Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem bei update von mambo zu joomla

  1. #1
    Neu an Board Avatar von ahoi
    Registriert seit
    10.09.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    2
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Problem bei update von mambo zu joomla

    /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/
    Geändert von ahoi (22.10.2005 um 00:49 Uhr)

  2. #2
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    194
    Bedankte sich
    11
    Erhielt 50 Danksagungen
    in 39 Beiträgen

    Standard

    Ich habe das Joomla über mein altes entpackt, den installer Ordner gelöscht, die alte config wieder hergestellt und dann die sql Anweisung ausgeführt.

    Auf den ersten Blick geht alles.
    Zoom, Bookmarks, BBClone, Lxmenu ...
    Im Media Manager kann ich aber auf einmal keine Bilder löschen und der Mambot "mosCE 1.0.2 Final" lässt sich nicht als standart editor einstellen (kann auch an mosCE liegen).

  3. #3
    War schon öfter hier Avatar von troponin
    Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    113
    Bedankte sich
    6
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    die fehlerdatei sagt dir, das der mambot unnd die componente im administrator verzeichnis nicht installiert ist. hast du die dateien aus dem admin ordner auch kopiert ?

    @borlander
    is ja net das du ihm noch salz in die wunde streusst und ihm sagst das es bei dir funzt, aber ich glaube damit ist ihm nicht geholfen

  4. #4
    Neu an Board Avatar von ahoi
    Registriert seit
    10.09.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    2
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    thx troponin ! das wars hatte nur die ordner (templates, components, modules, mambots und languages) im Hauptverzeichnis in den joomla ordner kopiert! Unter administrator habe ich nun components und modules auch rüberkopiert! Kann man weiter Ordner ohne Probleme rüberspielen?

    Bis auf ein Module (Statmodule) läuft auf den ersten Blick alles ohne Probleme! Sollte ich den Sql Befehl noch ausführen?!

    edit: ach ja..
    und der Mambot "mosCE 1.0.2 Final" lässt sich nicht als standart editor einstellen
    der editor funktioniert auch.. habe den Ordner Editor aus der alten Mambo Installation in die neue kopiert...

    thx soweit ^^
    Geändert von ahoi (20.09.2005 um 15:36 Uhr)

  5. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    76
    Bedankte sich
    5
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hey Borlader,

    mit welchem Programm hast Du die Joomla-Dateien über Deine alte Installation gebügelt?

  6. #6
    Moderator Avatar von holmi
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    6.503
    Bedankte sich
    91
    Erhielt 1.235 Danksagungen
    in 1.133 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von borlader
    "mosCE 1.0.2 Final" lässt sich nicht als standart editor einstellen (kann auch an mosCE liegen).
    Es gibt in kürze mosCE 1.0.3, der soll mit Joomla! funktionieren.
    http://forum.joomla.org/index.php/to....html#msg55316

    Björn
    Problem gelöst? Dann markiere den Thread mit [GELÖST]

Ähnliche Themen

  1. Hinweis zum Update von Mambo 4.5.2.X auf Joomla! 1.0
    Von holmi im Forum Joomla Installation
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 20:39
  2. Aktuelles Mambo 4.5.2.3 mit MambelFish auf Joomla 1.0 updatebar?
    Von mkloker im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 20:51
  3. Frage allgemein zu Mambo und Joomla
    Von holly303 im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 11:42
  4. Update von Mambo 4.5.2.3 auf Joomla 1.0?
    Von Knalltrauma im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 22:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein