+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Fragen und Antworten zu Joomla - FAQ

  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard Fragen und Antworten zu Joomla - FAQ

    Fragen und Antworten zu Joomla
    1.) Allgemeine Hinweise
    2.) Sicherer Betrieb von Joomla
    3.) Fehler und ihre Ursachen
    4.) Tipps und Tricks

    4.1 Templates, Design und css
    4.2 Tipps und Tricks zu den WYSIWYG-Editoren
    4.3 Menüs und Verlinkung
    4.4 Login und Registrierung
    4.5 Sonstige Tipps

    5.) Weiterführende Links
    6.) Suchen und Finden von Antworten
    7.) PHP-Codestücke zur Template Steuerung
    Fragen - Antworten
    -----------------------------------------------------------------------

    Diese FAQ sollen die wichtigsten Fragen rund um Joomla beantworten. Insbesondere werden hier solche Fragen behandelt, die nicht in den allgemein verfügbaren Dokumentationen berücksichtigt werden.

    Benutzungshinweise:
    Am besten orientiert man sich zuerst an den Oberthemen, die zu Anfang verlinkt sind. Dann kann man sich zu den einzelnen Themen durchhangeln. Die Such-Funktion des Browsers kann hier auch sehr nützlich sein, einfach dazu STRG+F drücken. Im Fenster dann ein prägnantes Wort z. B. Teile einer Fehlermeldung eingeben. Wird man hier absolut nicht fündig, hilft hoffentlich Kapitel sechs.
    Allgemeine Einführungen für Anfänger gibt es auch in den kostenlosen Online-Büchern, zu finden über die Links im Kapitel fünf.


    Fragen, Anregungen, Kritik zu den FAQ können HIER abgegeben werden.

    Aktualität:
    Die FAQ wurde bislang ständig aktualisiert. Ab dem 01. Juli 2014 erfolgt keine weitere Aktualisierung. Neuere Entwicklungen werden daher hier nicht mehr berücksichtigt.
    Wenn sich jemand berufen fühlt, diese FAQ weiter zu pflegen, wäre das sicher im Sinne der Community. Entsprechende Anliegen können am sinnvollsten im oben verlinkten Thread diskutiert werden.


    Es gibt hier ein Backup der alten FAQ zu Joomla 1.5.
    Geändert von Lacki (22.06.2014 um 17:27 Uhr)

  2. Erhielt Danksagungen von:

    Abigor, AbRaXaS, abtronic, akustik-exklusiv, albatros, AlexanderIBK, Alsista, Anette13, anka, aoneled, Arbaal, Arni, Aurora-Nova, BamiGorengo, Banditozzz, BeiCo.net, Beni HLFI, bewusst, bgd, BigTime, Birne, bjoern1503, blackice2999, blaulichttreff, blinzler, boschma, breaker, Brieftraeger, Bullenwächter, C.A.M, calbrecht, Calibretto, christine2, ChristofK, CirTap, Claudia E., clerence, cliff, crashy1984, cylance, dackelchen, darganfyddwr, derguh, dette, Dickhäuter, dignik, djmugge, downunder2003, Ecky93, elkuku, Equipe, Exetrono, Fantagiro, FeuerBoyR, firstlady, flo78, floppybox, foswebos, Frank_ie, FredoTorpedo, Fritillaria, Froschmann, Gaint, Galaxxia, giga_de, ginie, greye, gunthelm2000, HansZ, haraldlohmann, hechtnetz, Heikus Pokus, Helrunar, holmi, h_steudi, iProfi, j!-n, jacxx, James T. Kirk, jamfx, Jetsfan, jn-designmedia, Joe Sixpack, joesto, Johannes92, JoomDesign, Joomla-Bub, joomla-noob, JoomlaFfm, Joomlaguenni, joomlamandy, joscho, Ju13, Juergen222, Julisonne69, juliusdeutsch, kaahrl, kardio, kari01, katsching, KenH, keraM, Kippe, klausbonn, klingend Eb, Kubik-Rubik, Kumpelgesicht, leftdefence, LeXuS, lilienthal, Lollo_C, lupo1, mad2kx, Mahlekolben, Mahoney, Mamenchi, mandrake2217, MarkJo, Master-Rudi, Matrikular, melyundan, mfstudio.de, Michaelll, Mikeyankee, milo7, mse, muckelfloh, Muqatilah, MyDaddel, Myrtus, Neku, neontrauma, niandra, nierewa, Noxero, nudlaug, onkelzfreak1988, Orpheus2510, Osselmann, pat01, peterengel, philogyn, pilo0809, plex1, Plopo23, Quarterhorse, quengula, Rabea74, Rahleg, rawu, redpulp, richklau, RobJoom, roosty, Rover01, RScorpion, ruedi007, sameds, saso67, Schaluma, scoujay, Shuffle, silent-penguin, sir.smily, SirDrake, slice1, smartand, socksruler, spandau04, SpezPimpin, Stefan, Steile Griech, steinmuhly, Strega, sturmvogel, Subliminal515, Swynxra, The Cursed, the_zoker_09, time4mambo, TinaE, tirnweth, toeffhoeff, tom2ba, tom87, Tomassini, Tortenboxer, torture, tuete, tycoon, Tyson79, u79ffo, Uli11, USB_Adapter, uscher2, Vab, vier-c, viva-la-musica, willi-b, wirry1978, wolfer, woro, Wuestenhund, xxSirOliver, yabadu, Yukii, Zachariah, zenadept, zuko, Ännchen

  3. #2
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    1.) Allgemeine Hinweise
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.1 Was ist Joomla und was ist es nicht
    Joomla ist ein WCMS (Web Content Management System). Also lassen sich Inhalte, d. h. Texte und Bilder u. ä. komfortabel über eine entsprechende Konfigurationsseite (=Backend) verwalten. Dabei bietet Joomla eine breite Palette an Möglichkeiten und es gibt eine schier unendlich wirkende Anzahl an Erweiterungen, die man installieren kann. Das Design der mit Joomla umgesetzten Website wird in Joomla durch das Template bestimmt. Ein Template wird entweder mit HTML und css-Kenntnissen selbst erstellt oder man verwendet fertige Templates, die dann angepasst werden können. Die Umsetzung eines Standardkonzeptes wird dem engagiertem Benutzer nach kurzer Einarbeitung aufgrund der einfachen Bedienoberfläche im Regelfall gelingen. Joomla lässt sich auch fast beliebig bis auf wenige Einschränkungen an die eigenen Wünsche anpassen, dazu sind dann aber neben einer längeren Einarbeitungszeit auch fundierte Kennntnisse in HTML, css und unter Umständen PHP erforderlich.
    Joomla ist aber kein Homepagebaukasten, wo das Design "zusammengeklickt" werden kann. Seit Joomla 1.6 ist ein steuerbares Rechtesystem und seit 1.7 eine Mehrsprachenunterstützung integriert.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.2 Lizenz
    Joomla! steht unter der GNU/GPL Lizenz
    Die offizielle Version der GNU / GPL (Englisch) http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html
    Die inoffizielle deutsche Übersetzung der GNU / GPL (Deutsch) http://www.gnu.de/gpl-ger.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.3 Voraussetzungen für den Einsatz von Joomla
    Technical Requirements auf Joomla.org
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.4 Webhoster
    Gute Joomla taugliche Webhoster findest Du z. B. in dieser und dieser Liste. Darüber hinaus gibt www.webhostlist.de eine gute Übersicht. Neben den oben genannten technischen Erfordernissen sollte man einen Hoster wählen, der nicht das sogenannte wwwrun-Problem hat (siehe dazu 3.6). Eine PHP-Anbindung per cgi sorgt dafür, dass es kein Besitzrechtsproblem gibt und man sich unbeschwerter der Entwicklung seiner Webseite widmen kann. Eine genaue Checkliste gibt es hier.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.5 Sprachen
    Wie installiere ich die deutsche Sprache?
    Auf www.jgerman.de gibt es die deutschen Sprachpakete, diese werden über Erweiterungen > Installieren/Deinstallieren installiert. Dann kann unter Erweiterungen > Sprache jeweils getrennt für Frontend und Backend die Sprache festgelegt werden. Der Standard-Editor TinyMCE benötigt eine eigene Sprachdatei, die auch von jgerman.de herunter geladen werden kann. Diese bitte erst entpacken und per FTP hochladen.

    Wie übersetze ich die Inhalte?
    Joomla ab 1.7 bietet eine eigene Multilingualunterstützung.

    Die Joomla-Meldungen können per Sprachoverride bequem angepasst werden.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.6 Testumgebung lokal
    Kann ich auf meinem PC Joomla erst einmal testen und probieren und später Online auf meinem Webspace bringen?
    Ja, das geht mit einem Webserver, der auf dem eigenen PC läuft.
    Xampp oder Wamp (Windows) / Mamp (Mac OS) / LAMP (Linux, bereits "on board")
    Der Umzug eines Joomla Systems ist unter Punkt 2.4 beschrieben
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.7 Mehrere Joomla-Installationen
    Kann ich auch mehrere Joomla! Installationen auf einem Webspace betreiben?
    Ja, eine Struktur könnte folgende sein:
    Hauptverzeichnis (Root)
    --joomla_1
    --joomla_2
    --joomla_3

    Dabei lässt man am besten die Hauptdomain auf das erste Verzeichnis zeigen. Für jede weitere Installation richtet man eine Subdomain im Format joomla1.domain.tld ein.

    Für jede Installation sollte sinnigerweise eine eigene Datenbank zur Verfügung stehen. Ist dies nicht machbar, kann man eine Datenbank für mehrere Joomla-Installationen benutzen. Wichtig dabei ist die Verwendung unterschiedlicher Präfixe für die Tabellen der jeweiligen Installation (z. B. jos1_, jos2_, jos3_, usw., wird aber zufällig vergeben). Empfehlenswert ist dieses Sharing aber nicht. (Quelle: Cybergurk in diesem Thread)
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.8 Domainweiterleitung
    Wie richte ich eine Weiterleitung meiner Domain auf einem Unterordner ein?
    Am sinnvollsten wird die Domain direkt auf das entsprechende Verzeichnis geleitet, dazu mal die Domainverwaltung des Hosters aufrufen. Beispielsweise ist der Pfad zur Joomlainstallation auf dem Webserver /pfad/zu/joomla/. Wenn bislang die Domain auf das Verzeichnis "/zu" geleitet war, ist der Aufruf zu Joomla "http://www.example.org/joomla/. Wenn man nun die Domain so umstellt, dass sie direkt auf den Ordner /joomla/ verweist, reicht ein "http://www.example.org".

    Falls das nicht geht, benutzt man eine entsprechende Datei namens ".htaccess", mehr dazu z. B. hier, hier und hier.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.9 Unterscheidung Komponenten, Module und Plugins
    Was unterscheidet die Erweiterungen in Joomla (Komponenten, Module und Plugins)?
    Komponenten sind das, was über ?option=com_xyz in der URL festgelegt wird. Sie repräsentieren *den* Inhalt der Seite, also einen Artikel, eine Galerie, ein Shop. Hast du keine aktive Komponente, hast du keine Webseite - oder eben 404.

    Module können um den Kerninhalt auf Modulpostionen veröffentlicht werden. Oft sind sie Zugaben zu Komponenten und zeigen kompakt irgendwelche Inhalte zusammengefasst.

    Plugins sitzen vom Ablauf ganz "unten" (low-level) und dienen i.d.R. dazu die Inhalte von Komponenten aufzupeppen, bspw. das {loadposition positionsname} Plugin, das in einem Artikel ein Modul einfügt. Manche Plugins bereiten auch die Daten einer Komponente für den Einsatz in einem Modul vor, d.h. die arbeiten gelegentlich Hand in Hand.

    Die Komponente ist immer der Seiteninhalt (Im Template mit der Ausgabe component).
    Module sind hingegen total optional. Eine Seite kann auch völlig ohne Module funktionieren, aber nicht ohne eine Komponente; Frontpage, Content, Weblinks...
    Komponenten haben i.d.R. auch ihre eigene Tabellen in der Datenbank wo sie ihren ganz eigenen Inhalt ablegen (Shop, Galerie, Artikel). Dazu hat man dann auch meist Eingabeformulare im Admin oder auch Frontend.
    Für Module kannst du nur irgendwelche Parameter einstellen. Sie greifen aber quer Beet auf Inhalte der Komponenten zu und fummeln sich daraus dann was zurecht, das man an einer Template-Position ausgeben lassen kann.

    So sind z.B. auch die Module der "Artikel" konzipiert: Top10, Populär, Zuletzt gelesen ... alle greifen auf die Beiträge zurück, verwenden aber verschiedene Infos/Felder aus jos_content um diese Artikel-Listen aufzubereiten und auszugeben.

    Quelle: Thread im joomlaportal.de (Module, Componente oder Mambots/Plugins)
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.10 Installation von Erweiterungen
    Erweiterungen wie Komponenten, Module aber auch Sprachpakete werden als zip-Datei weitergegeben. Diese lassen sich ganz einfach über die Installationsfunktion im Backend von Joomla installieren (Erweiterungen > Erweiterungen (Reiter Installieren). Einige Erweiterungen bestehen aus einzelnen Bestandteilen und müssen vor der Installation erst entpackt werden, die zip-Datei enthält dann wiederrum mehrere zip-Dateien, die man einzeln installieren kann. Erkennbar sind solche Erweiterungen an Bezeichnungen wie "...unzip_first..." oder "...erst_entpacken...".
    Sollte es damit Probleme geben, helfen hoffentlich Abschnitt 3.6 und 3.9.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.11 Kategorien, Beiträge, Hauptbeiträge, Menülinks
    Beiträge in Joomla können in beliebig verschachtelte Kategorien eingeordnet werden. Menüpunkte können daraus einzelne Beiträge oder Kategorien mit oder ohne Unterkategorien in unterschiedlichen Ansichten darstellen. Dabei muss die Struktur der Menüpunkte nicht zwangsläufig die Struktur der Kategorien wiedergeben.

    Dazu gibt es die sogenannten Hauptbeiträge, das stellt eine zusätzliches Sortierkriterium dar. Jeder Beitrag kann so makiert werden und ist unabhängig von der Kategoriestruktur über einen entsprechenden Menüpunktyp "Hauptbeiträge" darstellbar.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.12 Hilfe im Backend
    Dank dem Übersetzerteam von jgerman.de gibt es im Backend zu jedem auswählbarem Menüpunkt eine deutsche Erklärung (z. Z. nur für Joomla 1.5). Dazu stellt man Backend in der Joomla-Konfiguration unter dem Reiter System auf den deutschen Hilfeserver "German -hilfe.jgerman.de" um. Dann können die Hilfen über den Button oben rechts abgerufen werden.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.13 Welche Version setze ich ein?
    Immer die letzte stabile Version. Aktuell sind parallel die 2.5 / 3.x Versionslinien zu benutzen. Eine Entscheidungshilfe für 2.5 oder 3.x gibt es hier. Für Joomla 3.x gibt Infos hier und hier. Eine relativ aktuelle Diskussion zum Thema 2.5 oder 3.1 gibt es hier.

    Version 2.5.x wird noch bis Dez. 2014 mit Updates versorgt, bis dahin sollte man auf 3.x gewechselt haben. Das Konzept der LTS / STS Versionen wurde im April 2014 aufgegeben, siehe hier und hier.
    -------------------------------------------------------------------------------
    1.14 Wie installiere ich Joomla?
    Ein sehr ausführliches Tutorial gibt es bei den Kollegen von joomla-downloads.de: http://www.joomla-downloads.de/anlei...tallieren.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    Viele weitergehende Infos sowie Links zu kompletten Onlinebüchern zu Joomla gibt es in Kapitel fünf
    Geändert von Lacki (29.06.2014 um 15:21 Uhr)


  4. #3
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    2.) Sicherer Betrieb von Joomla
    -------------------------------------------------------------------------------
    2.1 Joomla Update
    Die wichtigste Sicherheitsmassnahme ist, Joomla immer auf dem aktuellen Stand zu halten:
    Wie mache ich ein Update innerhalb der Joomla 2.5.x / 3.x Serie auf die aktuellste Version!?
    Vorab Backup anlegen, siehe Abschnitt 2.4.
    Dann nutzt man am einfachsten das neue Auto-Update-Feature von Joomla 2.5. Dazu Erweiterungen > Erweiterungen > Aktualisieren aufrufen und den Button "Aktualisierung prüfen" anklicken. Diese Funktion erfordert allerdings, dass der Webspace/Server mit "allow_url_fopen=on" konfiguriert ist, was aus Sicherheitsgründen nicht unbedingt zu empfehlen ist. Falls der Wbspace ohne diese Funktion konfiguriert wurde, wird im Backend entweder ein unbekannter Updatstatus gemeldet. Eventuell wird auch die momentane Version als aktuell gemeldet, welches Anfänger häufiger verwirrt. Ab 2.5.17 / 3.x ist obiges nicht mehr notwendig, da per default kein fopen mehr benutzt wird.

    Neben dem automatischem Update gibt es zwei Alternativen:
    1. Download des Update-Pakets und Installation wie jede andere Erweiterung über den Installer (mit eine der drei Möglichkeiten: Hochladen, aus Verzeichnis oder per URL)
    2. Hochladen aller Dateien per FTP Zugang. Bei dieser Vorgehensweise werden ab dann überflüssige Dateien nicht gelöscht, siehe hier, deswegen ist dieser Weg etwas weniger empfehlenswert.
    Erst einmal das Updatpaket lokal entpacken und dann die Dateien und Ordner daraus hochladen. Dabei alles vorhandene überschreiben. Zusätzlich muss noch die Datenbank manuell aktualisert werden. Im Ordner /administrator/components/com_admin/sql/updates/mysql befinden sich ein oder mehrere .sql-Dateien. Innerhalb dieser Dateien finden sich SQL-Statements, die Strings in der Form #_modules oder #_categories oder ähnlich enthalten.
    Ersetze die Raute und den ersten Unterstrich (#_) durch Deinen Datenbanktabellenprefix. Seit Joomla 1.6 wird der zufällig bei der Installation vergeben. Der aktuelle Präfix kann in der Datenbank durch phpMyAdmin eingesehen werden, außerdem steht er in der configuration.php hinter dem Ausdruck $dbprefix.
    Also wird z.B. #_modules in jos_modules geändert.
    Anschließend gehst Du in den Datenbankmanager Deiner Site. Meist ist das phpMyAdmin, der Dir vom Hoster im Kundenpanel zur Verfügung gestellt wird.
    Dort öffnest Du die Datenbank, und gehst in den Tab "SQL". Den Inhalt der modifizierten SQL-Datei kopierst Du in das Textfeld und klickst auf OK.
    Diese Schritte wiederholst Du mit allen .sql-Dateien, die sich in dem o.g. Ordner befinden. (Danke an keraM für diese Anleitung)
    Danach unter "Erweiterungen > Erweiterungen > Datenbank > Prüfen" die Aktualität der Datenbankdefinotion überprüfen und evt. aktualisieren.

    Die aktuellen Updates gibt es hier:
    http://joomlacode.org/gf/project/joo.../?action=index
    Am Dateinamen ist die richtige Datei eigentlich recht gut erkennbar.

    Aktueller Hinweis:
    Joomla 1.6 und 1.7 als "Zwischenversionen" enthalten bereits schwere ungepatchte Sicherheitslücken und sollten nicht mehr verwendet werden. Ein Update auf 2.5 / 3.x ist meist problemlos möglich, siehe hier.


    Joomla 2.5 als neue "Langzeitversion" wird voraussichtlich bis Ende Dez. 2014 supportet.
    -------------------------------------------------------------------------------
    2.2 Joomla Dateirechte
    Wie kann ich Joomla sicherer machen? Welche CHMOD Rechte sind sinnvoll?
    In der Regel sollten alle Ordner 755 haben, Dateien dagegen 644. Einige spezielle Dateien sollten nur 444 oder 400 bekommen (ist ein optionaler Schreibschutz, der evt. zum ändern der Dateien temporär zurückgesetzt werden muss):

    Folgende Werte sind allgemein gültig, bis auf wenige Ausnahmen:

    444 / configuration.php
    444 / index.php
    444 / .htaccess (sofern/wenn es benutzt wird)
    444 / templates/deinTemplateOrdner/index.php
    444 / templates/deinTemplateOrdner/css/template_css.css
    444 / administrator/index.php

    Diese dreistelligen Zahlen geben die Rechte an, die für Dateien oder Verzeichnisse unter dem Betriebssystem Unix oder Linux gelten. Da sie mit dem Kommandozeilenprogramm CHMOD geändert werden, werden auch die Rechte oft so genannt. Von Dir werden sie geändert, indem Du einen entsprechenden Punkt in Deinem FTP-Programm aufrufst. In Filezilla ist das der Rechtsklick auf die Datei, dann Dateiberechtigungen. Dateirechte auf 777 zu setzen ist nicht zu empfehlen.

    Sollten allerdings mit der 644/755 Kombination keine ausreichenden Schreibrechte vorhanden sein, bitte mal weiter unten nach 3.6 wwwrun schauen.

    Zur Erhöhung der Sicherheit kann der Adminbereich durch eine zusätzliche Passwortabfrage (Verzeichnisschutz) mithilfe einer eigenen .htaccess-Datei geschützt werden. Dieser Passwortschutz wirkt nur für http-Anfragen per Browser, ein Zugriff per (gestohlenem) FTP-Zugang (Trojaner/Keylogger) ist weiterhin möglich. Gegen Trojaner, die am FTP-Port lauschen, hilft evt. der Einsatz von SecureFTP oder FTP über SSL. Gegen Keylogger auf dem eigenen PC hilft diese Massnahme aber auch nicht.
    (Quelle: Cybergurk hier)
    -------------------------------------------------------------------------------
    2.3 Joomla Erweiterungen aktualisieren

    Neben dem aktualisieren der Joomla Core Dateien ist es sehr wichtig, dass auch alle Erweiterungen aktuell gehalten werden. Leider gibt es hier keine allgemeine Vorgehensweise, jeder Entwickler kann da seinen eigenen Weg gehen. Generell werden die meisten Erweiterungen aber durch einfaches darüber installieren aktualisiert. Auf jeden Fall sollte man sich zeitnah auf den Entwicklerseiten über Updates und über die richtige Vorgehensweise Infomieren.

    Daneben gibt es einige Listen mit verwundbaren Erweiterungen, diese sollte man im Eigeninteresse immer wieder besuchen (Siehe Abschnitt 5.1).

    Beim Einspielen von Updates per FTP sollte dies beachtet werden.

    Einige Erweiterungen werden über die in Joomla integrierte Updateverwaltung aktualisiert, dass ist aber leider nur bei einem kleinen Teil der Fall. Deswegen ist die obige manuelle Prüfung meist die beste Vorgehensweise.
    -------------------------------------------------------------------------------
    2.4 Backup / Umzug
    Ein Backup der Inhalte sollte immer vor einem Update der Installation, einem Update oder einer Neuinstallation einer Erweiterung durchgeführt werden. Außerdem empfiehlt sich ein Backup regelmäßig durchzuführen. Die Durchführungshäufigkeit richtet sich je nach dem, wie oft sich Inhalte auf der Webseite geändert werden. Es gibt verschiedene Wege für ein Backup. Ein Umzug von lokal (auf dem PC) zum Webhoster oder umgekehrt funktioniert genauso.
    Es gibt verschiedene Wege eines Backups bzw. Umzugs:Nach einem manuellem Umzug muss die configuration.php an die lokalen Gegebenheiten des Servers angepasst werden (Die MySQL-Zugangsdaten erhält man vom Hoster):
    Code:
    public $host            = 'localhost';			// Normalerweise: localhost, Strato hat aber z. B. rdbms.strato.de, andere Hoster u. U. andere Werte
    public $user            = '';				// MySQL Benutzername
    public $password        = '';				// MySQL Passwort
    public $db              = '';				// MySQL Datenbankname
    public $dbprefix        = 'jos_';				// Namenspräfix aller Tabellen in der Datenbank, seit J1.7 zufällig vergeben, muss mit der "Realität" in der DB übereinstimmen
    public $tmp_path	    = '/tmp';				// Relativer oder absoluter Pfad zum tmp-Ordner, je nach Umgebung
    public $log_path	    = '/var/logs';			// Relativer oder absoluter Pfad zum log-Ordner, je nach Umgebung
    Um die configuration.php an die neue Serverumgebung anpassen zu können, gibt es auch das halbautomatische Tool joom-config.

    Soll die Installation nur innerhalb eines Webpaketes umziehen, z. B. damit der Aufruf nicht mehr "http://www.example.org/verzeichnisname/" sondern "http://www.example.org/" lautet, so wird im Regelfall nur die Domain auf das Unterverzeichnis geleitet. Dies ist im Konfigurationsmenü des Hosters einstellbar. Sollte das wider Erwarten nicht möglich sein, kann die Installation auch umkopiert werden. Dazu müssen nur alle Dateien und Verzeichnisse in das Verzeichnis höher verschoben werden (z. B. durch FTP-Download und Upload). Anschließend müssen noch die beiden Pfadangaben in der configuration.php um den Eintrag "/verzeichnisname" eingekürt werden.

    Ebenso muss in der .htaccess, falls aktiv, der Eintrag RewriteBase angepasst werden.
    -------------------------------------------------------------------------------
    2.5 Änderungen an Joomla
    Änderungen der Core-Dateien von Joomla behindern Updates. Seit der Version 1.5 können Ausgaben der Komponenten und Module mit sogenannten Template Overrides umgeschrieben werden. Dadurch können Änderungen an der HTML-Ausgabe umgesetzt werden, ohne Updates zu behindern. Wie solche Overrides umgesetzt werden, beschreibt Abschnitt 4.5.16
    -------------------------------------------------------------------------------
    2.6 To Do nach einem Hack
    Wurde die Webseite offensichtlich gehackt, muss diese erst einmal vor Zugriffen von außen geschützt werden. Dazu kann man am einfachsten einen Zugriffschutz mithilfe einer .htaccess verwenden. Dann hat der Forumsbenutzer Flotte eine Liste erstellt, die es abzuarbeiten gilt. Ein paar Tipps zur Logfileanalyse finden sich ab hier. Generell ist dies aber nur Benutzern mit viel Erfahrung zu empfehlen. Im Zweifelsfall sollte fachlicher Rat eingeholt werden. Dies ist allemal preiswerter, als wenn eine unzureichend behandelte Webseite wieder online geht und z. B. Webseitenbesucher sich etwas auf der Webseite einfangen. Das kann zu teuren Abmahnungen und Regressforderungen führen.
    ------------------------------------------------------------------------------
    Dies ist nur eine kurzer Überblick über die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen. Ausführliche Informationen enthalten die weiterführenden Links in Abschnitt 5.1
    Geändert von Lacki (12.06.2014 um 13:16 Uhr)


  5. #4
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    3.) Fehler und ihre Ursachen
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.1 Formatierungen fehlen
    Das Template wird nur auf der Startseite richtig geladen, auf allen Unterseiten ist nur Text zu sehen. Warum ist das so?
    In den meisten Fällen ist dafür eine fehlerhafte Einbindung der css-Dateien verantwortlich, verursacht durch nicht richtig konfiguriertes SEO (Search Engine Optimization, dass meint in diesem Zusammenhang die Generierung suchmaschinenfreundlichen URL's). SEF ist ein anderer Begriff dazu.
    Richtiges konfigurieren der SEO-Funktionalität siehe Tipp 4.5.10
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.2 Fehler 404
    Links in Menüs erzeugen den 404-Fehler (Komponente nicht gefunden...)
    Oft ist die SEO-Funktion von Joomla nicht richtig konfiguriert. Am besten wird dies erst einmal deaktiviert, dazu im Backend unten auf Konfiguration klicken. dort rechts bei Suchmaschinen-Optimierung (SEO) alle drei Optionen auf Nein setzen und speichern. Wie diese Funktion richtig konfiguriert wird, steht in 4.5.10.

    Wenn der Fehler schon beim direkten Aufruf der Domain erfolgt, fehlt in den meisten Fällen der Standardmenüeintrag. Dazu einfach im Backend den gewünschten Menüeintrag markieren und oben den gelben Stern anklicken.

    Möglicherweise wurde aber auch ein Beitrag gelöscht, der Link im Menü ist aber noch vorhanden und erzeugt jetzt einen Fehler 404. Dann kann der Menüeintrag natürlich auch gelöscht werden.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.3 Fehler "session_start" und / oder Anzeige Sonderzeichen ""
    Bei mir tritt folgender Fehler auf:
    Code:
    Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at pfad/zur/configuration.php:1) in pfad/zu/libraries/joomla/session/session.php on line 423
    Es befindet sich ein Zeichen außerhalb der spitzen Klammern <> in der configuration.php. Meist ist dies das unsichtbare BOM, eingefügt durch die Verwendung eines nicht geeigneten Editors. Bitte einen der zahlreichen frei erhältlichen reinen Texteditoren benutzen, beispielsweise Notepad++, PSPad oder Phase5. Dort jeweils die configuration.php im Format UTF-8 ohne BOM abspeichern. Siehe auch hier und hier

    Ursache für den Fehler kann aber auch das fehlerhafte Hochladen mit dem FTP-Client sein. Die Übertragungsart binär/ascii ist auf automatisch zu stellen, damit sollte das Programm bei der Endung *.php automatisch auf ascii wechseln.

    Weitere Fehlerquellen sind in diesem Thread genannt.

    Wird stattdessen aber der identische Fehler für die index.php im Joomla Hauptverzeichnis ausgegeben
    Code:
    Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at pfad/zur/index.php:1) ...
    dann ist dies oft ein Anzeichen für eine unerlaubte Änderung auf dem Webspace (Hack der Seite). Siehe dazu Abschnitt 2.6 der FAQ.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.4 Fehlerhafte Darstellung im IE
    Der Internet-Explorer stellt einige Beiträge gar nicht da oder verzerrt die Inhalte gegenüber der Darstellung im Firefox Browser.
    Oft sorgen einkopierte Texte aus Microsoft Office (z. B. Word oder Outlook) dazu, dass der IE die Seiten nur sehr Fehlerhaft darstellt. Ursache sind die unsichtbar mit kopierten Styleangaben aus dem Office-Programm, die absolut nicht Normkonform sind. Behebung: Solche Texte sollten immer von allen Formatierungen befreit werden. Dazu werden die Texte über die Zwischenablage in einen reinen Texteditor kopiert. Dort werden sie erneut makiert und wieder in die Zwischenablage kopiert. Daraus werden diese dann wieder in den WYSIWYG-Editor von Joomla eingefügt. Dann kann man mit den dortigen Werkzeugen / einer entsprechenden css-Anweisung den Text formatieren. Einfacher geht die Entfernung der Formatierungen aus Office mit der Freeware Puretext.
    Um diese Formatierungen aufzuspüren, kann man die Quelltextansicht des Browsers oder des Editors nach der Zeichenfolge "MSO" durchsuchen. Erst wenn diese Fehlerursache ausgeschlossen werden kann, sind die folgenden Beschreibungen relevant.

    Außerdem kann die abweichende Interpretation des Box-Modells durch den IE für eine unterschiedliche Darstellung verantwortlich sein. Dem begegnet man durch eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie z. B. Browserweichen und Conditional Comments. Zu diesem Problem finden sich im Netz nahezu unendlich viele Dokumentationen, eine Suchmaschine hilft.

    Der Internet-Explorer stellt Bilddateien nicht dar, welche der Firefox einwandfrei anzeigt.
    Möglicherweise sind die Dateien im Format CMYK/32Bit abgespeichert, womit der IE nichts anfangen kann. Speichern im Format RGB/24 Bit behebt das Problem, z. B. mit Irfanview. Außerdem ist das auch das richtige Format für die Darstellung in einer Webseite/auf dem Bildschirm.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.5 Kein Login mehr / "Leeres Backend"
    Kann mich nicht mehr in das Frontend und/oder Backend einloggen.
    Dies kann erst einmal viele Ursachen haben. Möglicherweise wurde das Plugin zur Passwort-Überprüfung versehentlich deaktiviert (Fehlermeldung: "JAuthentication::__construct: Could not load authentication libraries" o. ä.), das kann man wieder in der Datenbank beheben: Lösungsweg.

    Dann kann das editieren der configuration.php mit einem ungeeignetem Editor die Ursache sein, siehe dazu weiter oben unter Punkt 3.3.

    Wenn tatsächlich das Passwort vergessen wurde, hilft der Aufruf von
    Code:
    www.example.org/index.php?option=com_users&view=reset
    oder das Tool "joom-passreset" von hier.

    Sollte man sich versehentlich in Joomla die Super User Rechte entzogen haben und damit kein Backendzugriff mehr möglich sein, dann lässt sich das durch einen Eingriff in die configuration.php beheben.

    Wurde der User mit Super Admin Rechten in der Datenbank gelöscht, lassen sich die Rechte so wieder herstellen.

    Ist das Login ins Backend möglich, danach aber kein Menü und kein Button sichtbar, fehlt der Zugriff auf die Benutzerebene "Special". Mit diesem Workaround ist der wiederherstellbar. Unbedingt vorab eine Sicherung anlegen.

    Lautet die Meldung: "Kein Zugang zum Administrationsbereich dieser Website!" siehe hier für Joomla 2.5 / 3.x: http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...r-website.html

    Das hier kann auch dazu führen, dass ein Login unmöglich ist.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.6 Fehler "Datei kann nicht verschoben werden / JFolder::create: Das Verzeichnis kann nicht erstellt werden! / Unable to write entry"
    Code:
    Warnung! Datei kann nicht verschoben werden.
    Diese Fehlermeldungen erscheinen bei ungenügenden Schreibrechten. Erst einmal sollten zwei Dinge kontrolliert werden, die Schreibrechte unter Hilfe - Systeminfo > Verzeichnisrechte (hier sollte alles grün sein) und unter Hilfe - Systeminfo die Art der PHP-Anbindung. Wenn einzelne oder alle Verzeichnisse nicht beschreibbar sind, sollten die CHMOD-Rechte wie in 2.2 Dateirechte beschrieben gesetzt werden.
    Unter Umständen passen aber auch nur die Pfade in der configuration.php nicht, dazu am besten eines der in Abschnitt 2.4 genannten Tools zur Anpassung der Konfiguration verwenden.
    Reicht das nicht aus, könnte eine Besitzrechtsproblem namens "wwwrun" vorliegen (Der Name hat sich hier im Forum so eingebürgert, ist aber nicht "offziell"). Wenn die PHP-Anbindung z. B. "apache2handler" lautet, ist das der Fall, der Hoster hat dann aus Kostengründen PHP als Modul geladen.

    Kurz gesagt, der FTP-Benutzer stimmt dadurch nicht mit dem Webserver-Benutzer überein, womit PHP agiert. Das führt dann zu obigen Problemen. Genauere Beschreibung hier, dazu hat Cirtap das Problem hier ganz nett umschrieben. Ein CHMOD von 777 umgeht im Prinzip diese Gruppenbeschränkung, ist aber wie weiter oben erwähnt eine sehr schlechte Lösung.

    Behebung:
    • Möglichkeit A: Manche Hoster bieten eine Umstellung auf die PHP-Anbindung per cgi, damit gibt es nur noch einen Benutzer sowohl für PHP als auch FTP. Informiere Dich beim Hoster (Hoster in Forumssuche eingeben, FAQ des Hosters befragen, Hotline des Hosters, etc.). Für All-inkl.de ist das hier beschrieben.
    • Möglichkeit B: Umgehung des Problems mit Joomlamitteln (Stichwort FTP-Modus). Diese Methode ist auch nicht ohne Probleme.
    • Möglichkeit C: Hoster ohne dieses Problem wählen, der absolut beste Weg.
    Geändert von Lacki (27.05.2014 um 22:43 Uhr)


  6. #5
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    3.7 Habe versehentlich SSL erzwingen in der Joomla Konfiguration aktiviert und komme deshalb nicht mehr ins Backend
    Rückgängig machst Du das durch editieren der configuration.php im Hauptverzeichnis von Joomla. Setze den Wert für force_ssl wieder auf 0:
    Code:
    public $force_ssl = 0;   //Force areas of the site to be SSL ONLY.  0 = None, 1 = Administrator, 2 = Both Site and Administrator
    Oder es wurde im Modul aktiviert, dann so vorgehen:
    http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...ml#post1532779
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.8 Fehler require_once ... failed to open stream: No such file or directory
    Tritt beispielsweise folgender Fehler auf
    Code:
    Warning: require_once(/components/com_eventlist/helpers/route.php) [function.require-once]: failed to open stream: No such file or directory in modules/mod_eventlist/mod_eventlist.php on line 28
    ist das ein Hinweis auf eine fehlende Datei (wurde evt. bei der Installation nicht mit kopiert). Dazu am einfachsten die entsprechende Datei (hier ist es die route.php) in das entsprechende Verzeichnis manuell hochladen, die Datei findet man in der Installations-Zip der Erweiterung.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.9 Error 500 "Internal Server Error" oder eine weiße Seite (bei der Installation einer Erweiterung oder bei Seitenaufruf generell)
    Manchmal treten oben genannte Fehler vor allem bei der Installation umfangreicher Erweiterungen auf. Das geschieht häufig, weil Serverlimits bezüglich maximaler Ausführungszeit o.ä. überschritten wurden. Dann benutzt man am besten die zweite Installationsoption "Installieren aus Verzeichnis". Dazu entpackt man die Erweiterung in einen neuen Ordner, beispielsweise "install". Diesen Ordner lädt man per FTP in den Ordner /tmp von Joomla, so dass anschließend die Verzeichnisstruktur so aussieht: "/tmp/install". Dann gibt man dieses Verzeichnis bei der zweiten Installfunktion im Backend an (In der Regel braucht man nur das neue Verzeichnis hinten anfügen, /tmp ist normalerweise schon im Feld eingetragen) und klickt auf Install. So wird der Installvorgang um das Hochladen und entpacken verkürzt.

    Tritt dieses Problem generell bei Aufruf des Frontends/Backends auf kann dies viele Ursachen haben. Am besten setzt man das Error Reporting hoch, die Forensuche verrät dazu die Details, siehe auch hier. Manchmal muss nur ein Countermodul / -plugin deaktiviert werden, diese erzeugen z. T. diese erhöhten Lasten. Dazu im Zweifelsfall den Eintrag in der Datenbank unter _extensions deaktivieren. Unbedingt vorab ein Backup der DB anlegen, siehe 2.4.

    Lautet der Fehler hingegen "500 - Es ist ein Fehler aufgetreten - View nicht gefunden [Name, Typ, Präfix]: items, html, menusView", so fehlen lediglich ein paar Dateien des Views. Dazu einfach noch mal den entsprechenden Ordner (Inerhalb der Ordner components oder administrator/components) von Joomla erneut hochladen. Oder das hier ist relevant.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.10 Fehlermeldung "Allowed memory size of xy bytes exhausted / Out of Memory..."
    Diese Fehlermeldung erscheint dann, wenn ein Funktionsaufruf mehr Arbeitsspeicher (nicht Speicherplatz auf dem Webspace) benötigt, als dem eigenen Web zugeordnet ist. Dert Wert kann über einen entsprechenden Eintrag in der php.ini erhöht werden. In den aller meisten Fällen hat man als Webhoster Kunde keinen Zugriff auf die php.ini, von daher ist der Hoster anzusprechen. Je nach Hoster kann allerdings evt. noch ein Eintrag in der configuration.php helfen. "Sinnvoll" ist ein Wert zwischen 32 und 64 MB.
    -------------------------------------------------------------------------------
    [B]3.11 Veraltet und entfernt
    -------------------------------------------------------------------------------
    [B]3.12 Veraltet und entfernt
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.13 Fehlermeldung "Deprecated: Function xyz() is deprecated"
    Die Fehlermeldung besagt, dass eine PHP-Funktion veraltet ist (und möglichweise in der nächsten Version von PHP gar nicht mehr unterstützt wird). Wenn der Provider auf PHP 5.3.x aktualisiert hat, treten vermehrt solche Meldungen auf. Dann gilt es nach aktuellen Versionen der Erweiterungen zu suchen oder die Anweisungen selbst anzupassen. (Danke keraM für den Hinweis).
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.14 Fehlermeldung "Parse error: syntax error, unexpected T_OBJECT_OPERATOR in ..."
    Die Erweiterung benötigt in der Regel eine PHP Version 5.x, aktuell läuft Joomla aber unter PHP 4.x. Die jetzige Version kann man unter Hilfe > Systeminfo im Backend herausfinden. Die Umstellung ist je nach Hoster verschieden und oft unkompliziert möglich. Ein Blick in dessen Hilfeseiten oder Konfigmenü hilft da oft weiter.

    Daneben gibt es natürlich noch andere Syntaxfehler mit anderen Ursachen, die hier aber nicht alle aufgeführt werden können. Dazu einfach Suchmaschine mit relevanten Teilen der Fehlermeldung füttern.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.15 Fehlermeldung "You have an error in your SQL syntax ...near 'TYPE=MyISAM"
    Beim installieren von Joomla oder einer Erweiterung unter xampp 1.7.4 und höhere kommt obige Fehlermeldung. Grund ist die ab xampp 1.7.4 verwendete MySQL-Version von 5.5, die eine abweichende Syntax bei der Typezuweisung nutzt. Entweder installiert man die ätere xampp Verison 1.7.3, die standardmässig MySQL 5.0 mitbringt und die vorhandene Syntax nutzt. Oder man editiert die in Joomla oder der Erweiterung mitgelieferte SQL Datei mit einem geeignetem Editor und ersetzt die Anweisung "TYPE=MyISAM" durch "ENGINE=MyISAM". U. u. tritt dies auch beim Hoster auf, die Ursache ist dann gleich.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.16 Fehlermeldung "JFolder::create: Path not in open_basedir paths / JFolder::create: Der Pfad ist nicht in den „open_basedir“-Pfaden!"
    Beim installieren einer Erweiterung oder einer ähnlichen Aktion erscheint obige Fehlermeldung. Ursache ist eine gesetzte Direktive, die Lesezugriffe auf gewisse Ordner auf dem Webspace limitiert. Entweder muss der Hoster diese Zuweisung auf den bemängelten Ordner ausweiten (dazu Hoster befragen), oder der Hoster ist sowieso eher ungeeignet für den Betrieb von Joomla. Dies ist insbesondere bei kostenlosen Hostern der Fall, diese sind sehr eingeschränkt und werden auch keine Anpassungen dies bezüglich vornehmen. Siehe auch Abschnitt 1.4.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.17 Fehlermeldung "Strict Standards:..." (unter xampp)
    Ursache für die Meldung ist eine "neue" PHP Version und daran nicht genau angepasste Scripte. Zur Behebung etweder die in dem Thread oder hier geposteten Lösungen abarbeiten. Außerdem kann dies noch relevant sein. Möglicherweise reicht es beim Hoster, eine niedrigere PHP-Version einzustellen.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.18 Fehlermeldung "Notice: Array to string conversion in..." (unter xampp)
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1376107. Bedingt wird die Meldung durch eine "zu hohe" PHP-Version.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.19 Nach abspeichern zuviele Schrägstriche im Code (Slashes)
    Stichwort magic_quotes (Einstellung beimHoster):
    http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...-inhalten.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.20 Es gibt keinen Zugriff auf die privaten Seiten
    http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...en-seiten.html
    und
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...en-seiten.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.21 "-1 - Es ist ein Fehler aufgetreten / Kopieren fehlgeschlagen!"
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1511384
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.22 Installation von Joomla unter xampp läuft nicht durch
    http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...schlie-en.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.23 Slideshow funktioniert nicht / Galerie öffnet keine Lightbox / JavaScript Fehlfunktion
    Oft ist für obiger Fehler ein Konflikt der eingebundenen jQuery Bibliotheken verantwortlich (Joomla bindet seit 3.0 jQuery von Haus aus ein). Oft lässt sich in der Erweiterung einstellen, ob eine (zusätzliche) jQuery Einbindung erfolgen soll. Hier ist etwa ausprobieren angesagt. Alternativ gibt es das jQuery Easy Plugin. Siehe auch hier und hier.
    -------------------------------------------------------------------------------
    3.24 Cannot open file for writing log
    Erst einmal ist die Log-Pfadangabe in der configuration.php zu prüfen. Dazu gibt es Hilfestellung in Abschnitt 2.4. Und dann gilt es, auf das Verzeichnis entsprechende Schreibrechte einzustellen, siehe dazu die Abschnitte 2.2 und 3.6. Unter Umständen ist dies noch zu beachten (z. B. beim Hoster 1 & 1)
    -------------------------------------------------------------------------------
    Bugs: Gibt es nachweisbare Fehler / Bugs in Joomla, hilft es, diese an die Entwickler zu melden, damit die Fehler behoben werden können. Dazu gibt es jetzt eine einfache deutschsprachige Schnittstelle. Alle Infos dazu hier
    Geändert von Lacki (31.05.2014 um 16:02 Uhr)


  7. #6
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    4.) Tipps und Tricks
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1 Templates, Design und css
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.1 Wo finde ich welche Anpassungsmöglichkeit für Farben, Schriften und Positionen?
    Generell werden diese Formatierungen durch die css-Angaben im aktuellen Template bestimmt. Einzelnen Seitenelementen und dessen zugordnete css-Angaben kommt man mit den Firefox Erweiterungen Firebug und Web Developer auf die Schliche. Alternativ kann man die Entwicklungsansicht im Internet Explorer ab Version 8 nutzen, dazu die Taste F12 drücken. Zu Firebug hat Anka hier eine kurze Einführung geschrieben. Auf docs.joomla.org gibt es zwei Videos zu Firebug in Verbindung mit Joomla (engl.). Weitergehende Infos zu css siehe FAQ Abschnitt 5.2. Hier noch ein deutsches Tutorial.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.2 Wie wechsle ich bei einem Klick auf einen Menüpunkt die Kopfgrafik im Template?
    Eine gute Auswahl an Möglichkeiten befindet sich in diesem Thread. Voraussetzung ist in den meisten Fällen eine Modulposition an der Stelle der Kopfgrafik, man kann diese natürlich dazu auch neu erstellen, siehe dazu weiter unten. Eine elegantere Methode ist die Benutzung von Template-Stilen, siehe hier und in Abschnitt 4.1.18.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.3 Wie erstelle ich eine Modulposition?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-te...tml#post976527
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.4 Wo gibt es Templates für Joomla?
    Neben den kostenlosen Templates, die z. B. auf extensions.joomla.org erhältlich sind, gibt es unzählbar viele kostenpflichtige Templates, oft von sogenannten Templateclubs. Meist muss in den kostenlosen Templates ein sichtbarer Copyrighthinweis verbleiben, bei der überwiegenden Anzahl kostenpflichtiger Templates darf dieser entfernt werden. Dazu müssen aber immer die entsprechenden Nutzungsbedingungen in jedem Einzelfall geprüft werden! Vor- und Nachteile einzelner Clubs sind hier aufgeführt. Hier eine Anleitung "Wie finde ich ein passendes Template".
    Liste mit Templatequellen für 2.5 und 3.x.

    Aufpassen sollte man bei der Auswahl des Templates. Zum einen sind bei den freí verfügbaren Templates immer häufiger solche dabei, die mit der Template-Software Artisteer erzeugt wurden. Diese sind aus Profisicht schwer an eigene Wünsche anzupassen und erzeugen künstlich aufgeblähten Code. Daher ist die Verwendung nicht problemfrei. Erkennbar sind solche Templates u. a. durch die ausgegebenen Klassenamen, der Quellcode/die index.php ist durchsetzt mit Angaben im folgenden Format:
    Code:
    <div class="Sheet">
        <div class="Sheet-tl"></div>
        <div class="Sheet-tr"></div>
        <div class="Sheet-cc"></div>
        <div class="Sheet-body">
    Hier kann anstatt "Sheet-..." auch mal "art-Sheet-..." (o.ä) stehen, aber sonst sind die Zeilen identisch. Zu Artisteer gibt es ein eigenes Hilfeforum. (Vielen Dank an keraM und Anka für die Hinweise).
    Zum anderen sollte die Lizenzen jedes Templates geprüft werden. Ist gar keine Lizenz angegeben, gelten die strengen Vorgaben des Urheberschutzgesetzes, von der Nutzung eines solchen Templates kann man nur abraten.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.5 Wie erstelle ich dieses kleine Bild in der Adressleiste und in den Favoriten?
    Das Bild hat den Namen Favicon, dazu gibt es einige Threads mit Anleitungen:
    http://docs.joomla.org/Changing_the_site_favicon
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...ml#post1134504
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.6 Wie erzeuge ich Grafiken, die sich bei Klick vergrößern?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-er...vergr-ern.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.7 Wie binde ich eine veränderte css-Datei für registrierte Benutzer ein?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-er...tml#post782142
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.8 Wie positioniere ich ein Modul im Contentbereich, also in der Mitte des Templates?
    Module können erst einmal nur auf Modulpositionen veröffentlicht werden. Um ein Modul doch in einem Beitrag unterzubringen, hat Joomla das Plugin "Loadmodule" mit an Bord. Erst einmal muss es unter Erweiterungen > Plugins aktiviert werden. Dann schreibt man in einen Beitragstext die Anweisung {loadposition modulposition}. Das Plugin arbeitet nicht direkt mit Modulnamen sondern bindet alle Module auf der angegebenen Position ein. Man kann dem einzubindenden Modul dazu eine neue Position geben, die es im Template noch nicht gibt. Dazu ruft man das Modul auf und schreibt dort, wo man eigentlich die vorbelegten Positionen auswählt direkt den neuen Positionsnamen rein. Ab Joomla 1.7 funktioniert auch {module mod_name}
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.9 Wie erreiche ich, dass eine leere Modulposition gar nicht dargestellt wird?
    Üblicherweise sieht eine Einbindung einer Modulposition in einem Template folgendermaßen aus:
    PHP-Code:
    <div class="rightmenu">
      <
    jdoc:include type="modules" name="right" style="xhtml" />
    </
    div
    Umschließt man die Ausgabe des Divs mit einer entsprechenden PHP-Abfrage, wird das DIV-Konstrukt inklusive Modulposition gar nicht erst geladen, wenn dort kein Modul veröffentlicht wurde. Der Name des Moduls und der Klassenname des Divs sind natürlich nur beispielhaft:
    PHP-Code:
    <?php
    if($this->countModules('right')) : ?>
      <div class="rightmenu">
        <jdoc:include type="modules" name="right" style="xhtml" />
      </div>
    <?php endif; ?>
    Hier gibt es eine weitere Anleitung dazu.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.10 Wie kann ich sehen, welche Modulpositionen mein aktuelles Template unterstützt?
    Die Positionen im Template kann man sich ganz einfach anzeigen lassen, wenn man im Browser am Ende der URL ein "?tp=1" setzt.
    Code:
    www.example.org/index.php?tp=1
    Ab Joomla 1.6 muss dies vorab freigeschaltet werden, dazu unter Erweiterungen > Templates > Button "Optionen" > Vorschau Modulpositionen auf ja stellen.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.11 Wie ordne ich einem Beitrag einen Hintergrund zu?
    Neben der "normalen" Vorgehensweise über die direkte css-Zuweisung gibt es hier noch ein Plugin, welches das Vorhaben noch etwas für Anfänger erleichtert.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.12 Wie kann ich einzelne Module oder Menübereiche einzeln und unabhängig per css ansprechen?
    Dazu gibt es den Menü- und Modul-Klassen-Suffix. Forenbenutzer Cirtap hat das hier sehr anschaulich beschrieben. Außerdem hat Axel hier ein Tutorial dazu geschrieben.
    Dazu gibt es noch den Seitenklassensuffix, den man in den Menüpunktoptionen definiert und dann in den CSS für die Seite ansprechen kann.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.13 Kann man einzelnen Benutzergruppen ein abweichendes Design zuordnen?
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...ml#post1027200
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.14 Wieso werden die Artikel auf der Startseite oder im Blog trotz einspaltiger Darstellung nicht auf 100% Breite gesetzt?
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...zentriert.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.15 Wie erstelle ich Designvorlagen für Beiträge oder feste Eingabefelder?
    Designvorlagen erstellt man mit Content Templater oder der von Blaulichttreff angepassten Version von Content Submit. Sollen feste Eingabefelder anstatt dem einen Contentbereich vorgegeben werden, lohnt evt. ein Blick auf die Content Construction Kits (CCKs). Eine Übersicht findet sich hier und hier. Diese Komponenten sind aber sehr umfangreich, eine intensive Einarbeitung ist erforderlich. Eine kleine Alternative sind Vorlagen für den integrierten TinyMCE Editor.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.16 Wie erstelle ich Designvorlagen in den Dropdownfeldern des Editors?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-te...ml#post1048293
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.17 Wie hebe ich einen einzelnen Menüpunkt hervor?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-te...-aber-wie.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.1.18 Wie nutze ich Template-Stile zur Anpassung einzelner Bereiche?
    Cirtap hat hier eine nette Beispielanwendung gepostet.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Kleiner Lesetipp zu Less und Bootstrap:
    http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...-und-less.html

    Liste nützlicher Tools:
    http://www.joomlaportal.de/beta-howt...nutzt-ihr.html
    Geändert von Lacki (30.05.2014 um 08:12 Uhr)


  8. #7
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2 Tipps und Tricks zu den WYSIWYG-Editoren
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.1 Der Hintergrund (Farbe oder Bild) des Editors stört beim editieren des Beitrags
    TinyMCE:
    http://www.joomlaportal.de/joomla-er...tml#post875919
    JCE:
    Wähle in der Konfigurations-Komponente des JCE Formatting > Editor Content Class die Option "High Contrast".
    Alternativ gibt es hier noch eine Lösung.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.2 Wie stellt man ein, dass der Admin bei neuen Beiträgen benachrichtigt wird?
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...gen-admin.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.3 Wie verbreitere ich den Platz für den Editor?
    Entweder geht man in die Optionen des Editors und passt dort die Breite des Editors an den vorhandenen Platz an (TinyMCE hat dies nicht, JCE über Komponenten >JCE Administration > Groups > Default > Editor Parameter > Breite und Höhe). Beim JCE müssen anschließend die Icons im Editorfenster so angeordnet werden, dass weniger Buttons in einer Reihe stehen (Komponenten >JCE Administration > Groups > Default > Layout, Icons mit der Maus passend anordnen). Alternativ kann man das Template entsprechend anpassen.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.4 Wie verlinke ich Beiträge in anderen Beiträgen, ich kenne ja nicht die Adresse?
    Seit Joomla 1.7 gibt es dazu den Button "Beiträge" direkt unterhalb des Editors. Mehr Möglichkeiten bietet der JCE-Editor. Dazu Plugin und Komponente einzeln downloaden, beides installieren und Plugin anschließend aktivieren. Dann muss der Editor noch in der Joomla Konfiguration und im Benutzer Manager auf JCE umgestellt werden. Ab dann sind beim Verlinken direkt alle Beiträge aus einer Liste auswählbar.

    Alternativ kann auch die folgende URL verwendet werden, wobei die Id angepasst werden muss (Im Beitrags-Manager steht die ganz rechts)
    Code:
    http://www.example.org/index.php?option=com_content&view=article&id=1
    Bei dieser Art der Verlinkung kann es aber unerwünschte Nebeneffekte geben. Dagegen hilft die Verwendung eines Schattenmenüs, siehe dazu Abschnitt 4.5.23
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.5 Wie binde ich eine PDF-Datei in Joomla ein, ohne dass der Benutzer Adobe Acrobat Reader benötigt?
    http://www.joomlaportal.de/allgemein...er-plugin.html
    Daneben gibt es hier noch ein Plugin.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.6 Wie erstelle ich im Editor im Dropdown für Formatvorlagen eigene Formate?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-te...ss-nderen.html
    http://www.joomlaportal.de/joomla-er...m-tinymce.html
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...ert-nicht.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.7 Wie erstelle ich einen Link, der sich in einer Lightbox (Javascript-Popup auf verdunkeltem Hintergrund, "Modalfenster") öffnen soll?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...rdmitteln.html
    http://www.joomlaportal.de/joomla-er...tml#post940661
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...stelllung.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.8 Wen ich JavaScript-Code in einen Beitrag einfügen will, ist der Code nach dem Speichern nicht mehr da, warum?
    Erst einmal filtern die meisten Editoren JavaScript-Code aus Sicherheitsgründen aus. Dies kann man deaktivieren.

    Lösung für Joomla 2.5:
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1253321

    Außerdem können die Filtereinstellungen von Joomla Teile des Codes entfernen, siehe dazu Abschnitt 4.5.12.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.2.9 Mein Editor zeigt nicht alle Buttons für die Textformatierung an?
    Gehe dazu auf Erweiterungen > Plugins > Editor - TinyMCE 2.0 > Rechts Funktionalität auf "Komplett" setzen.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3 Menüs und Verlinkung
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.1 Wie melde ich mich UNSICHTBAR im FRONTEND an?
    Erst einmal deaktiviere das Login Modul und evt. den Menülink zur Kompontente User, dann kannst Du trotzdem folgende URL in Deine Favoriten aufnehmen, um Dich einloggen zu können:
    Code:
    www.example.org/index.php?option=com_users&view=login
    Siehe auch hier
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.2 Wie erstelle ich einen Link, mit dem ich direkt ausgeloggt werde?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1355474
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1277040
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.3 Wie stelle ich mehrere Menüs/Submenüs auf einer Seite dar?
    Ein solches Menü wird über die Split Menü Technik realisiert. Eine Anleitung dazu gibt es hier und hier. Kurze Zusammenfassung: Bei der Erstellung eines Menüs werden die Menüpunkte wie gewünscht in verschiedenen Hierarchien eingeordnet. Das Topmenümodul zeigt dann anschließend nach entsprechender Einstellung die Menüebene 0 (Also die oberste Ebene). Das linke Menümodul zeigt dann in Abhängigkeit vom aktiven Hauptmenüpunkt die Ebenen 1 bis 10, damit also alle Submenüpunkte des aktuellen Hauptmenüpunkts. Klingt im übrigen komplizierter, als es ist
    Ab Joomla 1.6 bitte dies beachten.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.4 Wie verweise ich beim Startseitenlink direkt auf die index.php?
    http://www.joomlaportal.de/allgemein...verweisen.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.5 Wie blende ich einen Menüpunkt oder ein Modul für registrierte Benutzer aus?
    Unter Joomla 2.5 lassen sich Menüpunkte oder auch Module etc. mit der integrierten Rechtesteuerung und spezieller Rechteebenen ausblenden, siehe hier
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.6 Wieso ist der zweite Beitrag auf der Startseite nur halb so breit?
    Das liegt an der Anzahl der eingestellten Spalten. Gehe dazu auf Menüs > Hauptmenü > Startseite (Oder eben entsprechend Deiner Menüstruktur). Dort rechts gehe auf "Einstellungen des Layouts" und setze Führende, Intro, Spalten und Links dementsprechend. "Führende"-Beiträge sind die, die über die komplette Breite angezeigt werden, unabhängig davon was bei Spalten eingetragen ist. Die Spalten fangen also erst an, wenn die Anzahl an Beiträge, die bei "Führende" eingetragen sind schon angezeigt werden. Die Anzahl der Intros sind dann die, die in Spalten angezeigt werden bevor es mit denen, die nur noch als Link angezeigt werden weiter geht. (Quelle)
    Geändert von Lacki (29.06.2014 um 15:18 Uhr)


  9. #8
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.7 Wie blende ich umgebende Menüs und Module bei Wrapper Urls aus?
    Mit dem Aufruf tmpl=component wird nur der reine Komponentenbereich aufgerufen. Diese Anweisung wird einfach an die URL angehangen:
    Code:
    ../index.php?option=com_content&view=article&id=1&tmpl=component
    Sind noch keine Parameter angehangen wie z. B. bei SEO-URLs, so lautet der Aufruf so:
    Code:
    example.org/seo_alias_menue/mein_menuelink?tmpl=component
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.8 Wie erstelle ich eine Introseite?
    Forenuser JoomlaHatesMe hat dazu ein nettes Plugin gebaut, welches Helrunar hier für Joomla 2.5 angepasst hat. Alternativ erstellt man eine eigene index.htm, diese wird in der Regel vor der index.php von Joomla aufgerufen.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.9 Wie erreiche ich, dass das Joomla Menüsystem einen Title-Tag bei den Menülinks mit ausgibt?
    Forenbenutzer joom_mob-i-co hat dazu hier eine Lösung per Override erabeitet (Zu Overrides siehe Abschnitt 4.5.16).
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.3.10 Wie erreiche ich, dass der übergeordnete Menüpunkt nicht Inhalte aufruft, aber das Menü ausklappt?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...ml#post1486074
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.4 Login und Registrierung
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.4.1 Kann Joomla so konfiguriert werden, dass neu registrierte Benutzer erst durch den Admin freigeschaltet werden müssen?
    In der Benutzerverwaltung, dann rechts oben Optionen lässt sich das gewünschte bequem konfigurieren.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.4.2 Welche Login Möglichkeiten gibt es?
    Entweder nutzt man einen Menüpunkt Benutzer - Login, welches die Komponente com_users aufruft. Dazu erstellt man im Menü einen entsprechenden Menüpunkt. Alternativ erstellt man mit Erweiterungen > Module > Neu > Login-Modul eine Instanz des Login Moduls auf einer der möglichen Positionen des Templates.
    4.4.3 Wie erstelle ich einen Abmeldebutton?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1355474
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5 Sonstige Tipps
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.1 Wie entferne ich den Text "Willkommen auf der Startseite"?
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...tml#post731118. Unter J2.5 ist die Einstellung unter "Einstellungen der Seitenanzeige" > "Seitenüberschrift" zu finden.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.2 Wie setze ich den Seitentitel oben in der Browsertitelleiste im Format "Webseitenname - Seitentitel"?
    Site > Konfiguration > Suchmaschinenoptimierung (SEO) > Seitenname auch im Titel
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.3 veraltet
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.4 veraltet
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.5 Wieso kommt kein Hinweis, nach einer Registrierung, nach dem Absenden des Kontaktformulars oder nach fehlerhaftem Login?
    In Deinem Template fehlt die Anweisung zur Ausgabe der Systemmeldungen:
    Code:
    <jdoc:include type="message" />
    Am besten wird dies direkt vor dem Hauptteil einfügen (Dort, wo der Content über <jdoc:include type="component" /> eingefügt wird). Du kannst dir zum Vergleich die Ausgabe in einem anderen Template anschauen. Einfügen erfolgt über Erweiterungen > Templates > Name des Templates > Button Edit HTML
    -------------------------------------------------------------------------------
    Die Abschnitte 4.5.6 und 4.5.7 sind leider beim Kopieren abhanden gekommen.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.8 Wie erstelle ich eigene 404-Fehlerseiten oder wie ändere ich die normalerweise von Joomla ausgegebene Seite?
    Da gibt es verschiedene Ansätze mit dementsprechenden Vor- und Nachteilen:
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...-tutorial.html
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...tml#post889525
    http://www.time4joomla.de/tipps-a-tr...lerseiten.html
    http://extensions.joomla.org/extensi...avigation/9309
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...em-design.html
    http://joomla-extensions.kubik-rubik...tatus-code-200
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.9 Wie stelle ich versehentlich gelöschte Module und Komponenten wieder her?
    Bei Modulen ist dies sehr einfach, solange diese nicht endgültig deinstalliert und nur gelöscht wurden, reicht ein Klick auf den Button "Neu" in der Modulübersicht, um eine neue Kopie des Moduls zu erzeugen. Wurde eine Systemkomponente deinstalliert, kann man diese nach dieser Anleitung (engl.) wieder installieren.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.10 Richtiges Konfigurieren der SEO-Funktion.
    SEO/SEF beschreibt grundsätzlich die Bestrebung, die Webseite für Suchmaschinen zu optimieren. Ein Mittel dazu sind die suchmaschinenfreundlichen URL's. Anstatt
    Code:
    http://www.example.org/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=1&Itemid=1
    verwendet Joomla dann den Aufruf
    Code:
    http://www.beispiel.de/alias_des_obermenupunkts/alias_des_untermenupunkts(.html)
    (Das obige allerdings nur bei Nutzung von mod_rewrite, siehe weiter unten)
    Um diese Funktionalität zu nutzen gibt es mehrere Wege:
    • Aktivierung der Joomla internen SEO-Funktion (Joomla Konfiguration > rechts SEO > Suchmaschinenfreundliche URL's = Ja). Dies erzeugt pseudo SEO-Links im Muster von
      Code:
      http://www.example.org/index.php/menüpunktalias/
      Leider ist dies nicht auf allen Servern fehlerlos möglich. U. u. erzeugt dies 404-Fehler oder es fehlen die Seitenformatierungen, da in der Pfadzuordnung der css-Dateien ebenfalls ein index.php eingefügt wird. Dies kann durch eine feste Zuordnung in der index.php des Templates behoben werden (Siehe 4.5.11). Führt diese Art der SEO-Funktion zu 404-Fehlern, muss sie entweder deaktiviert werden oder SEO mit mode_rewrite genutzt werden (Siehe nächster Schritt)
    • Wenn das Webpaket mod_rewrite unterstützt, (Dazu vorab Hoster befragen), kann zusätzlich die zweite SEO-Option eingeschaltet werden. Dadurch erreicht man dann "echte" SEO-URLs ohne index.php. Zusätzlich muss dazu die im Joomla Hauptverzeichnis vorhandene htaccess.txt (Dies ist die inaktive Vorlage) auf dem Server umbenannt werden in .htaccess (so benannt ist es eine Datei zur Steuerung des Apache-Servers). Oft müssen noch Anpassungen der Datei an die Gegebenheiten des Hosters gemacht werden, Stichworte "Rewrite Base" und "FollowSymLinks". Hilfreich kann dazu die Suche mit Hilfe der Forumssuche oder einer Suchmaschine nach dem Stichwort "SEO" zusammen mit dem Hosternamen sein.
    Die dritte SEO-Option (Dateiendung) ist optional
    Informationen zu SEO auf docs.joomla.org.
    Infos zu einzelnen Hostern (Weitere folgen):Wie man die SEO Funktion von Joomla zusammen mit mod_rewrite sinnvoll umsetzt, hat CirTap in dieser lesenswerten Anleitung beschrieben.
    Neben den SEO-URLs gibt es eine Reihe weiterer Maßnahmen zur Webseitenoptimierung, KAISERslin hat dazu hier einige Infos zusammen gestellt. Außerdem gibt es ein SEO Tutorial von sunsetstar.

    Für spezielle URLs siehe auch Abschnitt 4.5.23 Schattenmenü.

    Google und andere Suchmaschinen indexieren nur existierende URLs, manchmal wird aber unterstellt, Joomla generiert doppelte Links bzw. DC. Siehe hier und hier und hier. Außerdem hier.

    Sind tatsächlich in den Suchergebnissen "nicht optimierte Links" enthalten, kann man das unkompliziert hiermit ändern: http://joomla-extensions.kubik-rubik...non-sef-to-sef

    Aktuell gibt es ein interessantes Projekt von Hackwar dazu: http://www.joomlaportal.de/joomla-3-...m-projekt.html
    Geändert von Lacki (26.04.2014 um 11:22 Uhr)


  10. #9
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.11 Korrektur der css-Einbindung aufgrund fehlerhafter SEO-Funkionalität.
    Ist die Joomla interne SEO-Funktion aktiv, mode_rewrite nicht möglich und die Unterseiten ohne css-Anweisungen, kann dies folgendermaßen umgangen werden:
    Über Erweiterungen > Templates > Name des Templates > Edit HTML muss die index.php des Templates geöffnet werden. Dann müssen die dynamischen Anweisungen zum einbinden von
    Code:
    <link rel="stylesheet" href="<?php echo $this->baseurl ?>/templates/name_des_templates/css/template.css" type="text/css" />
    zu
    Code:
    <link rel="stylesheet" href="templates/name_des_templates/css/template.css" type="text/css" />
    geändert werden. Damit geht aber jede Dynamik bei der Domaineinbindung verloren.

    Eine weitere Methode ist, in die Variable live_site in der configuration.php einen Slash oder die eigene Domain einzufügen:
    Code:
    var $live_site = '/';
    Code:
    var $live_site = 'http://www.example.org/';
    Dazu die configuration.php im Joomla Hauptverzeichnis mit einem reinen Texteditor wie z. B. PSPad oder Notpad++ editieren und im Format "UTF-8 ohne BOM" speichern, sonst gibt es gleich den nächsten Fehler (3.3)
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.12 Konfiguration des Joomla Content Filters
    Joomla besitzt aus Sicherheitsgründen einen internen Filter, der bei Bedarf für einzelne Benutzergruppen deaktiviert werden kann. Dieser kann bei Bedarf umkonfiguriert werden:
    Filtereinstellungen für Joomla 2.5 anpassen
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.13 Wie füge ich für die "Weitere Artikel" Links unten in einem Blog Titel-Tags hinzu?
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...ml#post1008276
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.14 Wie gestalte ich eine brauchbare Druckansicht?
    http://www.joomlaportal.de/allgemein...ml#post1001755
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.15 Wie füge ich eine Seite aus einer anderen Webseite in das Joomla Design ein?
    In Joomla lassen sich mithilfe des Wrappers fremde Inhalte in die Seite einfügen. Dazu wird entweder eine neuer Menüpunkt vom Typ Wrapper angelegt. Oder man benutzt ein Wrapper-Modul auf einer Modulpostion. Im Modulmanager einfach den Button "Neu" anklicken. Dort bitte ebenfalls Wrapper wählen und URL der Fremdseite angeben. Der Wrapper arbeitet intern mit der iframe-Technik. Ein solches iframe kann auch direkt im Quelltext eines Beitrags gesetzt werden. Dazu müssen evt. die Filtereinstellungen von Joomla angepasst werden (Siehe 4.5.12). Der Editor JCE bietet außerdem ein leicht zu bedienendes iframe-Plugin.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.16 Wie ändere ich etwas am Code von Joomla, ohne dass ich mit einem Update alles wieder überschreibe?
    Seit der Version 1.5 können Ausgaben der Komponenten und Module mit sogenannten Template Overrides umgeschrieben werden. Dadurch können Änderungen an der HTML-Ausgabe umgesetzt werden, ohne Updates zu behindern. Kurz gesagt, Joomla verwendet eine Kopie der Views im Template-Ordner mit höherer Priorität als die eigentliche View der Ursprungskomponente.
    Beispiel: Es sollen Änderungen an der Ausgabe des Kategorieblogs gemacht werden. Zuständig ist in diesem Fall die Datei
    Code:
    components/com_content/views/category/tmpl/blog.php
    Diese kopiert man in
    Code:
    templates/name_des_templates/html/com_content/category/blog.php
    Wichtig sind dabei zwei Dinge:
    1. Alle Overrides gehören in den Unterordner "html" des aktuellen Templates. Existiert der Ordner nicht, muss er erstellt werden.
    2. Aus dem Original werden die Unterordner views und tmpl entfernt, da eh "nur" views überschrieben werden können.
    In den Override Dateien können dann die Änderungen wie gewünscht getätigt werden.
    Eine ausführliche Anleitung gibt es auf http://wiki.joomla-nafu.de/. Außerdem hat CirTap eine lesenswerte Zusammenfassung gschrieben. Wie man über ein Override z. B. in einem View einer Komponente direkt eine Modulposition ausgibt steht hier.
    Mit Joomla 1.6/1.7 sind die Override Fähigkeiten noch erweitert worden, siehe
    http://docs.joomla.org/Layout_Overrides_in_Joomla_1.6
    http://joomla-templates.de/template-overrides
    http://wiki.joomla-nafu.de/joomla-do..._Joomla!1.6.xx (System Sprachdateien)
    http://www.joomlaportal.de/joomla-1-...erstellen.html (Sprachoverrides)

    Außerdem kam die Möglichkeit dazu, Ausgabealternativen zu definieren. Hier gibt es ein Tutorial dazu:
    http://magazine.joomla.org/internati...kel-und-module
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.17 Wie füge ich eine verlinkbare Karte ein?
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...236-karte.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.18 Wie schalte ich Mootools auf der Startseite aus (um Ladezeit zu sparen)?
    http://www.mmajunke.de/jn/index.php/...amootools.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.19 Wie setze ich die Zahl der Zugriffe auf die Beiträge gemeinsam auf Null?
    http://www.joomlaportal.de/allgemein...tml#post704270
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.20 Wie optimiere ich meine Seite allgemein?
    KAISERslin hat in diesem Thread eine lesenswerte Beurteilung geschrieben.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.21 Wie schalte ich eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen ein?
    http://www.joomlaportal.de/gel-ste-t...tml#post884329
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.22 Wie erreiche ich eine Sortierung der Menüeinträge für die Zuordnung von Modulen im Backend?
    http://www.joomlaportal.de/allgemein...ml#post1157208
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    4.5.23 Wie erstelle ich ein Schattenmenü und wozu brauche ich es?
    Ein Schattenmenü ist ein auf der Webseite nicht sichtbares Menü, um gewisse Einstellungen tätigen zu können (sehr viele Optionen in Joomla werden über Parameter eines Menüpunkts gesteuert).

    Bei einem Schattenmenü handelt es sich um ein eigenständiges zusätzliches Menü, das nicht auf der Website angezeigt wird. Um ein solches zu erstellen wird ein neues Menü erstellt, ohne diesem ein Menümodul zuzuordnen. Diesem "Schattenmenü" können nun Menüeinträge zugeordnet werden, die entsprechend nicht angezeigt werden.

    Und dann lassen sich so entweder über die Parameter des Menüpunkts bestimmte Einstellungen tätigen oder Module Seiten zuordnen, die sonst nicht für die Zuordnung erreichbar wären. Die URLs eines solchen Schattenmenüs lassen sich auch für spezielle Verlinkungen innerhalb eines Beitrags nutzen.

    Und schlussendlich kann man dort ID-freie SEO URLs erzeugen. Soll dabei das Hightlighting erhalten bleiben, erstellt man allerdings besser Untermenüpunkte im Hauptmenü und passt die Ebenentiefe im Hauptmenümodul entsprechend an.

    Weitere Infos zur Itemid / Modulzuordnung hier.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.24 Wieso funktioniert der Aufruf eines Plugins innerhalb eines Moduls nicht?
    Alle Plugins vom Typ "content" werden standardmässig nur im Contentbereich "getriggert", ein Aufruf von beispielsweise {gallery images/xy} wird im Beitrag durch das korrespondierende Plugin durch eben die Bilder der Galerie ersetzt. Der gleiche Aufruf im Modul "eigene Inhalte" wird hingegen unverändert im Frontend ausgegeben. In aktuellen Joomla-Versionen kann man bei einigen Modulen in den Basisoptionen "Inhalte vorbereiten" auf ja setzen, dann werden Content Plugins auch in Modulen getriggert.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.25 Wie update ich von Joomla 1.5 zu 1.7/2.5?
    Um ein Update von 1.5 zu 1.7 machen zu können, muss die Datenbank "umgebaut" werden, deswegen spricht man hier von einer Migration. Der Weg dazu ist hier beschrieben:
    http://www.joomigration.de/
    http://www.joomlaportal.de/joomla-1-...ml#post1189344
    http://www.nerding.net/migration-von...a-1-5-auf-1-7/
    Tutorial von Moderator Orpheus2510 dazu:
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1329190
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1322304
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1374619
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.26 Wie update ich von Joomla 1.6 zu 1.7 bzw. von 1.7 zu 2.5?
    Erst einmal ist ein Update auf die letzte Version der 1.6 Reihe nötig, die Version 1.6.6. Dann entweder mit dem automatischen Update oder manuell. Hier gibt es mehr Infos:
    http://docs.joomla.org/Upgrade_1.6.5_to_1.7
    http://wiki.joomla-nafu.de/joomla-do..._Joomla.21_1.7
    http://www.joomlaportal.de/joomla-1-...ml#post1252309
    https://www.fc-hosting.de/joomla/tip...ion1.7-2.5.php
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...mla-2-5-a.html

    Die 1.6 und 1.7 Versionsreihe wird nicht mehr mit Updates versorgt (beides waren "Zwischenversionen") und haben bereits eine ungepatchte Sicherheitslücke, deswegen sollte man auf jetzt auf 2.5 (oder neuere, wenn verfügbar) updaten.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.27 Wo regle ich die Anzeigeneinstellungen der Artikel Details ("Erstellt von...,Datum,...), also die Beitragsoptionen?
    Einstellungen dazu finden sich Global im Backend unter Inhalt > Beiträge > rechts oben Button "Optionen". Außerdem regeln die Anzeigeeinstellungen des Menüpunkts das Aussehen, diese haben Vorrang vor den globalen Einstellungen (zu finden unter Menüs > Menüname> Menülink > rechts Beitragsoptionen. Die Einstellungen des einzelnen Beitrags haben die höchste Priorität.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.28 Wie entferne ich die Überschrift "Beiträge"?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-1-...ml#post1209054
    Die dort genannten Overrides sind in Abschnitt 4.5.16 erklärt, die Originaldateien sollten nicht verändert werden.
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.29 Wie passe ich das Design der Suchseite an?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1380585
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.30 Wie passe ich das Datum so an, dass es ohne Zeitangabe angezeigt wird?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...eitangabe.html
    -------------------------------------------------------------------------------
    4.5.31 Wie erreiche ich eine flexible Zuordnung von Modulinhalten zu Contenbeiträgen ohne explizite Menüeinträge?
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1204365
    Geändert von Lacki (10.06.2014 um 12:24 Uhr)


  11. #10
    Moderator
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Direkt um die Ecke
    Beiträge
    8.812
    Bedankte sich
    345
    Erhielt 3.804 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    -------------------------------------------------------------------------------
    5.) Weiterführende Links
    -------------------------------------------------------------------------------
    5.1 Linksammlung Sicherheit
    -------------------------------------------------------------------------------

    Sehr viel mehr Sicherheitshinweise gibt es in dieser immer noch aktuellen Liste
    http://www.joomlaportal.de/sicherhei...heckliste.html

    Forumsmitglied Worti hat einen umfangreichen Sicherheitsleitfaden geschrieben
    http://www.joomlaportal.de/sicherhei...tml#post969608

    Forumsmoderator Flotte hat hier eine übersichtliche Sicherheitscheckliste zusammengestellt
    https://www.fc-hosting.de/joomla/tip...sicherheit.php

    Die lesenswerte Sicherheits-FAQ des Übersetzerteams von jgerman.de
    http://www.joomla-security.de/

    Die "Sicherheitsbibel" von Joomla.org (engl.)
    http://docs.joomla.org/Security_and_Performance_FAQs

    Liste mit verwundbaren Erweiterungen:
    The Joomla! ® Vulnerable Extensions List (engl.)
    http://vel.joomla.org/index.php/live-vel

    Joomla! Developer - Vulnerability News Feed
    http://feeds.joomla.org/JoomlaSecurityNews

    Secunia Sicherheitsmeldungen über Joomla Erweiterungen
    http://secunia.com/advisories/search...a&sort_by=date

    Exploit Datenbank
    http://www.exploit-db.com/search/?ac...b=&filter_cve=

    -------------------------------------------------------------------------------
    5.2 Linksammlung zum Thema "Einstieg in Joomla" und "Erstellen und Anpassen von Templates"
    -------------------------------------------------------------------------------
    Hinweis: Viele Anleitungen zu 1.6/1.7 (insbesondere zum neuen Rechtesystem) sind auch für 2.5/3.x einsetzbar.

    Die Projekt-Seite zu Joomla (engl.)
    www.joomla.org

    Informationsangebot von J and Beyond Verein zur Förderung freier Content Management Systeme e.V.
    www.joomla.de

    Wikipediaeintrag zum Thema Joomla
    http://de.wikipedia.org/wiki/Joomla

    Tutorials und Online abrufbare Bücher:

    Einstiegstutorial Joomla 3.3 von Pa****on
    http://www.joomlaportal.de/beta-howt...erstellen.html

    Joomla! 2.5 - Ein Anfängerbuch - Verfasst von Hagen Graf
    http://cocoate.com/de/j25de - Als PDF: http://cocoate.com/sites/cocoate.com...vate/j25de.pdf

    Joomla! 3 - In 10 einfachen Schritten - Verfasst von Hagen Graf
    http://cocoate.com/de/j3de

    Screencast "Wie erstelle ich ein Template 2.5" aus Photoshop
    http://www.joomlaportal.de/tipps-tri...creencast.html

    Template Upgrade von 1.5 zu 1.6/1.7/2.5
    http://bloggerschmidt.de/item/templa...15-auf-16.html

    Template-Erstellung 2.5 mit Muster-Template und Template-Anpassung von 1.5 zu 2.5 - Von Lintzy
    http://software-lupe.de/sl-tutorials...raden-tutorial

    Das neue Rechtesystem der Version 2.5 - Verfasst von Lintzy
    http://www.joomlaportal.de/joomla-1-...htesystem.html

    Rechteverwaltung für den Adminbereich
    http://www.web-consultant.at/joomla-...rationsbereich

    Zur neuen Benutzer- und Rechteverwaltung von Bloggerschmidt
    http://www.bloggerschmidt.de/blog/it...erwaltung.html

    Was ist neu in Joomla 2.5 - Verfasst von Lintzy
    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...f-deutsch.html

    Anleitungen und Tipps für Joomla 2.5
    http://www.web-consultant.at/joomla-...omla-anleitung

    Tipps und Tricks von zero24
    http://jah-tz.de/joomla-anleitungen.html

    Das deutsche Joomla Wiki
    joomla-wiki.de

    News rund um Joomla von Jan Gieselberg
    http://www.joomla-downloads.de/

    HTML allgemein
    SELFHTML: HTML/XHTML
    http://de.selfhtml.org/html/index.htm

    CSS allgemein
    CSS 4 You - The Finest in Stylesheets
    http://www.css4you.de/

    time4joomla.de vom Forumsmitglied time4mambo aka Axel beschreibt einzelne css-Aspekte
    Gestaltung mit Modul- und Menü-Suffix
    Klassenübersicht Joomla
    Template selber erstellen
    Grafische Menüs

    Übersicht zu Responsive Design
    http://responsive-joomla.com/

    Deutsche Community von Virtuemart
    http://www.virtuemart.de/
    -------------------------------------------------------------------------------
    Geändert von Lacki (11.06.2014 um 10:29 Uhr)


+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein