Wenn das Tar-File "Joomla_1.0.1-Stable.tar.gz" als Benutzer "root" mit "tar xvzf Joomla_1.0.1-Stable.tar.gz" entpackt wird, sind sämtliche Verzeichnisse mit dem SUID-Bit für den Owner und die Group gesetzt.

Ein fröhliches "chmod -R a-s *" nimmt es wieder weg.

Nur, warum wird überhaupt das SUID-Bit gesetzt? Weiß jemand was darüber?

MfG
David