+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Maps einbinden ohne eine Kreditkarte für GoogleMaps-Abo anzuschaffen

  1. #1
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    202
    Bedankte sich
    61
    Erhielt 5 Danksagungen
    in 5 Beiträgen

    Standard Maps einbinden ohne eine Kreditkarte für GoogleMaps-Abo anzuschaffen

    Hallo,

    vor Jahren hatte ich GoogleMaps in meine Homepage eingebettet. Die Maps wurde in meiner Adressensammlung, erstellt mit ZOO von Yootheme, entsprechend der jeweiligen Adresse angezeigt und mit einem Icon versehen. Ich würde die jetzige Kostengrenze bei Google (200$) nie überschreiten, will mir aber nicht extra eine Kreditkarte zulegen.

    Fragen:
    Google-Maps könnte man ja verlinken. Aber gibt es eine Möglichkeit, dass der Link automatisch die jeweilige Adresse aus der Adresssammlung mitnimmt? Es handelt sich für eine händische Anpassung je Adresse um eine zu große Menge.

    Es würde mir auch reichen Openstreetmap einzubinden, wenn man dort die Adresse des Beitrags jeweils automatisch übernehmen könnte. Ich hab mir die Komponente "Phoca Maps" angeschaut, hab aber keine Möglichkeit für die automatische Übernahme der Adresse gefunden. Gibt es dazu eine andere Erweiterung?

    Danke.
    Geändert von frieder (19.11.2018 um 08:48 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von gottypower
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    im Core
    Alter
    53
    Beiträge
    2.058
    Bedankte sich
    60
    Erhielt 617 Danksagungen
    in 582 Beiträgen

    Standard

    eine Kreditkarte ist nicht zwingend notwendig, du kannst auch ein Bankkonto hinterlegen...
    Einfach kann jeder...

    und immer schön danke sagen

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #3
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    202
    Bedankte sich
    61
    Erhielt 5 Danksagungen
    in 5 Beiträgen

    Standard

    Das ist dann mal eine positive Nachricht. Habe zu viele irreführende Veröffentlichungen gelesen und bei Google die gefundenen Beiträge falsch interpretiert.
    Danke.

    Nachtrag: Die Auswahlmöglichkeit "Konto" für Zahlungen ist erschienen, als ich ein Testkonto angelegt habe. Vorher versuchte ich es irgendwie über meinen bisherigen Account. Dabei wurden nur Kreditkarten als Auswahlmöglichkeit angeboten.
    Geändert von frieder (19.11.2018 um 17:07 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein