+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: update von j2.5.6 auf 3.9.2: Frage nach Erfahrungen & Komponentenverhalten

  1. #11
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    111
    Bedankte sich
    33
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    also ich habe die Tabellen aus EventList 1.0.2 Stable testweise einem frischen J3.9.3 mit JEM beigelegt.
    JEM > Import: wurden die eveL's auch gefunden. Der Import bricht aber mit einem *Invalid Token* ab. :((
    Die Kategorien wurden importiert - allerdings mit falscher ID, da JEM auf seine root-Kategorie auf ID 1 besteht.
    eve hatte schon eine auf ID 1 und JEM hat eveL's einfach einen Zähler hochgesetzt. ... Weiß aber noch nicht, ob das den token verursachte. Mal sehen ...
    Was aktuelleres als EventList 1.0.2 Stable gibts ja nicht? U nd das wird hier nicht relevant sein ....


    Hält man bei einem Wechsel auf 3.x eigentlich noch dieses komplizierte step-by-step-Prozedere ein "Zu_Joomla.21_3.x_wechseln"
    <https://docs.joomla.org/Joomla_2.5_to_3.x_Step_by_Step_Migration/de#Zu_Joomla.21_3.x_wechseln>?
    oder packt ihr direkt Joomla_3.9.3-Stable-Update_Package.zip auf j2.5.6?

    Wegen der NutzerIDs der SEO/Google-Hitliste bzw. Dateinamen setze ich kein ganz frisches System auf.
    Ich glaub, ohne wäre ein Verlust und das alles neu nachzuempfinden aufwändig ...

    Gruß

  2. #12
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.925
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.255 Danksagungen
    in 1.222 Beiträgen

    Standard

    Du solltest auf jeden Fall zuerst auf 2.5.28 gehen. Danach genau nach Anleitung vorgehen.
    Wenn du auf Joomla 3 bist, könnten weitere Zwischenschritte nötig sein. Irgendwo bei 3.6.1 bis 3.6.5 gab es Problemchen und auch bei 3.8 bzw. 3.9.
    Ist schon zu lange her, um das genau zu sagen.

    Könntest aber wenn du auf Joomla 3 bist und ein Backup gemacht hast, es direkt mal mit 3.9.3 versuchen. Vielleicht hast du Glück.
    Wenn nicht, dann Backup einspielen und über Zwischenschritte aktualisieren.

    Wichtig: Die Erweiterungen meist vorher updaten.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. #13
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von faro02
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    HRO
    Beiträge
    784
    Bedankte sich
    51
    Erhielt 104 Danksagungen
    in 101 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von George11 Beitrag anzeigen
    Hält man bei einem Wechsel auf 3.x eigentlich noch dieses komplizierte step-by-step-Prozedere ein "Zu_Joomla.21_3.x_wechseln"
    <https://docs.joomla.org/Joomla_2.5_to_3.x_Step_by_Step_Migration/de#Zu_Joomla.21_3.x_wechseln>?
    oder packt ihr direkt Joomla_3.9.3-Stable-Update_Package.zip auf j2.5.6?
    Moin,

    generell musst Du deine Joomla 2.5.6 erst einmal auf die 2.5.28 bringen, bevor du überhaupt updatest. Wenn Du das Update angehst musst Du entscheiden ob du es Life auf deinem Server machst, (falls dein Provider dir noch die PHP 5.6 anbietet, oder nur gegen Bezahlung), oder ob du alles Offline aktualisierst. (z.b. Xampp).

    Von 2.5.28 zu 3.9.3 kannst Du mittlerweile nicht mehr direkt updaten, das geht leider nur mit Zwischenschritten. Welche genau, weiß ich nicht mehr, es ist auch zu lange her. Steht aber hier irgendwo im Forum.

    Zitat Zitat von George11 Beitrag anzeigen
    Wegen der NutzerIDs der SEO/Google-Hitliste bzw. Dateinamen setze ich kein ganz frisches System auf.
    Ich glaub, ohne wäre ein Verlust und das alles neu nachzuempfinden aufwändig ...
    Kann man alles nicht so in einem Atemzug bewerten. Nutzer IDs haben damit erst einmal nichts zu tun, da du ja die 2.5 DB mit sicherst und mit aktualisierst.
    SEO und Google, das arbeitet sehr gut zusammen. Wenn Du deine EventList gegen JEM austauscht, ist Google mit der richtigen eingereichten Sitemap sehr schnell dabei alles wieder zu Indexieren. Auch mit "Dateinamen" hat das erst einmal nicht zu tun.

    JoomlaWunder war schneller


    Gruß Faro
    Geändert von faro02 (19.02.2019 um 12:14 Uhr)

  4. #14
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.514
    Bedankte sich
    443
    Erhielt 1.763 Danksagungen
    in 1.642 Beiträgen

    Standard

    2.5.28 -> 3.2.1 -> 3.4.8, dort sollte dann bei der angebotenen Aktualisierung 3.6.5 angeboten werden. Machen. Von dort geht's auf 3.9.3. Natürlich alles Update-Pakete. Viel Glück.
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

  5. #15
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    111
    Bedankte sich
    33
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    das fängt ja gut an: "Internal Server Error", gleich wenn ich von 2.5.6 auf 2.5.28 updaten will.
    So habe ich gleich mal
    #die blanko htaccess aus dem 2.5.28 genommen - anstatt der relativ langen alten.
    #Und ich habe die Rechte von 444 auf 644 gesetzt von der config und index-Datei im root
    #Und dann mal die .htaccess ganz umbenannt in eine .txt-Datei
    Aber nix: das "blöde" Ding will nicht: "Internal Server Error".
    Jemand evtl. eine Ahnung, weshalb der Server hier schon (all-inkl, php 5.5) mauert?
    (der ISE war damals auch der Grund, weshalb ich aufhörte zu updaten, erinnere ich mich jetze)

    >> J läd die Joomla_2.5.x_to_2.5.28-Stable-Patch_Package.zip-Datei ins tmp-Verzeichnis
    bzw.
    >> ich entpacke die in ein Unterverz. und versuche von da zu installieren



    Und wenn ich viele Daten (Kontakte, Events, Joomgallery, ...) in eine frische J! per MySql kopieren möchte?
    Das würde so gehen?:
    1. passenden Komponenten
    2. in die dann die Kategorien händisch einrichten (ich glaub, die finden sich dann auch in dieser asset-Tabelle (com_content.category.23, ...)) und hoffen, dass die IDs noch "stimmen".
    3. die Datentabellen im Prinzip dann "einfach nur" rüberkopieren?

    George
    Geändert von George11 (21.02.2019 um 23:22 Uhr)

  6. #16
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    111
    Bedankte sich
    33
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    mmh - es funktioniert nicht :(
    so ein Mist!
    dann muss/werd' ich doch alles händisch neu eintragen - sonst dauert das noch 1000 Jahre ...

    Ich habe
    die htaccess bearbeitet (und zwar beide, orig und die aus 2.5.28 probiert)
    # temp several variations for upgrade
    php_value max_execution_time 240
    php_value memory_limit 256M

    Die SEO abgestellt,

    alle >=1000er plugins und Komponenten deaktiviert

    Cache jeweils geleert

    admin-core-Dateien hatte ich (m.E.) nichts geändert - nur in einigen der deaktivierten Komponenten.

    aber J rennt trotzdem immer ins "Internal Server Error"
    #8-|
    so sieht das aus.

  7. #17
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.514
    Bedankte sich
    443
    Erhielt 1.763 Danksagungen
    in 1.642 Beiträgen

    Standard

    Keine Ahnung, weshalb es bei dir nicht geht, ein 500er kann vieles bedeuten. Ggf Error-Log checken. Bisher habe ich noch jede 2.5 auf 3.x bringen können, bei umfangreichen Kundenseiten mache ich das lokal mit einem heftig aufgebohrten XAMPP.
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

  8. Erhielt Danksagungen von:


  9. #18
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    111
    Bedankte sich
    33
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke!
    Mist - ich hatte im Admin-Verzeichnis mindestens eine index-Datei mit 444.
    (hat das lange gedauert ...)



    Fehler berichten hatte ich auf "Maximum" gestellt:

    das gab diverse
    Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /.../libraries/joomla/filter/input.php on line 654

    darunter immer ein
    Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /.../libraries/joomla/filter/input.php:652) in /.../libraries/joomla/session/session.php on line 532


    nach dem Install-Klick (aus dem Vrzeichnis /tmp/)
    ging es jetzt nicht direkt zum ISE, sondern
    -1 - Es ist ein Fehler aufgetreten
    Kopieren <strong>fehlgeschlagen</strong>!

    ergo: irgendwelche unpässlichen Rechte? Aber wo?


    also alle Rechte auf 664 für files & 775 für folder (oder so) umstellen lassen &

    nochmal iinstllieren klicken & "bingo" :
    Joomla! 2.5.28 Stable [ Ember ] 10-December-2014 15:00 GMT


    btw: eine lange Reihe .log-Dateien: kann man die alle einfach händisch löschen oder gibt es da einen Button?



    -----------


    ansonsten unter Warnungen steht immer
    "PHP-Tempverzeichnis nicht gesetzt" - aber das soll ja nicht so wichtig sein, nach forenberichten.


    -----------

    jetzt erscht Mal Pauschieren ...

  10. #19
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.514
    Bedankte sich
    443
    Erhielt 1.763 Danksagungen
    in 1.642 Beiträgen

    Standard

    Lass sie drin, unter Umständen könnte Joomla sonst meckern. Die fressen ja kein Stroh.
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

  11. #20
    Gehört zum Inventar Avatar von christine2
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    5.379
    Bedankte sich
    437
    Erhielt 1.926 Danksagungen
    in 1.827 Beiträgen

    Standard

    Hallo,

    zur Joomgallery, gab es mal das da: https://forum.joomla.de/thread/7314-...lery#post50136

    Da ging es u.a. um ein Migrationstool Migrate ACL2 Jux von Joomgallery. Glaube aber, das brauchst Du nicht mehr?
    Weiß ja nicht, welche Version Du von JG hast.

    Da Du jetzt ja Joomla 2.5.28 hast, ist es eigentlich jetzt nur ein Upgrade. Siehe hier: http://www.forum.joomgallery.net/ind...ic,6156.0.html

    Zu obigem bzw. noch zu dies & das, würde ich, falls alle Stricke reißen, professionelle Hilfe suchen.

    Liebe Grüße
    Christine

  12. Erhielt Danksagungen von:


+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein