könnte (keine Ahnung von Helix).

    Was mir auffällt ist: Der zu hohe Abstand zwischen den breadcrumbs und der H1.

    Vor dem h1 finde ich: #sp-main-body /Zeile 312: padding: 100px 0;
    Gebe ich diese temporär weg, nützt es nicht, da es auch bei: Inline:36 ist. Erst dort wirkt es dann & sieht m.E. besser aus. Wie das zu ändern ist, weiß ich nicht, mit diesen compilierten CSSen.

    Liebe Grüße, Christine

  6. Erhielt Danksagungen von:


  7. #15
    War schon öfter hier Avatar von wolfstar
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    225
    Bedankte sich
    26
    Erhielt 30 Danksagungen
    in 24 Beiträgen

    Standard

    Hallo Christine,
    danke schön für deinen Hinweis, schon erledigt :-)

    LG Wolfgang
    picsforjoo - Kostenlose, lizenzfreie Bilder ohne Anmeldung oder Registrierung!

    ...denn teuer gibt´s woanders!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein