+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: JCE, Bedeutung der Klassen

  1. #1
    Kommt häufiger vorbei
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    367
    Bedankte sich
    40
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard JCE, Bedeutung der Klassen

    Hallo zusammen,

    ich verwende schon länger den JCE als Editor, aber eher oberflächlich.

    Nun wollte ich Bilder in ein Artikel einfügen um die Innenansichten von Räumlichkeiten einzufügen. Da ich das Template Protostar verwende, möchte ich die Anzeige natürlich responsiv haben. Dadurch fällt die sonst von mir verwendete JoomGallery weg, auch SIGE klappt nicht etc.

    Also habe ich den JCE getestet, durch spielen mit den Grössen-Angaben der Bilder habe ich width auf 15% gesetzt, damit werden mir die Bilder proportional im Content ausgegeben, wenn mir auch nicht klar ist weshalb nicht die gesamte Breite verwendet wird bevor ein Zeilenumbruch stattfindet.

    Weiter habe ich um Tab "Erweitert" gesehen das man ja Klassen wie IMG-Rounded und so angeben kann. die Klasse IMG-Rounded ist soweit ja selbstsprechend, aber was bedeuten die anderen Klassen? Sind das Klassen vom JCE oder importiert er die Klassen vom Template? Was macht zum Beispiel die Klasse span1? Gibt es eine Art Liste/Erklärung was die anderen Klassen bewirken?

    Viele Grüsse,
    Daniel

  2. #2
    Neu an Board
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    76
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 5 Danksagungen
    in 3 Beiträgen

    Standard

    Hallo Daniel,

    es gibt diverse Gallerien, die responsive sind. Deren Einsatz ist allerdings dann unabhängig vom JCE.
    Wenn du auch ausserhalb von Komponenten / Plugins mit responsive Images arbeiten möchtest, solltest du dich etwas in das Thema CSS einlesen.
    Dann weißt du wie du durch eigene Klassen den Inhalt nach deinen Wünschen steuern kannst ohne auf das Template angewiesen zu sein. Mit Hilfe von Media Querys und Conditional Loading kannst du da ne Menge optimieren.

    Bezüglich der Klassenliste, die dir im JCE im Bildertab "Erweitert" angeboten werden: Dort werden die Klassen aufgelistet, die dein aktuelles Template anbietet (soweit ich gesehen habe).
    Um herauszufinden, welche Klasse was macht, muss man sich diese anschauen. In einigen Fällen bist du besser damit beraten eigene Klassen, z.B. in einer custom.css, zu definieren. So gehst du auch ungewollten Nebenwirkugnen aus dem Weg. Allerdings setzt dies CSS Kenntnisse voraus.

    MfG Monk

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein