Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: mosPathway: statische Seiten

  1. #1
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.10.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    176
    Bedankte sich
    13
    Erhielt 18 Danksagungen
    in 17 Beiträgen

    Standard mosPathway: statische Seiten

    Ich habe auf diversen Seiten Links auf statische Seiten *im* System (also keine externen). Ich nutze mosPathway als "Krümel-Navigation".

    Sobald ich auf einer statischen Seite lande, steht in der pathway-Ziele nur noch "Startseite" ohne Link, also Blödsinn.

    Im Grunde ist mir der Effekt klar: da die statischen Seiten in keiner Hierarchie eingebunden sind, gibt es auch keinen festen Pfad dorthin. Sie können ja beliebig oft von sonstwoher aufgerufen werden. Der statische Zustand ist also nicht aus der Datenbank abzuleiten. Wohl aber der dynamischen Weg dorthin, da ja die rufende Seite bekannt ist.

    Kann ich Pathway dazu überreden lieb zu sein, wenn ich statische Seiten aufrufe, und mir den Weg dorthin zeigen? Oder gibt es einen Ersatz dafür, der das kann?

    Ralph

  2. #2
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    193
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 34 Danksagungen
    in 23 Beiträgen

    Standard

    Statische Seiten werden im Pfad nur angezeigt, wenn es einen Menulink gibt. Wenn ich das richtig verstehe, hast du statische Seiten ohne diesen Link und möchtest, dass diese auch angezeigt werden.

    Ich habe das folgendermaßen geregelt: Ich habe zwei Menus. Einmal das standardmäßige Mainmenu und ein duplikat des selbigen.
    Im Mainmenu sind nur die Einträge drin, die nachher auf der Seite im Menu links erscheinen sollen. Im Mainmenu2 sind alle statischen Seiten eingetragen und entsprechend angeordnet (mit untermenus etc.), dieses ist aber unter "Modules" nicht veröffentlicht.
    Wenn ich nun auf meine Seite gehe, sehe ich weiterhin das normale Menu links, die statischen Seiten haben aber trotzdem den richtigen Pfad im Pathway stehen.

    Ist zwar u. U. etwas lästig immer den Link für die stat. Seiten anzulegen, aber so geht es ohne "hardcoding".

  3. #3
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.10.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    176
    Bedankte sich
    13
    Erhielt 18 Danksagungen
    in 17 Beiträgen

    Standard

    Und wo klickst Du drauf, um zur statischen Seite zu kommen? Das Hilfsmenü siehst Du ja nicht, wenn ich es richtig verstehe.

  4. #4
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    193
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 34 Danksagungen
    in 23 Beiträgen

    Standard

    Wie kommst du denn momentan auf die statischen Seiten? Ich denke die haben momentan keinen Menulink? Oder habe ich das falsch verstanden?

  5. #5
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.10.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    176
    Bedankte sich
    13
    Erhielt 18 Danksagungen
    in 17 Beiträgen

    Standard

    Indem ich auf einer Content-Seite einen Link auf die statische Seite habe. Wenn ich dann dort bin, ist Pathway "leer", logisch.

  6. #6
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    193
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 34 Danksagungen
    in 23 Beiträgen

    Standard

    Ja, aber wenn du die statische Seite wie oben beschrieben in einem "versteckten" Menu hast, haben die auch automatisch einen Pathway-Pfad, egal von wo du sie aufrufst.

    Mach also alles wie oben beschrieben und lege dann im versteckten Menu die oberste Statische Seite an und dann die Contentlinks, die "in" dieser Seite aufgerufen werden als Untermenupunkte. Dann steht im Pathway nach aufruf der Seiten:

    Startseite-->ObersteStatischeSeite-->Unterseite

    Na, vielleicht noch ein konkretes Beispiel:

    Du hast Seite A und auf Seite A sind vier statische Seiten B-E verlinkt.
    Du gehst also hin, legst im "versteckten Menu" den Menupunkt static-content an mit Seite A und als Untermenupunkte dann static content mit Seiten B bis E. Das alles ist im Frontend ja nicht sichtbar, wenn du nun aber in Seite A auf einen der Links klickst steht im Pathway der Pfad zur Seite.
    Du musst nur darauf achten, dass die Struktur des Menus mit dem Mainmenu übereinstimmt. Also wenn Seite A auch ein Untermenupunkt ist, muss das auch im verstekcten Menu so sein.

    hoffe das ist verständlich
    Geändert von Timber (07.12.2005 um 13:26 Uhr)

  7. #7
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.10.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    176
    Bedankte sich
    13
    Erhielt 18 Danksagungen
    in 17 Beiträgen

    Standard

    Aah, verstanden. Mal sehen, ob ich das so umsetzen kann - ich hab schon ziemlich getrickst, weil ich mehr Hierarchieebenen brauche, als das mit Joomla möglich ist. Da bekomme ich nicht auch noch ne (pflegbare!) Parallelstruktur hin :-). Aber ich werde Deine Idee mal richtig probieren und speichern. Jetzt mache ich erstmal harte Links rein, damits weitergeht :-). Ein gutes, dauerhaftes Provisorium...

  8. #8
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    193
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 34 Danksagungen
    in 23 Beiträgen

    Standard

    Alles klar, viel Spaß

    Vielleicht macht ja einer direkt mal ein Add-On daraus, sozusagen einen Joombot...

  9. #9
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    17
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Idee selbes problem

    mein problem:
    index -> statische seite -> blogs (5 stück)

    lösung, zweites menue, wie gehabt.

    wichtig ist, dass man die links vom zweiten menue in der statischen seite einträg, sonst geht nichts.

    Das einzigste Problem dabei ist:
    wenn ich jetzt oben im pathway von der blog-seite auf die statische seite klicke (back sozusagen) dann wird im menue nicht mehr der link zur statischen seite hinterlegt angezeigt (weil der back-aufruf ja auf den link zur statischen seite vom unsichbaren mainmenu2 zeigt...)
    weiß da jemand rat?
    Geändert von matthias0815 (19.01.2006 um 13:53 Uhr)

  10. #10
    Neu an Board Avatar von DJ Iltiz
    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    60
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Frage

    Hi!

    Erläuterung:

    Ich möchte mein Joomla-Projekt mit zwei Menüs realisieren, das erste oben horizontal (unterm Header), das entsprechende Untermenü jeweils links in der Spalte vertikal. Mit einem Klick auf einen Punkt im ersten Menü gelangt man dann automatisch zum ersten Eintrag des Untermenüs.

    Damit der mosPathWay das korrekt anzeigt, werde ich ein drittes Menü anlegen, wie hier vorgeschlagen.

    Das eigentliche Problem:

    Da die Homepage sich in einem Menü "versteckt" (sie ist gleich ein Eintrag im Hauptmenü), würde ich im mosPathWay den ersten Punkt "Home >" nur dann haben, wenn man sich auf der Homepage bzw einem Untereintrag befindet.

    Leider weiß ich nicht, was genau ich dafür in der pathway.php ändern muss. Es wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    MfG
    DJ Iltiz
    Geändert von DJ Iltiz (15.06.2006 um 10:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Module auf bestimmten Seiten ausblenden
    Von X-Dimension im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 14:59
  2. Statische Seiten generieren
    Von xxxelvisxxx im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 06:31
  3. Fragen zu Layout, News, Verschiedenen Seiten
    Von ChaosPhoenix im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 19:03
  4. Mit TFS externe Seiten zählen?
    Von Quadi im Forum Mambo Komponenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 16:56
  5. Manche Seiten lassen sich nit editieren
    Von PeterN im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 21:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein