+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Akeeba - Fehlermeldung bei Configuration Wizard

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Da wo's am schönsten ist!
    Beiträge
    98
    Bedankte sich
    24
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Akeeba - Fehlermeldung bei Configuration Wizard

    Hallo zusammen,
    ich habe eben meine Website zu 1&1 IONOS umgezogen. Beim alten Provider mit Akeeba das Backup gemacht. Nach der Installation der Komponente soll man ja den Akeeba Configuration Wizard laufen lassen. Allerdings kommt
    hier ein Fehler:
    "Configuration Wizard Failure

    Akeeba Backup detected that your server requires a maximum execution time that is too low to be practical. You are better off switching hosts or asking your host to increase PHP's maximum execution time and lift any CPU usage limitations from your a
    Es ist eine komplett nackte Installation, bei 1&1 scheint man auch keine Ahnung zu haben, woran das liegt.
    Weiter unten habe ich in den Einstellungen an den Zeiten geändert was ging, aber auch ohne Erfolg.

    Jemand ne Idee?

    Gibt es eine Alternative zu Akeeba?

    Viele Grüße
    Christian

  2. #2
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.618
    Bedankte sich
    152
    Erhielt 2.192 Danksagungen
    in 1.962 Beiträgen

    Standard

    Ja, kenne ich. Backups hängen sich auch auf. Weil der genannte Wert max_execution_time bei Ionos auf einem komplett bescheuerten Wert 500000 oder so steht. Musst dich an den Support wenden oder das mal bei Akeeba zur Sprache bringen. Irgendwo gibt es da eine Email für Bugs einreichen (kann man nat. streiten, wo der Bug ist).

    Ich war zu faul und weil man den Wert nicht selbst ändern kann bei der betr. sehr kleinen Seite, die schon ewig beim alten 1&1 mit Akeeba funktionierte, verwende ich da jetzt Easy Joomla Backup von Kubik Rubik.

    Den Wert findest in den Joomla-Systeminformationen im Reiter PHP-Infos oder ähnlich genannt.

    Nachtrag: max_execution_time wird normalerweise in Sekunden angegeben. Damit ist der Wert bei Ionos viel zu hoch. Norm. liegt der irgendwo zwischen 30 und max. 120 Sekunden.
    Geändert von Re:Later (23.01.2019 um 11:33 Uhr)
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Da wo's am schönsten ist!
    Beiträge
    98
    Bedankte sich
    24
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hört sich gut an.
    Kann ich mit dem Easy Joomla Backup auch ein vorher mit Akeeba gemachtes Backup hernehmen um alles wieder auf den neuen Server hochzuspielen?

  4. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    53
    Beiträge
    17.350
    Bedankte sich
    637
    Erhielt 4.480 Danksagungen
    in 4.266 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Bogey Beitrag anzeigen
    Hört sich gut an.
    Kann ich mit dem Easy Joomla Backup auch ein vorher mit Akeeba gemachtes Backup hernehmen um alles wieder auf den neuen Server hochzuspielen?
    Nein........

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  5. #5
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.759
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.194 Danksagungen
    in 1.161 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Bogey Beitrag anzeigen
    Weiter unten habe ich in den Einstellungen an den Zeiten geändert was ging, aber auch ohne Erfolg.
    Was heißt "weiter unten"? Hast du max_execution_time erhöht? Wie hoch ist die jetzt? Hast du das mal im Backend unter "PHP-Informationen" kontrolliert.
    Falls der Wert wirklich sehr hoch sein sollte (500000), dann bist du nicht der einzige mit diesem Problem. Vor ein paar Jahren betraf das nur einige spezielle Server. Es gab Lösungsmöglichkeiten. Mittlerweile ist es wohl zur Normalität geworden. Aber wenn du den hohen Wert ändern kannst, dann wäre das Problem gelöst.
    Ansonsten den Hoster noch mal mit Nachdruck darauf aufmerksam machen und/oder auch mal das Team vom Akeeba anschreiben. Sicher wird man diesen Fall mit einkalkulieren können, auch wenn das Ergebnis nicht ganz optimal ausfallen dürfte.

    Vermutlich wirst du das .jpa aber auch einspielen können, ohne das dieser Assistent vorher durchläuft!
    Geändert von JoomlaWunder (23.01.2019 um 13:34 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  6. #6
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.618
    Bedankte sich
    152
    Erhielt 2.192 Danksagungen
    in 1.962 Beiträgen

    Standard

    ... und wenn nicht, nimmt man halt Akeeba Kickstart.
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  7. #7
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.759
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.194 Danksagungen
    in 1.161 Beiträgen

    Standard

    Jetzt bin ich etwas verwirrt. Du bist ja bereits beim neuen Hoster und möchtest AkeebaBackup nur noch optimal für zukünftige Sicherungen einrichten. Dementsprechend hätte ich schreiben müssen, dass eine Sicherung vermutlich auch ohne den Assistenten korrekt erstellt wird.
    #3 passt da irgendwie nicht, da du bereits umgezogen bist.
    Geändert von JoomlaWunder (23.01.2019 um 13:55 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  8. #8
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.493
    Bedankte sich
    440
    Erhielt 1.758 Danksagungen
    in 1.637 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Re:Later Beitrag anzeigen
    ... und wenn nicht, nimmt man halt Akeeba Kickstart.
    Danach unbedingt den Button Aufräumen klicken: https://www.cms-reparatur.de/blog/14...kickstart.html
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein