+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Joomla 3.2 läßt im Benutzernamen keinen Leerraum mehr zu!

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.05.2013
    Ort
    Rohrbach
    Beiträge
    2
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Joomla 3.2 läßt im Benutzernamen keinen Leerraum mehr zu!

    Unter den bisherigen Joomla Versionen war es möglich Benutzernamen wie zum Beispiel "Max Muster" zu verwenden. In der neuen Version 3.2 nach dem Update akzeptiert Joomla bei Neuregistrierungen jedoch keinen Leerraum mehr zwischen Vor- und Nachname. Gibt es eine Möglichkeit den Leerraum wieder zuzzulassen? Bereits in der Vorversion erstellte Benutzernamen funktionieren zwar noch, können jedoch nicht mehr upgedatet werden. Da ich Joomla mit meinem p8pbb3 Forum über eine Brücke verbunden habe, funktionieren neu angelegte Namen wie "Max M" wunderbar im Forum, jedoch nicht mehr unter Joomla. Es müssten im Forum respektive in Joomla unzählige Benutzernamen geändert werden. Hat jemand eine Lösung wie der Leeraum wieder zugelassen werden kann?

  2. #2
    Wohnt hier
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    2.579
    Bedankte sich
    54
    Erhielt 884 Danksagungen
    in 794 Beiträgen

    Standard

    Das ist eine schlechte Idee, weil Du in Core-Dateien von Joomla änderst, was man nur tun sollte, wenn ein offensichtlicher, breit kommunizierter Bug vorliegt. Welche Folgen das ggf. hat, kann ich dir nicht sagen. Ein schneller Testlauf (nur) im Frontend meckert nicht.

    Und die schlechte Idee, die pfui ist, geht so:

    Datei
    /libraries/joomla/table/user.php

    Zeile 189:
    ALT:
    PHP-Code:
    if (preg_match('#[<>"\'%;()&\\s\\\\]|\\.\\./#'$this->username) || strlen(utf8_decode($this->username)) < 2
    NEU:

    if (preg_match('#[<>"\'%;()&\\\\]|\\.\\./#', $this->username) || strlen(utf8_decode($this->username)) < 2)


    Ganz verstehen tue ich diese Einschränkung aber auch nicht (was nichts heißen muss). Es gibt mehrere Stellen, an denen mit einem username-Filter gearbeitet wird, der keine Probleme mit Leerzeichen macht. Ich (was auch nichts heißen muss) hätte die Prüfung auf mehrere Leerzeichen hintereinander beschränkt, womit ja auch nur Leerzeichen ausgeschlossen wäre.

    EDIT: Bitte, wenn überhaupt, diesen Hack nehmen:

    Grund: Siehe hier: http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1504751

    Dieser lässt ein einzelnes Leerzeichen in Folge zu, aber keine doppelten hintereinander, keine zu Beginn und am Ende des Benutzernamens, um auch so was zu verhindern " x ":

    GANZ NEU:
    PHP-Code:
    if (preg_match('#[<>"\'%;()&\\\\]|\\s\\s+|^\\s|\\s$|\\.\\./#'$this->username) || strlen(utf8_decode($this->username)) < 2
    Anschließend passt man den Sprachplatzhalter JLIB_DATABASE_ERROR_VALID_AZ09 für Frontend und Backend an:

    JLIB_DATABASE_ERROR_VALID_AZ09="Bitte einen gültigen Benutzernamen eingeben. Keine doppelten Leerzeichen, keine Leerzeichen vor oder am Ende des Benutzernamens, mindestens %d Zeichen und darf folgende Zeichen <strong>nicht</strong> enthalten: < > \ "_QQ_" ' % ; ( ) &"
    Geändert von illovo (26.11.2013 um 22:54 Uhr)

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.05.2013
    Ort
    Rohrbach
    Beiträge
    2
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Vielen herzlichen Dank illovo für Deine kompetente Antwort und danke auch für die Warnung! Normalerweise würde ich niemals am Core rumbasteln aber in der Not frißt der Teufel auch Fliegen - auch wenn die pfui sind! Die ersten Testläufe waren erfolgreich und auch die Import-/Export Funktionen über die Bridge zum p8pbb3 Forum funzen wieder wie gehabt! Weitere Tests laufen noch, bisher ohne Fehler!

  5. #4
    Wohnt hier
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    2.579
    Bedankte sich
    54
    Erhielt 884 Danksagungen
    in 794 Beiträgen

    Standard

    @yijingdo: habe den Hack etwas verfeinert.

  6. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    Hambrücken
    Beiträge
    2
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 2 Danksagung
    in 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von illovo Beitrag anzeigen
    Ganz verstehen tue ich diese Einschränkung aber auch nicht (was nichts heißen muss). Es gibt mehrere Stellen, an denen mit einem username-Filter gearbeitet wird, der keine Probleme mit Leerzeichen macht. Ich (was auch nichts heißen muss) hätte die Prüfung auf mehrere Leerzeichen hintereinander beschränkt, womit ja auch nur Leerzeichen ausgeschlossen wäre.
    Hallo Zusammen ich denke es hat mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung per google Authenticator zu tun.
    Die App kann mit Leerzeichen in Benutzernamen nichts anfangen.

  7. #6
    Wohnt hier Avatar von gottypower
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    im Core
    Alter
    54
    Beiträge
    2.089
    Bedankte sich
    63
    Erhielt 624 Danksagungen
    in 588 Beiträgen

    Standard

    Der Post ist von 2013...
    Einfach kann jeder...

    und immer schön danke sagen

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein