+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Update von 3.7 zu 3.7.2 nicht möglich

  1. #11
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von gottypower
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    im Core
    Alter
    52
    Beiträge
    1.762
    Bedankte sich
    45
    Erhielt 547 Danksagungen
    in 513 Beiträgen

    Standard

    Nochmal... "Wie kann das Problem wieder auftreten wenn du Joomla 3.7.3 installierst, da gibt es doch nichts zum Updaten..."

    Installiere Joomla 3.7.3 und nicht die 3.7.2er! Und teste mal ohne htaccess.

    Mit dem Provider habe ich keine Erfahrung und werde sie auch nie bekommen.
    Hier wird am falschen Ende gespart... aber so ist das mit dem "Geiz ist Geil"...
    ein Deutschlaender in Holland zuhause!!
    www.gottwals.com

    und immer schön danke sagen

  2. #12
    Neu an Board
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    31
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Der Provider habe ich nicht nur aus Kostengründen gewählt. In der Vergangenheit lief alles perfekt außer dieser Fehler, der jetzt rum nervt.

  3. #13
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von gottypower
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    im Core
    Alter
    52
    Beiträge
    1.762
    Bedankte sich
    45
    Erhielt 547 Danksagungen
    in 513 Beiträgen

    Standard

    bitte keine Stellungsnahme... teste einmal das was ich geschrieben habe.


    NACHTRAG... bevor ich an der Joomla Konfiguration was ändere muss das System erstmal stabil laufen... also keine Änderungen im System und auch nicht an der htaccess!
    ein Deutschlaender in Holland zuhause!!
    www.gottwals.com

    und immer schön danke sagen

  4. #14
    Neu an Board
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    31
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Es funktioniert alles in Joomla, außer das Updaten. Sehr interessant wird mit den Plugin Akeeba. Dort tritt der gleiche Fehler auf. Auf der Neuinstallation wurde kein Akeeba Backup installiert.

  5. #15
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von gottypower
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    im Core
    Alter
    52
    Beiträge
    1.762
    Bedankte sich
    45
    Erhielt 547 Danksagungen
    in 513 Beiträgen

    Standard

    wenn du die einfachsten Anweisungen nicht folgen möchtest... bin ich raus...
    ein Deutschlaender in Holland zuhause!!
    www.gottwals.com

    und immer schön danke sagen

  6. #16
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    3.841
    Bedankte sich
    187
    Erhielt 902 Danksagungen
    in 877 Beiträgen

    Standard

    Was hat der Fehler mit Akeeba tu tun? Erst einmal nichts.

    Installierst du ein frische Joomla und nutzt eine leere Datenbank, dann ist alles jungfräulich. Damit solltest du anfangen.
    .htaccess darf zunächst nicht aktiviert sein (also sollte htaccess.txt oder so heißen)! SEO im Backend deaktiviert lassen!

    Wenn du die Google-Suchergebnisse mal abarbeiten würdest, dann müsste man zunächst einmal die Serverbedingungen überprüfen, also z.B. memory_limit und max_execution_time. Sind diese eventuell zu niedrig? Wie hoch sind die eingestellt?
    Das kannst du im Backend unter Systeminfo ermitteln.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  7. #17
    Neu an Board
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    31
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Idee Daten zu PHP

    memory_limit = 512M
    max_execution_time = 180

    Wenn ich die neueste Joomla Version installiere, dann kann ich nicht testen ob ich Updates durchführen kann.

  8. #18
    Gehört zum Inventar Avatar von christine2
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    5.003
    Bedankte sich
    402
    Erhielt 1.766 Danksagungen
    in 1.680 Beiträgen

    Standard

    Hallo,

    vielleicht liegt es daran: Fehlen von: /administrator/components/com_joomlaupdate/restore.php.
    Siehe hier: https://joomla.stackexchange.com/que...rror-not-found

    Liebe Grüße, Christine

  9. Erhielt Danksagungen von:


  10. #19
    Neu an Board
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    31
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo,
    es lag an der restore.php. Vielen Dank. Ich bin selbst auf den Fehler gekommen, da ich die Ordner verglichen habe. Ich habe gelesen, dass Provider manchmal Dateien löschen, da diese als Schadcode angesehen werden. Indem englishen Forum stand unter anderem, dass die restore.php dazu gehört.
    Das ist mir auch bei anderen CMS aufgefallen, die ich bei dem Provider betreibe, dass Dateien fehlen, was aber nicht immer am Provider liegen muss.

    Lieben Gruß

    Localfu

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein