+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Problem bei Akeeba Backup auf Localhost

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    22.04.2016
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    17
    Bedankte sich
    9
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Problem bei Akeeba Backup auf Localhost

    Liebe Kollleginnen und Kollegen,

    wenn ich mit Akeeba Backup und Kickstart eine Sicherung unserer Homepage auf meinem PC mache, klappt das zunächst gut bis zum Punkt "Aufräumen".
    Da kommt beim Klick auf Frontend und Backend die gleiche Fehlermeldung:
    "Fatal error: Call to undefined method JApplicationSite::isClient() in D:\xampp\htdocs\joomla\plugins\system\logout\logou t.php on line 48"
    Weiß jemand, was das bedeutet und wie ich das ändern kann?

    Viele Grüße
    Werner
    Geändert von WernerBroe (13.12.2018 um 09:54 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.927
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.256 Danksagungen
    in 1.223 Beiträgen

    Standard

    1. Wird das Aufräumen noch korrekt ausgeführt? (also abschließendes Löschen von kickstart.php usw.)
    2. Schließe anschließend mal den Browser bzw. leere den Browser-Cache und klicke auch mal auf "Neu laden"!
    3. Welche PHP-Version nutzt du in deinem Xampp, welche auf dem Online-Server? Und in diesem Zusammenhang: Welche Joomla-Version?
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. #3
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    6.267
    Bedankte sich
    142
    Erhielt 2.352 Danksagungen
    in 2.214 Beiträgen

    Standard

    Aktualisiere plugins\system\logout\logout.php aus dem Full-Package.
    Gruß FINWICK
    ↶ Danke Button nutzen, wenn es geholfen hat - Kein Suport via PN

  4. #4
    Neu an Board
    Registriert seit
    22.04.2016
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    17
    Bedankte sich
    9
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo FINWICK,
    Austausch von logout.php hat leider nicht geholfen.

    Hallo JoomlaWunder,
    PHP 5.4.27 bei Xampp und Online PHP 7.1.23, Joomla Version auf dem PC kann ich nicht mehr sagen, da es ja nicht mehr startet!
    Ist aber wohl schon älter. Auf dem Online-Server habe ich die neusete Version: 3.9.1. Kann es an diesen Unterschieden liegen?
    Wie bekomme ich die aktelle PHP bzw. Joomla Version auf meinen PC? Und dann müsste ich wohl die Sicherung erneut durchführen, mit Kickstart usw.?
    (Bin nicht so firm bei Joomla, daher dankbar für jede Hilfe!)

    Gruß Werner

  5. #5
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    6.267
    Bedankte sich
    142
    Erhielt 2.352 Danksagungen
    in 2.214 Beiträgen
    Gruß FINWICK
    ↶ Danke Button nutzen, wenn es geholfen hat - Kein Suport via PN

  6. #6
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.927
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.256 Danksagungen
    in 1.223 Beiträgen

    Standard

    Ich hatte dich so verstanden, dass du deine Online-Version (also Joomla 3.9.1) mittels "AkeebaBackup" gesichert hast und diese Sicherung nun mittels kickstart.php lokal einspielen möchtest, oder?

    Dann müsstest du dir ein neues Xampp auf den Rechner legen, also mindestens PHP 7.1, besser gleich PHP 7.2.
    Xampp-Versionen und Downloads siehe hier: https://www.apachefriends.org/de/download.html

    Wenn du dein bisheriges Xampp mit PHP 5.4 nicht mehr benötigst, könntest du es löschen, also einfach Verzeichnis /xampp leeren! PHP 5.4 ist jedenfalls zu alt für Joomla 3.9.1.
    Vorsicht mit dem Löschen von Xampp, wenn du da noch alte Projekte liegen hättest!!! Die wären dann weg.
    Geändert von JoomlaWunder (11.12.2018 um 15:58 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  7. Erhielt Danksagungen von:


  8. #7
    Neu an Board
    Registriert seit
    22.04.2016
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    17
    Bedankte sich
    9
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Ja,genau so ist es! Ich müsste also neues Xampp mit PHP 7.1 oder 7.2. installieren (auch für WIN 10 geeignet?).
    Das alte kann in der Tat gelöscht werden, da sind nur alte Übungsprojekte.
    Dann müsste ich aber in Xampp unter htdocs eine neue Version von Joomla entpacken und schließlich ein neues Backup von der Onlineseite machen. Richtig?
    Was haltet Ihr von MAMP anstelle von Xampp?

    Viele Grüße Werner

  9. #8
    Wohnt hier
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    2.824
    Bedankte sich
    144
    Erhielt 683 Danksagungen
    in 659 Beiträgen

    Standard

    Du könntest auch UwAmp mal testen.
    Damit kann man die PHP-Version umschalten:

    UwAmp als lokaler Webserver
    Bin jetzt hier: http://forum.joomla.de

  10. #9
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.927
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.256 Danksagungen
    in 1.223 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von WernerBroe Beitrag anzeigen
    Dann müsste ich aber in Xampp unter htdocs eine neue Version von Joomla entpacken und schließlich ein neues Backup von der Onlineseite machen. Richtig?
    Nein! Genau das nicht.
    Wenn du Joomla mittels "AkeebaBackup" sicherst, dann bekommst du in aller Regel 1 Datei (Ausnahme: Sehr große Webseiten oder Serverlimitierungen).
    Diese Archiv-Datei (.jpa) enthält deine Joomla-Dateien und die Datenbank-Tabellen, zumindest wenn du keine Ausnahmen in Akeeba eingestellt hast.
    Dieses Archiv mittels kickstart.php in ein leeres Verzeichnis unter /htdocs einspielen, z.B. /htdocs/joomla1 .
    In diesem Verzeichnis dürfen also nur das Archiv und die kickstart-Dateien liegen, eventuell noch eine .htaccess, wenn du damit lokal arbeiten möchtest. Wenn kickstart durch ist, hast du dort dann deine Dateien und auch die DB-Tabellen wurden in die DB importiert.
    Keinesfalls vorher irgendein Joomla installieren. Das geht schief!
    Geändert von JoomlaWunder (11.12.2018 um 19:43 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  11. Erhielt Danksagungen von:


  12. #10
    Neu an Board
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Knittelfeld
    Beiträge
    18
    Bedankte sich
    2
    Erhielt 3 Danksagungen
    in 3 Beiträgen

    Standard

    Ich arbeite schon Jahre mit EasyPhp Dserver zum alternativen testen.

    Preformancemäßig schneller als XAMPP und UwAmp auf WIN 10.
    Man kann auch alle PHP Versionen installieren. Teste gerade Joomla 3.9.1 mit PHP 7.3

    Dserver zum nachlesen.

    Am schnellsten ist aber ein kleiner VirtualBox Server.
    LG aus Kniitelfeld.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein