+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wieso ist meine Webseite so lahm?

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    3
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Wieso ist meine Webseite so lahm?

    Hallo zusammen,

    ich betreibe seit kurzem die seite www.Heliflying.de
    Da ich relativ wenig ahnung habe von Joomla und der technischen Umsetzung habe, verwaltet ein Freund von mir alles was mit der Technik zu tun hat. Sprich Webserver, Template, Module usw. Eben alles damit die Seite funktioniert.
    Da ich mich für die Inhalte kümmere habe ich zugriff auf das Admin-Menü, so dass ich die ganzen Inhalte pflegen, erstellen, löschen kann.

    Das Problem ist, die Seite reagiert immer erst Sekunden später, wirkt sehr träge und lahm (Auch im Admin menü). Kann meiner Meinung nach so nicht bleiben!!

    Ich habe hier ein bischen im forum rumgestöbert und den tipp erhalten die seite mal analysieren zu lassen unter:
    http://tools.pingdom.com/fpt/#!/cw8Pna/heliflying.de

    Wie ich sehe ist die wartezeit bis eine antwort vom Server kommt recht hoch, das scheint den großteil auszumachen (teilweise bis zu 4-5 sekunden). Versteh ich das richtig: In diesen 4-5 sekunden passiert nichts, der browser wartet einfach nur aauf ne antwort vom Server?

    Ich habe nämlich mit meinem Kollegen (vor dem test) gesprochen und er konnte zunächst keinen fehler finden, vermutete aber das irgendwelche Plugins/Module die webseite bremsen.
    Wenn aber 4-5 sekunden nur warten auf antwort des server ist, kann es ja nicht mit irgendwelchen Modulen zusammenhängen oder?!

    Woran könnte das also liegen, das die wartezeit so hoch ist?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße
    Andymiral

  2. #2
    Gehört zum Inventar Avatar von j!-n
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.325
    Bedankte sich
    420
    Erhielt 1.714 Danksagungen
    in 1.596 Beiträgen

    Standard

    Könnte ein Hack sein, im Quelltext sieht man einen versteckten Link zu einer nicht mehr vorhandenen Wett-Seite. Zudem das Joomla auf mindestens Version 2.5.28 laufen sollte. Ist: 2.5.24. Bei Strato als Hoster kann zudem eine langsame Datenbankanbindung eine Rolle spielen.
    Geändert von j!-n (04.05.2015 um 21:12 Uhr)
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.joomla-notdienst.de - Soforthilfe & Webentwicklung
    Einsteiger- FAQ - bitte lesen!

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard

    ... und mehr als 250 Requests sind auch nicht gerade wenig...

    vg ManniG.

  4. #4
    Moderator Avatar von flotte
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Neustadt
    Beiträge
    6.283
    Bedankte sich
    114
    Erhielt 1.827 Danksagungen
    in 1.442 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Andymiral Beitrag anzeigen
    Wie ich sehe ist die wartezeit bis eine antwort vom Server kommt recht hoch, das scheint den großteil auszumachen (teilweise bis zu 4-5 sekunden). Versteh ich das richtig: In diesen 4-5 sekunden passiert nichts, der browser wartet einfach nur aauf ne antwort vom Server?
    In dieser Zeit senden das Joomla die benötigten Datenbankabfragen an den MySQL-Server und wartet auf die Ergebnisse. Dann werden diese verarbeitet und mit den Daten die Ausgabe der Seite gestartet.

    Benutze mal den Debug-Modus und prüfen die Datenbank-Queries.
    Gruß! Uwe

    fc-hosting.de

    . . . . . . . . . . . .Gehackt? Was tun?

  5. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    3
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke für die Antworten. Wir haben in der zwischenzeit testweise eine neue webspace gesucht und die ganze seite umgezogen nach zum Anbieter "One.com"

    Neue ladezeit: 0,8 sekunden
    Problem gelöst

    Bleibt nur die frage wieso das ganze auf dem alten webspace/server so lahm war. vermutlich hat sich da etwas bekriegt...

  6. #6
    Moderator Avatar von flotte
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Neustadt
    Beiträge
    6.283
    Bedankte sich
    114
    Erhielt 1.827 Danksagungen
    in 1.442 Beiträgen

    Standard

    Die zentralen Datenbankserver großer Provider sind oft ein Flaschenhals bei datenbanklastigen Scripte. Wenn sich das Verhalten nun komplett geändert hat und tatsächlich definiv genau dieselben Scriptdateien und der identische Datenbankinhalt zum Einsatz kommt, wird dies hier vermutlich die Ursache sein. Genaueres könnte man nur mit tiefgreifenderen Untersuchungen ermitteln.

    Zeig doch mal den Vergleichslink oder läuft die Domain schon auf dem neuen Host?
    Von mir aus zeigt heliflying.de noch zu 1&1 und die Seite lädt schnell. Nicht so wie zum zeitpunkt Deines ersten Postings.
    Geändert von flotte (07.05.2015 um 16:18 Uhr)
    Gruß! Uwe

    fc-hosting.de

    . . . . . . . . . . . .Gehackt? Was tun?

  7. #7
    Gehört zum Inventar Avatar von j!-n
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.325
    Bedankte sich
    420
    Erhielt 1.714 Danksagungen
    in 1.596 Beiträgen

    Standard

    Die versteckte Fremdverlinkung ist immer noch da...ihr solltet die Seite mal gründlich checken lassen.

    HTML-Code:
    <div style="position: absolute; top: 0px; left: -8000px;">The Best betting exchange <a href="http://f.artbetting.net">http://f.artbetting.net</a>by ArtBetting.Net</div>
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.joomla-notdienst.de - Soforthilfe & Webentwicklung
    Einsteiger- FAQ - bitte lesen!

  8. #8
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.05.2015
    Beiträge
    3
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Wir hatten heute testweise die Seite bei one.com unter einer anderen domain gehabt und "heliflying.de" diente nur zur weiterleitung.

    Inzwischen haben wir alles nochmal auf den Original-zustand zurückgebracht, da es bei dem neuen Webspace diverse Probleme mit unseren Formularen gibt die wir auf der HP haben, ebenso mit dem backend.
    Da mein Kollege einen dedicated server hat und die Seite administriert ist er jetzt natürlich umso mehr drauf aus den Fehler zu finden bzw. gegebenenfalls den Provider zukünftig zu wechseln.

    Danke für den Hinweis mit dem verstecken Link im Quellcode. Das ist wirklich komisch?!? Hab ich gleich mal weiter gegeben...

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein