+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problem: alte PHP-Version wird im Backend angezeigt

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    5
    Bedankte sich
    6
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Problem: alte PHP-Version wird im Backend angezeigt

    Hallo,
    ich habe ebenfalls das von JMLA_Userin beschriebene Problem, aber die in diesem Thread beschriebene Lösung scheint bei mir nicht erfolgreich zu sein.

    Im Backend wird bei mir die php-Version 5.6.38-nmm1 angezeigt (mit entsprechender "roter Warnmeldung").


    Bei meinem Webhoster all-inkl ist php 7.2 eingestellt.
    Joomla ist aktuell (3.9.1), alle Erweiterungen sind aktualisiert
    Kein Cache, kein GZIP
    Das Template ist protostar
    In .htaccess habe ich etwas experimentiert, der Anfang sieht jetzt so aus:
    #AddType application/x-httpd-php7.2 .php
    #AddHandler php56-cgi .php
    #php_flag display_errors off
    Wenn ich meine Seite mit .../info.php aufrufe, wird mir die PHP Version 7.2.11-nmm1 angezeigt.

    Was kann ich noch probieren?

    Viele Grüße
    Uli
    Geändert von Uli-W (10.01.2019 um 08:49 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.695
    Bedankte sich
    200
    Erhielt 1.170 Danksagungen
    in 1.137 Beiträgen

    Standard

    Die # (Raute) am Zeilenanfang bedeutet, dass die Zeile als Kommentar aufgefasst wird. Ist also keine Serveranweisung.

    Wenn du die PHP-Version 7. 2 im Account einstellen kannst und das auch gemacht hast (infophp.php bestätigt das), dann könnte es sein, dass du php.ini-Dateien in den Verzeichnissen liegen hast, mit deren Hilfe man je nach Hoster auch die PHP-Version ändern könnte. Diese gelten im Normalfall nur für das Verzeichnis, in dem sie liegen.

    So könnte jedes Verzeichnis eine andere PHP-Version haben und die Scripte jeweils mit anderen PHP-Versionen ausgeführt werden.
    Schau z.B. mal im administrator-Verzeichnis nach, ob da so eine Datei liegt!
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    5
    Bedankte sich
    6
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!

    php.ini habe ich in den Verzeichnissen nicht gefunden.
    Das Problem besteht leider weiter.

    Viele Grüße
    Uli

  5. #4
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.577
    Bedankte sich
    152
    Erhielt 2.173 Danksagungen
    in 1.943 Beiträgen

    Standard

    Was steht denn im Menü System > Systeminformationen im 1. Reiter? Das ist relevant.

    Seltener wird auch mal das Backend gecached. System > Cache leeren > auf Administrator umschalten > ggf. löschen.

    Sonst deaktivierst halt Plugin "Schnellstartsymbole - PHP-Versionsprüfung", wenn dir alles sonst PHP 7 bestätigt. Und probierst später noch mal zu aktivieren.

    Eigentlich kann man in All-Inkl nicht viel falsch machen bzgl. Umstellung. In den Domaineinstellungen Version wählen, klein bisschen warten. Minute bis 2 ist schon lang bis man dann in Joomla-Systeminformationen die Version korrekt sieht.
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  6. Erhielt Danksagungen von:


  7. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    5
    Bedankte sich
    6
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Das Problem hat sich über Nacht gelöst.

    Gestern Abend wurde im Backend im Kontrollzentrum - System in den Site-Informationen noch PHP 5.6 angezeigt und mit roter Farbe der Warnhinweis zur veralteten php-Version angezeigt.
    Heute Morgen: Der Warnhinweis ist weg und es wird php 7.2 als verwendete Version ausgegeben.
    Und sehr bemerkenswert: Eine bis dahin nicht richtig funktionierende Komponente arbeitet jetzt auch so wie sie soll.

    Geändert habe ich eigentlich nichts seit gestern Nachmittag, ich will also Problemlösung durch Zauberei nicht ausschließen.

    Viele Grüße
    Uli

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein