+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Seite im Ausland nicht aufrufbar

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    6
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Seite im Ausland nicht aufrufbar

    Als ich letzte Woche in Russland war, ist mir aufgefallen, dass meine Seite (www.ff-pettnau.at) nicht aufrufbar ist. Es kommt die Meldung "403 Forbidden". Mit österreichischem VPN-Zugang hat's funktioniert.
    Ich möchte aber, dass meine Seite auch in Russland aufrufbar ist. Liegt es eventuell an der Datei "htaccess.txt"? Ich habe die Datei bisher noch nie verändert (Joomla-Version 3.8.10).
    Welche stellen muss ich in htaccess "auskommentieren", damit die Seite auch im Ausland aufrufbar ist? Oder liegt der Fehler woanders?

  2. #2
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    52
    Beiträge
    17.066
    Bedankte sich
    628
    Erhielt 4.387 Danksagungen
    in 4.177 Beiträgen

    Standard

    Grundsätzlich sind Webseiten von überall aus der Welt aufrufbar - da muss man nichts einstellen.

    Aktuell ist Joomla 3.8.12

    Evtl. hat Dein Hoster einen Schutz eingerichtet - frag mal dort nach.

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  3. #3
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von Dudlhofer
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    da wo Bayern am schönsten ist
    Beiträge
    563
    Bedankte sich
    28
    Erhielt 181 Danksagungen
    in 146 Beiträgen

    Standard

    Der Fehler liegt definitiv woanders. Möglicherweise ist Server-seitig oder Provider-seitig der IP-Adressbereich, in dem Du eingewählt warst, blockiert. Wird gerne gemacht, wenn bestimmte Adressbereiche als Spam-, Viren- oder Hacker-Quellen bekannt sind.

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦ EXTRA BAVARIAM NULLA VITA ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


  4. #4
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.418
    Bedankte sich
    148
    Erhielt 2.119 Danksagungen
    in 1.889 Beiträgen

    Standard

    Zu "Liegt es eventuell an der Datei "htaccess.txt"?"

    Die htaccess.txt ist sowieso eine unwirksame Datei. Die dient nur als Vorlage für die wirksame Datei
    .htaccess
    (Punk vorne beachten).

    Aber, wenn du an der nichts geändert hast und keine dummen Sicherheitstools verwendest, die die verändern, blockt die nichts.
    Aber du kannst den Inhalt der .htaccess natürlich mal hier posten, falls du eine hast. Kann man mal schauen.
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  5. #5
    Moderator Avatar von flotte
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Neustadt
    Beiträge
    6.416
    Bedankte sich
    121
    Erhielt 1.886 Danksagungen
    in 1.478 Beiträgen

    Standard

    Wenn ein 403-Fehler kommt ist der Webserver erreichbar (er meldet sich ja mit einem Fehlercode) und wird nicht vom Provider gesperrt. Läge eine IP-Sperre vor würde gar nichts vom Webserver erreicht werden.
    Ich tippe daher auch auf eine Regel in der .htaccess oder irgendeine Sicherheits-Erweiterung.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein