Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 92

Thema: Hinweis zum Update von Mambo 4.5.2.X auf Joomla! 1.0

  1. #21
    Moderator Avatar von holmi
    Registriert seit
    30.08.2004
    Ort
    Harz
    Beiträge
    6.503
    Bedankte sich
    91
    Erhielt 1.235 Danksagungen
    in 1.133 Beiträgen

    Standard

    Im phpmyadmin in deine DB rein und dann auf den Karteireiter SQL.
    Dort kannst du das SQL File hochladen und ausführen.

    Und wie immer ein Backup machen ;-)

    Björn
    Problem gelöst? Dann markiere den Thread mit [GELÖST]

  2. #22
    Neu an Board Avatar von bundu
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    42
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Mahlzeit!

    Ich war jetzt länger nicht aktiv in Sachen Mambo und sehe erst heute, dass es in Joomla umbenannt wurde

    Nu denn, funktioniert das Update von 4.5.2 auf Joomla! 1.0.2 ebenso wie die früheren Updates? Also einfach das komplette Root-Verzeichnis mit den Joomla Dateien überschreiben und anschließend die das DB Script ausführen und das wars?

    Ich hab schon im Forum gestöbert und ich denke, es müsste so gehen, aber gerade will ich nicht, dass ich irgendwelche Einträge verliere, deshalb hätte ich gerne nochmal eine Absicherung

  3. #23
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    6.257
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 1.311 Danksagungen
    in 1.238 Beiträgen

    Standard

    Also zuerst wurde Mambo nicht in Joomla umbenannt...
    Mambo gibt es weiterhin...

    Wenn du von Mambo auf Joomla umsteigen willst
    findest du hier eine Anleitung...

    http://www.joomla.de/hilfe_gtt/offiz...ch_joomla.html

  4. #24
    Neu an Board Avatar von bundu
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    42
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von patzi
    Also zuerst wurde Mambo nicht in Joomla umbenannt...
    Mambo gibt es weiterhin...

    Wenn du von Mambo auf Joomla umsteigen willst
    findest du hier eine Anleitung...

    http://www.joomla.de/hilfe_gtt/offiz...ch_joomla.html
    Danke, die Seite hatte ich natürlich auch schon gefunden.

    Also nicht umbenannt, sondern ein eigenständiges Projekt, das weiterhin die selben Features und Technik benutzt? Wird denn Mambo dann auch weiterhin betrieben werden und weiterentwickelt? Ich bin gerade was verwirrt, denn ich muss ja nicht upgraden, wenn es mir keinen entscheidenden Vorteil verschafft. Allerdings wurden IMHO einige Sicherheitsmängel behoben und das ist dann schon nice to have...

  5. #25
    Wohnt hier Avatar von danielbaer
    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    2.084
    Bedankte sich
    4
    Erhielt 17 Danksagungen
    in 17 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von bundu
    Danke, die Seite hatte ich natürlich auch schon gefunden.

    Also nicht umbenannt, sondern ein eigenständiges Projekt, das weiterhin die selben Features und Technik benutzt? Wird denn Mambo dann auch weiterhin betrieben werden und weiterentwickelt? Ich bin gerade was verwirrt, denn ich muss ja nicht upgraden, wenn es mir keinen entscheidenden Vorteil verschafft. Allerdings wurden IMHO einige Sicherheitsmängel behoben und das ist dann schon nice to have...
    Mambo wird weiterhin weiter von Miro entwickelt, aber mit neuem Entwicklerteam und Joomla!wird vom alten Entwicklerteam weiterentwickelt..Mehr Infos gibts auch unter www.joomla.de...

    Joomla!-Support


    www.db-mail.de - Meine private Homepage
    | www.don-bosco-club.de - Die Jugendeinrichtung in Köln | www.jugendforum-koeln-muelheim.de - Jugend macht Politik | www.juku-koeln.de - Alles was dich interessiert



  6. #26
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    6.257
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 1.311 Danksagungen
    in 1.238 Beiträgen

    Standard

    Joomla ist halt derzeit ein "fehlerbereinigtes Mambo"
    und die meisten componenten Entwickler sind auch schon auf den
    Joomla zug aufgesprungen...

    Und letztendlich gibt es für Jooma halt schon eine Roadmap wo man seh'n
    kann wie es weiter geht.

    Bei Mambo findet man halt noch nicht viel ausser das es ein
    neues Entwickler Team gibt/geben soll...
    Wie es genau weiter geht steht wohl in den Sternen...

    Ausserdem wird die Entwicklung nach wie vor von der Firma Miro
    bestimmt auch wenn die Rechte jetzt bei der Mambo Foundation liegen
    fast alle Leute werden von der Firma gestellt...
    Und natürlich sind die auch im Forum aktiv auf Mamboserver da wird alles
    missliebige schnell gelöscht...

    Ich Denke mal das Joomla da schon offener und besser ist
    und auch zukunft sicher...
    Geändert von patzi (03.10.2005 um 12:41 Uhr)

  7. #27
    Neu an Board Avatar von EPICENTER
    Registriert seit
    22.03.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    29
    Bedankte sich
    0
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    ...man man, ich muss schon sagen.
    War bei Mambo von anfang an dabei und hab mich gefreut, dass das Entwicklungsteam und alles um dieses herum so prima lief ..und nun hab ich keine Ahnung auf welchen Zug ich aufspringen soll!

    Ich mein, momentan sind ja die beiden Systeme noch relativ gleichwertig! Doch wie wird es weiter gehen! Hab keine Lust ständig die Systeme zu wechseln, nur weil jeder sagt, er hätte das bessere System!

    Gruß Martin
    Ist es zu laut, bist Du zu alt!
    http://www.epicenter.de

  8. #28
    Wohnt hier Avatar von danielbaer
    Registriert seit
    03.07.2004
    Ort
    Köln
    Alter
    30
    Beiträge
    2.084
    Bedankte sich
    4
    Erhielt 17 Danksagungen
    in 17 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von EPICENTER
    ...man man, ich muss schon sagen.
    War bei Mambo von anfang an dabei und hab mich gefreut, dass das Entwicklungsteam und alles um dieses herum so prima lief ..und nun hab ich keine Ahnung auf welchen Zug ich aufspringen soll!

    Ich mein, momentan sind ja die beiden Systeme noch relativ gleichwertig! Doch wie wird es weiter gehen! Hab keine Lust ständig die Systeme zu wechseln, nur weil jeder sagt, er hätte das bessere System!

    Gruß Martin
    Ich sage nur JOOMLA!

    Joomla!-Support


    www.db-mail.de - Meine private Homepage
    | www.don-bosco-club.de - Die Jugendeinrichtung in Köln | www.jugendforum-koeln-muelheim.de - Jugend macht Politik | www.juku-koeln.de - Alles was dich interessiert



  9. #29
    Gehört zum Inventar Avatar von octane
    Registriert seit
    15.01.2005
    Beiträge
    6.741
    Bedankte sich
    212
    Erhielt 1.068 Danksagungen
    in 981 Beiträgen

    Standard

    Ja ich glaube da muss man nicht lange überlegen. Bei Joomla geht die Entwicklung sehr schnell vorwärts. Von Mambo hat man nichts mehr gehört in letzter Zeit....

  10. #30
    Urgestein u. Joomlagott Avatar von zecke23
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Oestrich-Winkel
    Alter
    44
    Beiträge
    10.142
    Bedankte sich
    53
    Erhielt 1.060 Danksagungen
    in 938 Beiträgen

    Standard

    Und dazu muss ich mal loswerden, dass mir Joomla um einiges schneller vorkommt als Mambo. Es rennt sozusagen nur so. Macht richtig Spaß.

    Gruß, Zecke
    Joomla100.com 100% Joomla!-Hosting mit schlüsselfertigen Joomla!-Seiten
    Joomla gehackt? Ein anderer Ansatz.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Update Anleitung 4.5.Stable-1.0.8 auf 4.5.2
    Von bruno-haren im Forum Mambo 4.5.0 Installation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 19:59
  2. Mambo auf T-Online installieren
    Von exko im Forum Mambo Installation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 07:50
  3. Umleitung auf Mambo
    Von yoso im Forum Allgemeine Fragen zu Mambo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 15:40
  4. Update auf Mambo beta 3
    Von Fill.de.vu im Forum Mambo 4.5.0 Installation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 23:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein