+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Einbruch der Seitenbesucher nach Umstellung auf Joomla Website

  1. #1
    Neu an Board Avatar von irootoko
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Einbruch der Seitenbesucher nach Umstellung auf Joomla Website

    Hallo zusammen,

    ich habe für eine Kollegin eine neue Joomla Seite aufgebaut. Die Seite ist auf französisch: www.wefa-service.com
    Vor der Umstellung auf die neue Seite lief die Seite bereits einige Jahre über diese Domain. Die alte Version von der Homepage wurde von dem Tool Net Objects Fusion erstellt, sie läuft über Strato.de

    Ich habe ihr also mit Joomla die Seite komplett neu erstellt und hochgeladen. Soweit läuft auch alles gut, allerdings sind die Seitenbesucherzahlen um das 10-fache eingebrochen. (Die Seite läuft seit etwa vier Wochen über das Joomla Design)

    Ich habe die Meta-Beschreibung ausgefüllt und dutzende Schlüsselwörter eingegeben. Bei Google Adwords haben wir die Links der alten Seite durch die neue aktualisiert.
    Trotzdem hat die Seite im Schnitt immer nur 20 Besucher/Tag (vor der Umstellung lag der Schnitt weit über 200).

    Was kann ich noch ändern um wieder die alten Besucherzahlen zu erreichen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    Viele Grüße
    Geändert von irootoko (06.10.2016 um 14:55 Uhr)

  2. #2
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    51
    Beiträge
    16.262
    Bedankte sich
    581
    Erhielt 4.200 Danksagungen
    in 4.006 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von irootoko Beitrag anzeigen
    Was kann ich noch ändern um wieder die alten Besucherzahlen zu erreichen?
    Geduld haben....

    Webseiten inkl. Hosting, Domain, laufende Betreuung und Updates

    Web Monkey Design®

    Schützen Sie sich vor Wegwerf-E-Mail-Adressen

  3. #3
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von kitepascal
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    bei Aachen
    Beiträge
    1.244
    Bedankte sich
    84
    Erhielt 490 Danksagungen
    in 465 Beiträgen

    Standard

    Hi,

    du solltest die alten URLs per 301 Redirect auf die neuen weiterleiten.

    site:www.wefa-service.com

    Wenn man da mal durchklickt, bekommt man sehr viele 404s - not found ohne weitere Navigationsmöglichkeit.
    Da ist es kein Wunder, dass die Besucherzahlen einbrechen.

    Das URL Rewriting solltest du in der Joomla Konfiguration aktivieren und die htaccess.txt in .htaccess umbenenennen, falls noch nicht geschehen.
    Damit verschwindet das unschöne .../index.php/ aus der URL.

    Gruß

    Pascal

  4. Erhielt Danksagungen von:


  5. #4
    Neu an Board Avatar von irootoko
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke kitepascal, habe ich mal so eingestellt

    Kann man die alten Links bei Google denn nicht irgendwie raus löschen oder durch die neuen ersetzen?

  6. #5
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.012
    Bedankte sich
    190
    Erhielt 949 Danksagungen
    in 923 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von irootoko Beitrag anzeigen
    Kann man die alten Links bei Google denn nicht irgendwie raus löschen oder durch die neuen ersetzen?
    Meinst du alte Urls, die jetzt ein 404 zurückgeben? Diese werden von den Suchmaschinen automatisch aus dem Index entfernt, wenn der bot sie erst mal mehrmals erfolglos besucht hat.
    Du kannst dich auch in den Webmastertools von Google anmelden. Da erfährst du mehr und kannst auch Löschungen beantragen.

    Oder mach es wie Kitepascal vorgeschlagen, von den alten auf die entsprechenden neuen URLs weiterleiten (301). Dann werden die alten im Laufe der Zeit aus den Suchlisten entfernt und durch die neuen ersetzt.
    Kommt halt drauf an, was du genau möchtest.
    Geändert von JoomlaWunder (07.10.2016 um 13:11 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  7. Erhielt Danksagungen von:


  8. #6
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von kitepascal
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    bei Aachen
    Beiträge
    1.244
    Bedankte sich
    84
    Erhielt 490 Danksagungen
    in 465 Beiträgen

    Standard

    Kann man die alten Links bei Google denn nicht irgendwie raus löschen oder durch die neuen ersetzen?
    Genau das erreicht man mit den 301 Redirects. 301 = Der Inhalt wurde permanent verschoben.
    Google wird das entspr. im Index aktualisieren und das Raning bleibt erhalten.

    https://www.sistrix.de/news/seo-basi...iterleitungen/
    http://www.isicore.de/isicore-blog/s...phe-verhindern

    Macht man das nicht, hat man eben diesen Einbdurch in den Besucherzahlen.

    Du solltet die Seite wie von JoomlaWunder vorgeschlagen unbedingt in den Webmaster Tools anmelden. Dort kannst du ggf. sogar eine Liste mit den 404s herunterladen und diese entsprechend auf die neuen URLs mit gleichem/ähnlichem Inhalt weiterleiten.

    Wenn du die .htaccess Redirects nicht manuell im Texteditor deiner Wahl basteln willst, kannst du auch Tools nutzen, z.B.
    https://netgrade.de/301-weiterleitung-generator/
    Geändert von kitepascal (07.10.2016 um 13:24 Uhr)

  9. Erhielt Danksagungen von:


  10. #7
    Neu an Board Avatar von irootoko
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank! Eure Tipps und Links haben mir sehr geholfen. Ich habe alle alten URLs mit 301 Redirect über meine .htaccess überschrieben. Ich hoffe die Besucherzahlen passen sich bald wieder dem alten Wert an

  11. #8
    Neu an Board Avatar von irootoko
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    37
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo zusammen,

    leider muss ich dieses Thema nochmals aufgreifen. Die Besucherzahlen haben sich auch nach zwei Monaten nicht wieder angepasst.
    Früher hatte die Seite teilweise 400 Aufrufe pro Tag, heute sind es 10-40. Das Problem ist einfach, dass mit dieser Seite Artikel verkauft werden, und die Anfragen über die Seite drastisch zurück gegangen sind, und die Frau für die ich die Seite gemacht habe wundert sich, dass praktisch keine Anfragen mehr kommen.

    Leider war mir vor der Umstellung auf die neue Seite das ganze Problem nicht bewusst, ich bin das zu blauäugig angegangen.
    Ich wäre echt froh, wenn mir noch jemand Tips geben könnte, was ich noch machen könnte, um wieder auf die alten Seitenklicks zu kommen.

    Vielen Dank!

  12. #9
    LSG
    LSG ist offline
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    133
    Bedankte sich
    38
    Erhielt 28 Danksagungen
    in 22 Beiträgen

    Standard

    hast du denn auch schon eine Sitemap bei Google eingereicht? wie ist denn da der Index Status? Kannst du alles bei den Webmastertools von tante Google einsehen.

  13. #10
    Neu an Board
    Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    12
    Bedankte sich
    3
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    Ich glaube genaue Aussagen zu treffen wird hier leider schwierig Suchmaschinenoptimierung ist eine eigene Wissenschaft für sich ...

    Ist es sicher das die Seitenaufrufe damals wirklich über Google erfolgt sind und nicht vielleicht über eine andere Suchmaschiene bzw vielleicht sogar über eine einfache Hompage wo die verlinkung jetzt vielleicht nicht mehr passt ?

    Wäre sinnlos an der Google optimierung zu schrauben wenn das Problem vielleicht wo anders liegt.

    Wurde für die Seite in der Zwischenzeit schon mal ein neuer index von Google erstellt oder läuft noch viel über das 301 Redirect ?

    Ich würde mir auch die alten Seiten noch mal genau druchschauen und mit der neuen vergleichen:

    - Stimmen die Metadaten überein.
    - Wie sind die Metadaten eingebunden.
    - Wie oft und wo sind die Metadaten eingebunden.
    - Hat sich an der Seitenstruktur etwas grundlegendes geändert was schuld sein könnte. (zb andere Seitentitel od. tiefer verschachtelt).
    - Wurden alle Seiten von google indiziert oder nur die index seite und wie schaut es jetzt aus.
    - Sind bei den alten Bildverlinkungen vielleicht alt angaben also beschreibungen mit dabei.
    - Wie schauen die Joomla Einstellungen bezüglich Suchmaschienenfreundlichkeit aus.
    etc.
    etc.

    Ich denke mal Ziel müsste es sein der Schmaschiene gegenüber in ewa die gleiche Struktur und Infos zu bieten wie sie die alte Seite geboten hat und die neue dämnach ähnlich/gleich eingestuft wird wie die alte.

    lg
    Patrick
    Geändert von phantom001 (24.11.2016 um 12:23 Uhr)

  14. Erhielt Danksagungen von:

    LSG

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein