+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Innerhalb des Hosts neue Domain ! Ordner verschieben und dann ?

  1. #11
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von Dudlhofer
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    da wo Bayern am schönsten ist
    Beiträge
    634
    Bedankte sich
    29
    Erhielt 206 Danksagungen
    in 169 Beiträgen

    Standard

    Eigenartig. Mit der max_execution_time hatte ich bei 1&1 noch nie Probleme. Die steht Server-seitig auf 30 Sek. und das reicht für Akeeba allemal. Prüfe mal unter System > Systeminformationen > PHP-Informationen ob bei Dir etwas anderes eingestellt ist.
    Und ja, Akeeba Core reicht.

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦ EXTRA BAVARIAM NULLA VITA ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


  2. Erhielt Danksagungen von:


  3. #12
    Neu an Board
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    11
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Die max_execution_time steht auf 50000 !?!?

    ------------

    Habe nun folgendes ohne Akeeba erledigt :

    - DB exportiert und in neue DB importiert
    - kompletten Webspace der jetzigendomain.de runtergeladen

    Die importierte DB hat nun den Präfix der alten DB....Wie kann ich das ändern ?

    Eigentlich müsste ich doch jetzt nur nur alles in den neuen Webspüace hochladen und dann die configuration.php ändern, oder ???

    Nur falls ich Akeeba nicht zum laufen bekomme.

    Danke

  4. #13
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.809
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Benno1982 Beitrag anzeigen
    Habe nun folgendes ohne Akeeba erledigt :

    - DB exportiert und in neue DB importiert
    - kompletten Webspace der jetzigendomain.de runtergeladen

    Die importierte DB hat nun den Präfix der alten DB....Wie kann ich das ändern ?

    Eigentlich müsste ich doch jetzt nur nur alles in den neuen Webspüace hochladen und dann die configuration.php ändern, oder ???

    Danke
    Da du die DB-Tabellen in eine neue Datenbank importiert hast, kannst du den Präfix beibehalten. Man benötigt nur einen anderen, falls sich beide Joomla-DB-Tabellen in einer einzigen Datenbank befinden würden.
    In der configuration.php gibst du ja auch die neue DB an. Somit kommt da auch nichts durcheinander. In der configuration.php einfach die beiden Pfade noch anpassen und es sollte laufen.
    Allgemein: Zieht man um (also im Prinzip ist das eine Kopie), dann kopiert man die Dateien in ein leeres Verzeichnis und nutzt eine leere neue Datenbank bzw. die selbe, jedoch mit anderem Präfix.

    Bzgl. der max_execution_time: Hast du den Konfigurationsassistenten in Akeeba vorher mal durchlaufen lassen. Das ist wichtig!
    Dennoch gibt es das Problem, dass dieser sehr hohe Wert 50000 regelmäßig für Probleme sorgt. Du bist da nicht der erste. Auf Anhieb kann ich dir aber keine Lösug nennen. Einfach mal googeln oder bei 1&1 direkt nachfragen! Da sollte es eine Lösung geben.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  5. Erhielt Danksagungen von:


  6. #14
    Neu an Board
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    11
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    könnte man den Präfix aber ändern ?

    Hätte gerne alles sortenrein :-)

  7. #15
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von Dudlhofer
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    da wo Bayern am schönsten ist
    Beiträge
    634
    Bedankte sich
    29
    Erhielt 206 Danksagungen
    in 169 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Benno1982 Beitrag anzeigen
    Hätte gerne alles sortenrein :-)
    Das ist jetzt schon ein ganz kleines bisserl paranoid, oder...?

    Beim Restore mit Akeeba Kickstart kannst Du einen anderen Prefix angeben - wenn die Tabellen schon geschrieben sind, dann mach einen SQL Dump der ganzen Datenbank und ändere den Prefix in der erzeugten .sql-Datei mit einem Text-Editor per Suchen/Ersetzen. Dann alle Tabellen aus der DB löschen und die .sql-Datei via phpMyAdmin ausführen.

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦ EXTRA BAVARIAM NULLA VITA ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


  8. Erhielt Danksagungen von:


  9. #16
    Neu an Board
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    11
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Dudlhofer Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt schon ein ganz kleines bisserl paranoid, oder...?
    Auf jeden Fall !

    Also....

    Die Website läuft jetzt auf dem neuen Namen mit Verknüpfung auf bisherige Datenbank.

    Habe ein bissel Schiss mir iwas zu zerschießen.

    Ich der configuration.php muss ich "db" "tmp" "logs" usw. ändern.
    Soll ich erst was im Backend bei Joomla ändern oder erst in der config.. ?

    Danke nochmals

  10. #17
    Neu an Board
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    11
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Dudlhofer Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt schon ein ganz kleines bisserl paranoid, oder...?
    Auf jeden Fall !

    Also....

    Die Website läuft jetzt auf dem neuen Namen mit Verknüpfung auf bisherige Datenbank.

    Habe ein bissel Schiss mir iwas zu zerschießen.

    Ich der configuration.php muss ich "db" "tmp" "logs" usw. ändern.
    Soll ich erst was im Backend bei Joomla ändern oder erst in der config.. ?

    Danke nochmals

  11. #18
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.809
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Benno1982 Beitrag anzeigen
    Soll ich erst was im Backend bei Joomla ändern oder erst in der config.. ?
    Die Backend-Konfiguration liest die Werte aus der configuration.php aus und schreibt sie auch dahin zurück, wenn du sie im Backend änderst.
    Brauchst sie also nur in der configuration.php ändern!
    Wenn du dich dann anschließend auf der neuen Seite einloggst, wird auch gleich die neue Datenbank verwendet.
    Geändert von JoomlaWunder (13.03.2019 um 17:31 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  12. Erhielt Danksagungen von:


  13. #19
    Neu an Board
    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    11
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Die Seite lief mit Bezug auf die alte Datenbank einwandfrei.

    nachdem ich nun Präfix und Co. geändert habe kommt folgende Meldung

    Error: Failed to start application: Failed to start the session


    Habe in der configuration.php folgendes geändert :

    public $host = 'dbneuenummer.db.1and1.com';
    public $user = 'dboneuenummer';
    public $password = 'Passwort der neuen Datenbank!';
    public $db = 'dbneuenummer';
    public $dbprefix = 'neuerPräfix_';
    public $log_path = '/homepages/21/d123456789/htdocs/Ordnername im Webspace/administrator/logs';
    public $tmp_path = '/homepages/21/d123456789/htdocs/Ordnername im Webspace/tmp';

    Was habe ich falsch gemacht ?

    Den Präfix der db habe ich händisch in phpmyadmin abegändert/umbenannt.

    Danke nochmals !

  14. #20
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.809
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Auch diese Angaben sollten korrekt sein!
    Mit welchem Editor hast du die configuration.php geändert?
    Wurden alle Cache geleert?
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  15. Erhielt Danksagungen von:


+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein