Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 92

Thema: Hinweis zum Update von Mambo 4.5.2.X auf Joomla! 1.0

  1. #1
    Moderator Avatar von holmi
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    6.503
    Bedankte sich
    91
    Erhielt 1.235 Danksagungen
    in 1.133 Beiträgen

    Ausrufezeichen Hinweis zum Update von Mambo 4.5.2.X auf Joomla! 1.0

    Nachdem Joomla! 1.0 zum Download freigegeben wurde,
    sollten Updates von bestehenden Installationen des Mambo CMS ausgiebig getestet werden!

    Die meisten Änderungen im Release von Joomla! 1.0 gegenüber Mambo 4.5.2.3 betreffen Sicherheitsaspekte. Trotzdem sollte ein Update vorher auf einem Testsystem mit allen installierten Komponenten, Modulen, Mambots und Core-Hacks testweise durchgeführt werden.
    Ein funktionierendes! Backup der bestehenden Installation sollte vor dem Update dringendst erstellt und geprüft werden.
    Dies betrifft die Datei-Struktur wie auch die Datenbank.

    Ein Anleitung zum Update gibt es hier:
    http://help.joomla.org/content/view/818/181/ (englisch)

    Einen Überblick über die Fehlerkorrektur und Verbesserungen gibt es hier:
    http://news.joomla.de/content/view/28/1/ (deutsch)
    Problem gelöst? Dann markiere den Thread mit [GELÖST]

  2. #2
    Neu an Board
    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    15
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hat denn schon irgendjemand von Mambo auf Joomla aktualisiert respektive geupdatet und kann mal erzählen ob es Probleme o.ä. gab?

    Gruß
    thefifa

  3. #3
    Neu an Board Avatar von dragonito
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Bonn
    Alter
    40
    Beiträge
    2
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hi Leute,

    hier mein erster Beitrag *g*.

    Also hab das Joomla über mein Mambo installiert. Sprich letzte Version von Mambo vom Server gelöscht und config-Datei und eigenes Template beibehalten. Danach die komplette Joomlainstallation drüber geschoben, Verzeichnisrechte neu gesetzt... und es läuft auf anhieb... also keinerlei Probleme (bis jetzt). Muss dazu sagen, ich hatte nur ein Hack für die Kontakte drin, ansonsten alles Standard.

    Tschau

    Dragonito

    PS: Kurzer Nachtrag... hab mir ist doch was aufgefallen. Die News werden bei mir etwas verschoben angezeigt, kann aber auch am Template liegen. Könnt ja mal auf meine HP schauen (siehe Profil).
    Geändert von dragonito (17.09.2005 um 18:42 Uhr)

  4. #4
    Neu an Board
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    2
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Frage mmh, geht irgendwie nicht bei mir...

    DB function failed with error number 1146
    Table domain.jos_session' doesn't exist SQL=SELECT session_id FROM jos_session WHERE session_id = MD5( '0f4b92643bbfb303ba0ce3f9619c6ef4' )
    SQL =
    SELECT session_id
    FROM jos_session
    WHERE session_id = MD5( '0f4b92643bbfb303ba0ce3f9619c6ef4' )

    kommt leider bei mir - alles drüberkopiert, die config.php angepasst und das updatescript von mambo->joomla ausgeführt.
    adminlogin-maske kommt, kann mich aber nicht anmelden mit dem hinweis, es seien keine admins angelegt...

    heisst wohl alles neu machen. schade. hätte mir gern das konfigurieren und einige com/mod aufspielen erspart..

    wenn jemand einen tip hat - gern her damit.

    cu

  5. #5
    ajuch
    Gast

    Unglücklich Läuft (fast) wie geschmiert

    -deleted!-
    Geändert von ajuch (19.08.2006 um 20:46 Uhr)

  6. #6
    ajuch
    Gast

    Lächeln Geht ja doch...

    -deleted!-
    Geändert von ajuch (19.08.2006 um 20:46 Uhr)

  7. #7
    Neu an Board Avatar von dragonito
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    Bonn
    Alter
    40
    Beiträge
    2
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    also bei mir alles kein Problem hab die Config Datei gar nicht angepasst sondern einfach stehen lassen, den Editor hatte ich auch ausgeschaltet... Das Update SQL-Script hab ich via Query Analyser direkt auf der DB durchgeführt (im Livesystem), soweit ich das sehe aktualisiert der nur Namenseinträge alle Mambo -> Joomla.

    Im Menümanger gibt es noch einen Mamboeintrag, den müsste man im Template noch ändern " * Sie können das Menü nicht `löschen` da es für die zuverlässige Funktion von Mambo erforderlich ist * "

    Mir ist aufgefallen, das die Mambo scheinbar schneller läuft, zumindeset im Administrationsbereich konnte ich das feststellen. Ggf. liegts aber auch an ein paar Änderungen an meinem Server...

    Von welcher Mamboversion habt Ihr versucht zu upgraden?

  8. #8
    Neu an Board
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    2
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    kleiner nachtrag - war mir alles zu lang zum suchen. einfach die db gelöscht, neu installiert.
    meine livesysteme lass ich lieber unberührt, bis ich den fehler hier mal nachvollziehen kann (wenn irgendwann im nächsten leben mal zeit dafür ist...).

    die neuen buttons im admin sind gewöhnungsbedürftig, ich fand die letzte mambo da etwas besser, is aber geschmackssache. naja, ich drück die daumen, dass es gut weitergeht...

  9. #9
    Neu an Board
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    4
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Jo

    Habe eben 2x genau nach der Orginal Anleitung von Joomla alles durchprobiert.

    Nachdem ich alles kopiert, rechte neu gesetzt und das updatescript ausgeführt habe, funktioniert bei mir zwar der Joomla! Administrator Bereich, aber die eigentliche Seite ist leer.

    Alte Komponenten werden im Admin Bereich angezeigt, aber funktionieren nicht mehr.


    ...werd mal gucken woran das liegen könnte.

  10. #10
    Moderator Avatar von holmi
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    6.503
    Bedankte sich
    91
    Erhielt 1.235 Danksagungen
    in 1.133 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von netfreak
    aber die eigentliche Seite ist leer.
    Dann verwendest du wohl Firefox, oder?
    Kann es sein das du den Ordner "installation" noch im root hast?
    Der muß gelöscht werden.

    Im IE kam bei mir ein Hinweis das ich das Verzeichnis löschen muß, im Firefox aber nur eine weiße Seite.


    Björn
    Problem gelöst? Dann markiere den Thread mit [GELÖST]

Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Update Anleitung 4.5.Stable-1.0.8 auf 4.5.2
    Von bruno-haren im Forum Mambo 4.5.0 Installation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 19:59
  2. Mambo auf T-Online installieren
    Von exko im Forum Mambo Installation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 07:50
  3. Umleitung auf Mambo
    Von yoso im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 15:40
  4. Update auf Mambo beta 3
    Von Fill.de.vu im Forum Mambo 4.5.0 Installation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 23:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein