+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: 1062 Error beim AutoUpdater

  1. #1
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    137
    Bedankte sich
    17
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard 1062 Error beim AutoUpdater

    Hallo Gemeinde,
    bei einen meiner Seite tritt schon länger ein Problem auf. Ich musste dann immer das Update manuell durchführen. Dies ist ja scheinbar bei 3.7.0 nicht mehr möglich, da man den AutoUpdater verwenden soll. Wenn ich den AutoUpdater aufrufe erhalte ich zurück:
    Code:
    1062 Duplicate entry '0' for key 'PRIMARY' SQL=INSERT INTO `#__updates` (`update_site_id`,`extension_id`,`name`,`description`,`element`,`type`,`folder`,`client_id`,`version`,`detailsurl`,`infourl`,`extra_query`) VALUES ('4','28','Joomla! Update Component Update','Joomla Update Component','com_joomlaupdate','component','','1','3.6.1','https://update.joomla.org/core/extensions/com_joomlaupdate.xml','https://www.joomla.org/','')
    Wie muss ich jetzt vorgehen. Installiert ist 3.6.5

    LG
    Chop

  2. #2
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    6.247
    Bedankte sich
    139
    Erhielt 2.344 Danksagungen
    in 2.208 Beiträgen

    Standard

    phpMyAdmin und in die Tabelle gehen und den Eintrag der die ID 0 hat korrigieren.
    Gruß FINWICK
    ↶ Danke Button nutzen, wenn es geholfen hat - Kein Suport via PN

  3. #3
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.656
    Bedankte sich
    152
    Erhielt 2.203 Danksagungen
    in 1.973 Beiträgen

    Standard

    "Dies ist ja scheinbar bei 3.7.0 nicht mehr möglich, da man den AutoUpdater verwenden soll."
    Stimmt so nicht. Klappt erfahrungsgemäß sogar besser (EDIT: Als früher meine ich!!). Du kannst bspw. das Joomla-FULL-Paket entpacken, ohne Ordner installation hochkopieren und im Backend Erweiterungen > Datenbank > Reparieren-Button klicken. FULL-Paket würde ich dir in deiner Situation sehr empfehlen. Das geht aber auch mit den Update-Paketen.
    https://github.com/joomla/joomla-cms/releases/tag/3.7.0
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  4. #4
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    137
    Bedankte sich
    17
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    screen.jpg

    So sieht bei mir die Tabelle aus. Wenn ich die ID ändere tritt der Fehler weiterhin auf. @Re:Later - versuche ich mal....

  5. #5
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    6.247
    Bedankte sich
    139
    Erhielt 2.344 Danksagungen
    in 2.208 Beiträgen

    Standard

    Schaue mal in die Struktur der Tabelle, update_id muss AUTO_INCREMENT sein.
    Gruß FINWICK
    ↶ Danke Button nutzen, wenn es geholfen hat - Kein Suport via PN

  6. #6
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    137
    Bedankte sich
    17
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hi Finwick,
    genau daran lag es. Jetzt konnte ich den Autoinstaller nehmen zum updaten. Das Update lief wohl durch, allerdings habe ich nach Abschluss folgenden Fehler erhalten:

    Warnung
    JInstaller: :Install: SQL-Fehler Duplicate entry '0' for key 'PRIMARY'
    Dateien-Update: SQL-Fehlerdatei DB-Funktion mit Fehlercode 1062 fehlgeschlagen!
    Duplicate entry '0' for key 'PRIMARY'
    SQL =

    INSERT INTO `#__postinstall_messages` (`extension_id`, `title_key`, `description_key`, `action_key`, `language_extension`, `language_client_id`, `type`, `action_file`, `action`, `condition_file`, `condition_method`, `version_introduced`, `enabled`)
    VALUES
    (700, 'COM_CPANEL_MSG_JOOMLA40_PRE_CHECKS_TITLE', 'COM_CPANEL_MSG_JOOMLA40_PRE_CHECKS_BODY', '', 'com_cpanel', 1, 'message', '', '', 'admin://components/com_admin/postinstall/joomla40checks.php', 'admin_postinstall_joomla40checks_condition', '3.7.0', 1);


    Irgendwas scheint mit der Datenbank nicht zu stimmen. Wenn ich z.B. Akeeba Backup installieren möchte erhalte ich auch wieder so ne Duplicate entry Meldung:


    Warnung
    Duplicate entry '0' for key 'PRIMARY'
    Paket Installieren: Bei der Installation der Erweiterung trat ein Fehler auf: com_akeeba-core.zip
    Irgendwie alles sehr merkwürdig - dabei ist das wirklich eine sehr kleine Seite ohne viele Funktionien....

  7. #7
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    137
    Bedankte sich
    17
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Noch ein Nachtrag: Jetzt wird es kurios: Meine Hauptnavigation ist seit dem Update der Extensions (vor dem Update) nicht mehr vorhanden. Sie wird einfach ignoriert (ist also auch nicht mehr im Quellcode zu finden). Liegt nicht am Template, auch bei den Standardtemplates wird keine Navigation angezeigt.

  8. #8
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.504
    Bedankte sich
    440
    Erhielt 1.760 Danksagungen
    in 1.639 Beiträgen

    Standard

    Da scheint auch bei anderen Tabellen das auto_increment zu fehlen. Warum auch immer, von alleine passiert so etwas nicht.
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

  9. #9
    Neu an Board
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    41
    Bedankte sich
    7
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Hi

    Beim Update aus Backend von 3.8.8 auf 3.9.2

    Dateien-Update: SQL-Fehlerdatei DB-Funktion mit Fehlercode 1062 fehlgeschlagen!
    Duplicate entry '35' for key 'PRIMARY'
    SQL =

    INSERT INTO `#__extensions` (`extension_id`, `package_id`, `name`, `type`, `element`, `folder`, `client_id`, `enabled`, `access`, `protected`, `manifest_cache`, `params`, `custom_data`, `system_data`, `checked_out`, `checked_out_time`, `ordering`, `state`) VALUES
    (35, 0, 'com_privacy', 'component', 'com_privacy', '', 1, 1, 1, 1, '', '', '', '', 0, '0000-00-00 00:00:00', 0, 0);


    Unter Backend / Datenbank finde ich die Meldung:

    Version des Datenbankschemas (in #__schemas): 3.9.0-2018-10-21
    Aktualisierungsversion (in #__extensions): 3.9.2
    Datenbanktreiber: mysqli
    167 Datenbankänderungen wurden überprüft.
    206 Datenbankänderungen hatten keinen Einfluss auf die Struktur der Datenbanktabellen und wurden deshalb übersprungen.


    Alle läuft wie es soll.
    Trotzdem möchte ich mich hier schlau machen. Und in der Tabelle Extensions nachsehen, da finde ich ID 1-27, keine ID 35. Hm.
    Darf ich mich wieder hinlegen? :-)

    Danke.

    f
    Geändert von fliipper (15.01.2019 um 21:38 Uhr)

  10. #10
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.656
    Bedankte sich
    152
    Erhielt 2.203 Danksagungen
    in 1.973 Beiträgen

    Standard

    Nö.

    Geh in die Datenbank per phpMyAdmin. Sieh nach, was in der Tabelle #__extensions unter besagter id drinnen steht.

    Bei Joomlas mit sehr langer Vorgeschichte kann das leider vorkommen, dass Erweiterungen im von Joomla reservierten id-Bereich früher mal installiert wurden.
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein