+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nach update von joomla 3.9.2 auf 3.9.3 beim Klick auf Akeeba Backup nur weiße Seite

  1. #1
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    109
    Bedankte sich
    63
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard Nach update von joomla 3.9.2 auf 3.9.3 beim Klick auf Akeeba Backup nur weiße Seite

    Hi Leute,

    ich habe eine Joomla (Gantry5) Seite aktualisiert von 3.9.2 auf 3.9.3.

    Gehe ich nun auf Komponenten > Akeeba Backup bleibt die Seite komplett weiß, es wird nichts geladen bzw. angezeigt.

    Wie kann ich das wieder herstellen, so dass ich auch Akeeba Backups machen kann?

    Über Erweiterungen > Aktualisierungen wird auch leider aktuell kein Update von Akeeba gefunden - so dass ich es vielleicht hätte darüber reparieren können ...

    Beste Grüße Chris

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.811
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Welche AkeebaBackup-Version hast du denn überhaupt?
    Du kannst die aktuelle hier herunterladen: https://www.akeebabackup.com/downloa...ba-backup.html
    Einfach über "Paketdatei hochladen" installieren (natürlich unter Erweiterungen->Verwalten->Installieren)

    Auch mal unter "Datenbank" auf "Reparieren" klicken!

    Die Drittanbieter-Erweiterungen sind in aller Regel vor Joomla zu aktualisieren.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #3
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    109
    Bedankte sich
    63
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Hi JW, da zieht gerade das eine Problem andere mit sich. Um Akeeba als Paketinstallation hochzuladen, muss der Upload-Speicher scheinbar raufgesetzt werden. Er steht auf 2M und die ZIP Datei ist glaub ich, ca. 2,7 MB groß. Dafür wiederum muss man scheinbar in der PHP.ini etwas ändern, die ich erst finden muss, nach langem hin und her klappt es nun zumindest mit den FTP Zugangsdaten, auf den Server zu gelangen (musste die FTP-Zugangsdaten erst bei einem IT-Unternehmen neu erfragen).

  5. #4
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    109
    Bedankte sich
    63
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    ich hab mal im BE unter Media> Optionen> die Kapazität auf 10 MB hochgesetzt, genau wie unter Templates> Optionen> ... bringt aber dann auch nichts.

    Beim Hochladen kommt:

    Es ist ein Fehler aufgetreten!
    This component requires FOF 3.0.

    Und für die php.ini hab ich zuvor gelesen, dass es etliche von diesen Dateien gibt. Hat jemand einen Plan, wie ich die Uploadgröße nun hochstehen kann bzw. wie ich letztlich Akeeba Backup wieder installieren kann?

    Diesen Artikel habe ich bereits gefunden und gelesen, bringt mich aber leider nicht weiter:

    https://forum.joomla.de/thread/2039-...den-zu-werden/

  6. #5
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.503
    Bedankte sich
    440
    Erhielt 1.760 Danksagungen
    in 1.639 Beiträgen

    Standard

    Per FTP im Verzeichnis /tmp ein neues Verzeichnis akeeba anlegen, dorthin die entzippte (!) Erweiterung hochladen, und dann im Backend aus Verzeichnis installieren klicken, den angegebenen Pfad mit /akeeba ergänzen, und ab gehts.

    Un deinen Hoster bitten, die Uploadgröße mindestens auf 10 MB zu stellen. Vielleicht auch mit php.ini möglich? Mal dort in die FAQ schauen.
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

  7. Erhielt Danksagungen von:


  8. #6
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    109
    Bedankte sich
    63
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Hab mal das Akeeba Verzeichnis mit allen Unterverzeichnissen entzippt und bei tmp/akeeba hineingelegt .. im BE aus Verzeichnis installieren und den Pfad hinter tmp um /akeeba ergänzt. Beim Installationsversuch kommt jedoch ...

    Warnung
    Installationspfad existiert nicht.
    Paket installieren: Bei der Installation der Erweiterung trat ein Fehler auf: lib_fof30.zip ... Das Verzeichnis lib:fof30 liegt aber ebenfalls (von mir) entzippt im Überverzeichnis akeeba

  9. #7
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.811
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Ich bin mir nicht sicher, ob du das so gemacht hast, wie beschrieben. Du verwendest falsche Begriffe.

    Du musst die Datei "pkg_akeeba-6.4.0-core.zip" einfach entzippen und das was du erhältst in das angelegte Verzeichnis hochschieben. Dann im Backend "aus Verzeichnis installieren" wählen!

    Welchen Hoster hast du? Bei einigen kann man bestimmte Servereinstellungen direkt im Account einstellen.
    Geändert von JoomlaWunder (21.02.2019 um 15:42 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  10. #8
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.503
    Bedankte sich
    440
    Erhielt 1.760 Danksagungen
    in 1.639 Beiträgen

    Standard

    Das, was JoomlaWunder sagt. Und wenn das nicht klappt, prüfe mal deine Pfade mit diesem Tool: joom-config https://www.fc-hosting.de/support/tools.php
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein