Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: *.zip Datei auf FTP entpacken?

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    52
    Bedankte sich
    5
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard *.zip Datei auf FTP entpacken?

    Geht sowas überhaupt?? WEnn ja, wie?

  2. #2
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von rocksack
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    628
    Bedankte sich
    25
    Erhielt 41 Danksagungen
    in 33 Beiträgen

    Standard

    Wenn Du vielleicht ein klitzekleines Bisschen ausführlicher beschreiben könntest was Du willst...
    _________________________
    Leider läßt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken.
    (Johann Wolfgang von Goethe)

  3. #3
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    132
    Bedankte sich
    2
    Erhielt 13 Danksagungen
    in 12 Beiträgen

    Standard

    am besten du lädst dir gerade ein "dateiname.tar.bz2" herunter das wird von den meisten servern akzepriert und gelesen. dan erstelst du eine php datei mit namen zip.php ( zb.) mit dem code
    Code:
    <?
    $file = "dateiname.tar.bz2";
    exec("tar -jxvf $file 2>&1", $out);
    print(implode("<br>", $out));
    ?>
    gibst nacher im browser den weg zur zip.php datei und schon wird das verzeichnis verpackt.. cuule sache

  4. #4
    Neu an Board
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    8
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hab das mal versucht und Jommla mit TUGzip als .TAR verpackt und umbenannt in cms.tar.bz2

    Allerdings kommt nach Aufruf der php dann folgende Fehlermeldung:

    bzip2: (stdin) is not a bzip2 file.
    tar: Child returned status 2
    tar: Error exit delayed from previous errors
    Sieht so aus als würde das Entpacken klappen, fehlt nur noch das passende Format oder wie ist das nun?

  5. #5
    Kommt häufiger vorbei Avatar von ty2d
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    418
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 79 Danksagungen
    in 75 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von EselMetaller Beitrag anzeigen
    Hab das mal versucht und Jommla mit TUGzip als .TAR verpackt und umbenannt in cms.tar.bz2

    Allerdings kommt nach Aufruf der php dann folgende Fehlermeldung:



    Sieht so aus als würde das Entpacken klappen, fehlt nur noch das passende Format oder wie ist das nun?
    Die Fehlermeldung gibt dir die Antwort auf deine Frage - nein du hast lediglich ein TAR und kein tar.bz2, deswegen dann auch:

    bzip2: (stdin) is not a bzip2 file

    Also das tar jetzt noch bzip komprimieren und dann klappt das
    ich bin wie ich bin | Bitte keine Support-Anfragen via PM
    Firebug | Gallery 2 | G2 Image Chooser | Media Gallery Feature Comparison | MySQLDumper

  6. #6
    Neu an Board
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    8
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Ah jetzt ja, danke Dir

    Hab übrigens nun PeaZip genommen.
    Ist ebenfalls Freeware und macht vor dem Packen gleich noch ein Tar draus.

  7. #7
    Kommt häufiger vorbei
    Registriert seit
    09.06.2007
    Ort
    Österreich
    Alter
    29
    Beiträge
    256
    Bedankte sich
    80
    Erhielt 3 Danksagungen
    in 3 Beiträgen

    Frage

    Ist es somit Möglich das CMS als eine Datei hochzuladen und dann erst zu entpacken? Und ich spar mir die 5k mini Dateien hochzuladen? Verstehe ich das richtig?
    Über ein Danke freue ich mich immer.

  8. #8
    Kommt häufiger vorbei Avatar von ty2d
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    Worms
    Beiträge
    418
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 79 Danksagungen
    in 75 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von poeli Beitrag anzeigen
    Ist es somit Möglich das CMS als eine Datei hochzuladen und dann erst zu entpacken? Und ich spar mir die 5k mini Dateien hochzuladen? Verstehe ich das richtig?
    ja, du kannst dir bei joomla.org (http://joomlacode.org/gf/project/joo...ackage_id=4947) den Quellcode auch tar.bz2 oder auch als tar.gz datei (beides komprimiert) runterladen und dann direkt auf dem Webserver in die gewünschte Struktur entpacken.

    zwar schon ein uralter post aber falls mal nochwer drüber stolpern sollte
    ich bin wie ich bin | Bitte keine Support-Anfragen via PM
    Firebug | Gallery 2 | G2 Image Chooser | Media Gallery Feature Comparison | MySQLDumper

Ähnliche Themen

  1. Hier: Anleitung zum Erstellen von Artikeln
    Von heaven im Forum Tipps, Tricks und Kurzanleitungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 12:07
  2. ftp upload Zoom Gallery
    Von Sebo im Forum Mambo 4.5.0 Komponenten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 23:20
  3. Forum greift nicht auf eigene .CSS zu sondern auf Template .CSS - warum!?
    Von vampsoftchef im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo 4.5.0
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 20:17
  4. Zoom und FTP Upload auf fremden Server
    Von vocaris im Forum Mambo Komponenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 08:59
  5. Artikelsortierung ist falsch herum, in welcher Datei wird..?
    Von Anonymous im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo 4.5.0
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 13:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein