+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Joomla 2.5 Template in Joomla 3.8

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    25
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard Joomla 2.5 Template in Joomla 3.8

    Hallo zusammen,

    leider hat mich die DSGVO und Joomla 3x komplett überrascht
    Irgendwie hatte ich beides nicht auf dem Schirm.

    Daher möchte ich nun meine HP (Joomla 2.5.28) komplett neu in der aktuellen Version 3.8.8 machen. Dazu habe ich in einer VM das neue Joomla eingespielt.
    Auch habe ich das (damals) Mühsam erstellte / angepasste Template (Beez 5?) versucht einzuspielen. Das Resultat war nicht wirklich ok. Das meiste ging ja, jedoch sah einiges nicht mehr so aus, wie es sein sollte.

    Daher meine Frage: kann ich das alte Template überhaupt noch nehmen? Oder sollte ich mir doch ein neues Template nehmen?
    Wenn ich ein anderes (aktuelles) Template verwenden sollte, bräuchte ich mal einen Tipp für ein einfach gehaltenes Template, wo ich nicht gar zuviele Daten anpassen muss.

    Ich hatte es zuerst mit dem im aktuellen Joomla vorhandenen Beez3 versucht. Jedoch sind da doch einige Dateien anzupassen. Schlimmer ist jedoch, das ich immer die Frontpage in Englisch (siehe Anhang) angezeigt bekommen habe.
    Danach habe ich es mit Protostar versucht. Da war nun alles, nach dem kopieren, in Deutsch, jedoch finde ich das Template auch nicht so toll.

    Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.

    MfG.

    Ulli
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.575
    Bedankte sich
    200
    Erhielt 1.127 Danksagungen
    in 1.095 Beiträgen

    Standard

    Ja, du solltest unbedingt ein aktuelleres Template als Beez 5 nehmen. Beez 3 ist da auch etwas in der Entwicklung stehengeblieben, weshalb man allgemein zu Protostar rät oder irgendeinem anderen modernen Template rät. Google mal nach "Joomla 3 Template", dann erhältst du viele Ergebnisse. Die meisten Templates schrumpfen aber zusammen, wenn man sich die Bilder/Fotos mal wegdenkt, die da so zu sehen sind und die es in der der Regel nicht dazu gibt.

    Schau mal unter "Erweiterungen" ...> "Sprachen" nach, ob da deutsch auch als "Inhaltssprache" vorhanden ist! Könnte aber auch sein, dass "Bigger", "Smaller".... grundsätzlich auf englisch ist und mit einer speziellen Anpassung umgestellt werden muss, also nicht über die Inhaltssprache.

    Die DSGVO und Joomla 3 sollten aber keine Überraschung sein. Joomla 4 steht bereits vor der Tür und wird gerade ausgiebig getestet.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    25
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard

    Vielen Dank für die Rückmeldung@JoomlaWunder.

    Zitat Zitat von JoomlaWunder Beitrag anzeigen
    Ja, du solltest unbedingt ein aktuelleres Template als Beez 5 nehmen. Beez 3 ist da auch etwas in der Entwicklung stehengeblieben, weshalb man allgemein zu Protostar rät oder irgendeinem anderen modernen Template rät. Google mal nach "Joomla 3 Template", dann erhältst du viele Ergebnisse. Die meisten Templates schrumpfen aber zusammen, wenn man sich die Bilder/Fotos mal wegdenkt, die da so zu sehen sind und die es in der der Regel nicht dazu gibt.
    Da ich, wie schon geschrieben, lange nichts mehr gemacht hatte, bin ich in der Entwicklung etwas raus Wenn das neue Template nur "Blank", also ohne Bilder / Fotos ist, kommt mir das nur zugute. Dann muss ich nicht soviel löschen bzw. anpassen

    Zitat Zitat von JoomlaWunder Beitrag anzeigen
    Schau mal unter "Erweiterungen" ...> "Sprachen" nach, ob da deutsch auch als "Inhaltssprache" vorhanden ist! Könnte aber auch sein, dass "Bigger", "Smaller".... grundsätzlich auf englisch ist und mit einer speziellen Anpassung umgestellt werden muss, also nicht über die Inhaltssprache.
    Das abe ich dann doch hinbekommen. Einfach die beiden deutschen Sprachdateien (in /language/DE-de im Hauptverzeichnis von der HP) von Beez kopiert und entsprechend umbenannt. Dann sind ist die Größenanpassung (heist das so??) in deutsch.

    Zitat Zitat von JoomlaWunder Beitrag anzeigen
    Die DSGVO und Joomla 3 sollten aber keine Überraschung sein. Joomla 4 steht bereits vor der Tür und wird gerade ausgiebig getestet.
    Da gebe ich Dir Recht. Ich habe ja auch jedesmal, wenn ich mich ins Backend eingeloggt habe, angezeigt bekommen, das der Support für Joomla 2.5 beendet ist. Bin ich selber daran schuld!
    Lohnt es sich dann eigentlich noch, eine Seite in Joomla 3.x aufzusetzen? Oder sollte ich besser warten, bis Joomla 4 kommt? Naja, ist ja auch eine Frage, wie lange es mit Joomla 4 dauert.
    Gibt es da schon einen Termin?

    Ich benutze ja auch nur insgesammt drei Erwiterungen. Tiny als Editor und Phoca Gästebuch bzw. Gallery. Aber die wird es noch nicht für Joomla 4 geben.

    Nochmals vielen Dank für die Rückmeldung.

    MfG.

    Ulli

  5. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    61
    Beiträge
    19.452
    Bedankte sich
    752
    Erhielt 3.966 Danksagungen
    in 3.725 Beiträgen

    Standard

    Joomla 4 liegt derzeit in einer Alfa-Version vor. Also nichts für den produktiven Einsatz. Ich erstelle nach wie vor Webseiten und kann ja nun schlecht Kunden auf irgendwann mal vertrösten, weil es irgendwann mal J4 gibt. Eigentlich könnten wir dann auch gleich auf Joomla 5 warten...oder Joomla 8....oder....

    Ich vertraue Joomla, dass die Migration nicht so heftig werden wird.


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  6. Erhielt Danksagungen von:


  7. #5
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von Dudlhofer
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    da wo Bayern am schönsten ist
    Beiträge
    575
    Bedankte sich
    29
    Erhielt 184 Danksagungen
    in 149 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von time4mambo Beitrag anzeigen
    Ich vertraue Joomla, dass die Migration nicht so heftig werden wird.
    Davon bin ich überzeugt - sofern Standard Joomla 3 auf Standard Joomla 4 gemeint ist - das Problem werden wieder die vielen Extensions, die nicht rechtzeitig migriert sind und man deshalb entweder wechseln oder lange warten muss. Das Problem soll ja eine geänderte Datenbankzugriffsmethode sein, die die Kompatibilität von alten Extensions erschwert.
    (Sorry für OT )

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦ EXTRA BAVARIAM NULLA VITA ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


  8. Erhielt Danksagungen von:


  9. #6
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.575
    Bedankte sich
    200
    Erhielt 1.127 Danksagungen
    in 1.095 Beiträgen

    Standard

    Zunächst wird es ja auch noch die Übergangsversionen 3.9 und 3.10 geben: https://www.joomla.org/announcements...omla-3-10.html
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  10. Erhielt Danksagungen von:


+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein