+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Begriffe für die Suchmaschinen eingeben

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    29
    Bedankte sich
    9
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard Begriffe für die Suchmaschinen eingeben

    Hallo,
    meine Web-Seite steht auch dank dieses Forums, seit gestern online. Ich weiß allerdings nicht, ob schon Suchbegriffe für die Suchmaschinen eingetragen wurden.
    Wo gebe ich diese Wörter für die Suchmaschinen ein und worauf ist zu achten?

    gruss.fritz
    Geändert von joomlaweb (14.03.2017 um 09:14 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    3.790
    Bedankte sich
    187
    Erhielt 885 Danksagungen
    in 860 Beiträgen

    Standard

    In den Menüpunkten bzw. Beiträgen findest du die Meta-Daten (Meta-Beschreibung, Meta-Schlüsselwörter). Dort kannst du was eintragen.
    Die Schlüsselwörter durch Kommata getrennt. Zu allgemeine Ausdrucke sollte man vermeiden.
    Aber wenn deine Webseite viel Text beinhaltet, werden die Suchmaschinen hoffentlich was passendes finden. Melde dich einfach mal in de Webmastertools an!
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    29
    Bedankte sich
    9
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard

    Bin bei Joomla ins das Menü>Main Menu>Startseite>Metadaten gegangen und habe bei Meta Beschreibung und Meta Schüsselwörter ein paar Begriffe eingegeben. Dann noch auf den beiden Unterseiten Begriffe in dei Matadaten eingegeben.
    Was meinst Du mit "Webmastertool" anmelden?

    gruss.fritz

  5. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    51
    Beiträge
    15.774
    Bedankte sich
    551
    Erhielt 4.084 Danksagungen
    in 3.902 Beiträgen

    Standard

    Einfach mal googeln.

    Webseiten inkl. Hosting, Domain, laufende Betreuung und Updates

    Web Monkey Design®

    Tipps & Tricks - JPlugger


  6. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    29
    Bedankte sich
    9
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard

    Hallo,
    habe jetzt nicht in den Suchmaschinen danach geschaut, aber folgendes überrascht mich schon.
    Seit 5 Tagen ist die Interneteseite online und folgende Besucherzahlen waren auf der Startseite:

    14.März = 1578
    15.März = 1636
    16.März = 1842
    17.März = 2164
    18.März = 2267

    Wenn ich bei den Suchmaschinen Bi oder Go Begriffe oder selbst den Webnamen eingebe, finden ich auf den ersten 9 Seiten nicht meine Internetseite.
    Als wir 2009 mit unserer wildblumenwiese Seite online gegangen sind, könnte man uns nach 5 Tagen bereits auf der 4-ten Seite in der Suchmaschine uns finden und die wurden sicherlich nicht soviel besucht.

    Was läuft da verkehrt oder läuft da alles richtig?
    Gibt es Erfahrungen von euch die das bestätigen oder seit Ihr genauso überrascht wie ich es bin?

    gruss.fritz

  7. #6
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    3.790
    Bedankte sich
    187
    Erhielt 885 Danksagungen
    in 860 Beiträgen

    Standard

    Die meisten Zugriffe erfolgen durch die bots von Suchmaschinen und Co. und weniger durch Nutzer.
    Woher stammen die angegebenen Zahlen?
    Ein Blick in log-Dateien auf dem Server wird dir weiterhelfen. Kann man auch mal downloaden, umwandeln und z.B. in Excel importieren. Dann wird es übersichtlicher.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  8. #7
    Neu an Board
    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    29
    Bedankte sich
    9
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard

    Hallo,
    habe die letzten drei Tage ca. 400 e-mails an Kunden verschickt. Daher glaube ich, dass die Seitenaufrufe hauptsächlich daher kommen.
    Anbei noch ein paar Bilder über die Statistik vom Server (Stand 18.März 2:30 Uhr):

    Zugriffe Tag
    server infos tage Zufriffe.jpg


    Zugriffe Monat
    server infos monatliche Zugriffe.jpg


    Suchbegriffe 1
    server infos suchbegriffe.jpg


    Suchbegriffe 2
    server infos suchbegriffe 2.jpg


    Zufriffe über Suchmaschinen
    server infos Zufriffe über Suchmaschine.jpg

    Die ersten Daten stammten von der Joomla-Startseite.
    Bin jetzt bis Mittwoch nicht online. Also nicht wundern, wenn ich nicht gleich antworte.

    gruss.fritz

    Wie kann man nachträglich einen Anhang löschen???
    Angehängte Grafiken
    Geändert von joomlaweb (18.03.2017 um 12:14 Uhr)

  9. #8
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    59
    Beiträge
    18.524
    Bedankte sich
    704
    Erhielt 3.794 Danksagungen
    in 3.558 Beiträgen

    Standard

    Die Anzahl an Besuchern ist ja nun schon übersichtlicher
    Du hast merhere Möglichkeiten um auf den Suchmashcvinen gerankt zu werden. Willst du richtig nach oben, krtz deinen Etat zusammen und gehe zu SEO-Fachleuten. Die besprechen dann alles weitere mit dir.
    Mach es selbst, bringe aber dann auch ganz schnell realistische Geduld mit! Um eine Site heutzutage nach oben zu bekommen, solltest du mal ein paar Monate einplanen.

    Da das auch alles nichts mehr mit Joomla zu tun hat, wärest du in einem SEO-Forum deutlich besser aufgehoben.
    Ich selber bringe Seiten über Inhalte nach vorn. Rggelmäßig, sopätestens alle zwei Tage, sinnvollen Inhalt mit Mehrwert schreiben. In jedem Beitrtag, Menü und Kategorie niemals die Meta-Angaben vergessen.
    Die Decription wird bei den Sucheregbenissen angzeigt und entscheidet ob ein potienzieller Kunde deine Site auswählt oder woanders hin geht. Die Keywords werden von Google nicht berücksichtigt, von anderen Suchmaschinen aber durchaus.

    Wichtig ist Content, Content, Contentund danach Content, Content,...
    Und Geduld!
    Täglich kommen ien paar Tausend (Millionen?) Websiten dazu und mehrere Millionen Websiten haben neue Inhalte...

    Und die Webmastertools helfen dir unbedingt auch weiter. Aber SEO - das sollte dir klar sein - ist eine Wissenschaft für sich!


    Axel
    Schulungen, Webentwicklung: time4mambo
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    Kein Support per PM!

  10. #9
    Neu an Board
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    4
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Nun bei den Keyworten sollte man auch berücksichtigen das sie sich im Text wiederfinden lassen müssen.
    Nicht einfach ausdenken "darunter möchte ich gefunden werden" und im Text findet sich davon dann nichts.
    Lust auf ein individuelles Joomla Template?

  11. #10
    Neu an Board Avatar von tommie
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo joomlaweb,

    sehr hilfreiche Tips wurden Dir ja bereits gegeben.
    Meiner Meinung nach gehört zu einem guten SEO auch eine gute Analyse der Webseite.
    Wir nutzen für die Webseitenanalyse momentan OnPage, haben aber auch ein neues
    Tool entdeckt, das ich Dir nicht vorenthalten möchte.

    Mit GTmetrix kannst Du deine Webseite ziemlich gut analysieren und dementsprechend
    auf Empfehlungen des Tools reagieren.

    Beste Grüsse
    Tom
    artd webdesign bern
    Full Service Webdesign Agentur aus Bern

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein