+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Problem mit Strato und PHP 7.x

  1. #21
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von Sieger66
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.849
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 491 Danksagungen
    in 462 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Tottback Beitrag anzeigen

    Da war ich blind, auf welche Variablen muß ich denn achten ?
    Gib uns zumindest einmal die Werte von den nachfolgenden Variablen sofern vorhanden:

    innodb_file_per_table
    innodb_file_format
    innodb_large_prefix
    Geändert von Sieger66 (26.06.2019 um 10:09 Uhr)
    Gelöstes Problem bitte so markieren http://www.joomlaportal.de/forenrege...tel-ndern.html
    Fragen und Antworten zu Joomla in den Joomla FAQ
    - Danke für den Klick auf Danke

  2. Erhielt Danksagungen von:


  3. #22
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    24
    Bedankte sich
    22
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Ich muß im myphpAdmin übrigens erst auf den Server (Server: STRATO:3505) klicken, damit der Variablen-Tab sichtbar wird

    innodb file per table ON
    innodb file format Barracuda
    innodb large prefix ON

    Komplette Liste siehe Anhang

    Das steht in einem anderem Forum, hat mir aber auch nicht wirklich weiter geholfen.

    ..hab es wieder gerade ziehen können. Die x.sql bei Github besorgt und den SQL in PHPmyAdmin ausgeführt.
    Bei der Tabelle #__ucm_content hat mir folgender Beitrag geholfen.
    https://community.contao.org/d…135&v...l=1#post423135
    Angehängte Dateien

  4. #23
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von Sieger66
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.849
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 491 Danksagungen
    in 462 Beiträgen

    Standard

    In phpMyAdmin auf Konsole klicken.

    Dort im Eingabefeld folgendes eingeben:

    SHOW TABLE STATUS IN DB1044883

    Die Tastatur-Tasten "Strg" und "Enter" gleichzeitig betätigen.

    In der Ergebnisliste der Variablen dann ganz nach unten scollen und auf "In Zwischenablage kopieren" klicken.

    Geeigneten Editor öffnen und per bearbeiten -> einfügen in Editor importieren aus der Zwischenablage.

    Und hier wieder als Dateianhang posten.
    Gelöstes Problem bitte so markieren http://www.joomlaportal.de/forenrege...tel-ndern.html
    Fragen und Antworten zu Joomla in den Joomla FAQ
    - Danke für den Klick auf Danke

  5. Erhielt Danksagungen von:


  6. #24
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    24
    Bedankte sich
    22
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Habe das in Notepad++ eingefügt, bekomme das aber nicht schöner hin.
    Angehängte Dateien

  7. #25
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von Sieger66
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.849
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 491 Danksagungen
    in 462 Beiträgen

    Standard

    Ist gut.

    In phpMyAdmin auf Konsole klicken.

    Dort im Eingabefeld folgendes eingeben:


    ALTER TABLE DB1044883 ROW_FORMAT=DYNAMIC

    Die Tastatur-Tasten "Strg" und "Enter" gleichzeitig betätigen.

    Anschließend nochmals

    SHOW TABLE STATUS IN DB1044883

    Die Tastatur-Tasten "Strg" und "Enter" gleichzeitig betätigen.

    und in der Ergebnissliste schauen ob bei
    mg1lq_ucm_content im row_format
    Compact oder Dynamic dann ist und hier posten.
    Geändert von Sieger66 (28.06.2019 um 09:29 Uhr) Grund: Falsche Anweisung durchgestrichen
    Gelöstes Problem bitte so markieren http://www.joomlaportal.de/forenrege...tel-ndern.html
    Fragen und Antworten zu Joomla in den Joomla FAQ
    - Danke für den Klick auf Danke

  8. Erhielt Danksagungen von:


  9. #26
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    24
    Bedankte sich
    22
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Da bin ich wohl wieder zu blöd.

    In der Datenbank-Konsole:
    Code:
    Fehler: SQL-Befehl:
    ALTER TABLE DB1044883 ROW_FORMAT=DYNAMIC
    MySQL meldet: #1146 - Tabelle 'DB1044883.DB1044883' existiert nicht
    In der Server-Konsole:
    Code:
    Fehler: SQL-Befehl:
    ALTER TABLE DB1044883 ROW_FORMAT=DYNAMIC
    MySQL meldet: #1046 - Keine Datenbank ausgewählt
    Habe auch "ALTER TABLE 'DB1044883' ROW_FORMAT=DYNAMIC" versucht

    In mg1lq_ucm_content steht ROW_format noch auf "Compact", wenn ich das richtig sehe.

  10. #27
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von Sieger66
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.849
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 491 Danksagungen
    in 462 Beiträgen

    Standard

    Dieser post "gelöscht" weil falsch wie teilweise auch post #25
    Bitte erst ab post#31 weiterlesen.
    Geändert von Sieger66 (28.06.2019 um 09:30 Uhr) Grund: Gelöscht da falsch
    Gelöstes Problem bitte so markieren http://www.joomlaportal.de/forenrege...tel-ndern.html
    Fragen und Antworten zu Joomla in den Joomla FAQ
    - Danke für den Klick auf Danke

  11. Erhielt Danksagungen von:


  12. #28
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    24
    Bedankte sich
    22
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Fehler, Statische Analyse:
    1 Fehler wurden während der Analyse gefunden.
    Unerkannte ALTER-Operation. (near "" at position 0)
    SQL-Befehl: ALTER TABLE ROW_FORMAT=DYNAMIC
    MySQL meldet: #1064 - Fehler in der SQL-Syntax. Bitte die korrekte Syntax im Handbuch nachschlagen bei '=DYNAMIC' in Zeile 1

  13. #29
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von Sieger66
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.849
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 491 Danksagungen
    in 462 Beiträgen

    Standard

    Dieser post "gelöscht" weil falsch.
    Bitte erst ab post#31 weiterlesen.
    Geändert von Sieger66 (28.06.2019 um 09:31 Uhr) Grund: Dieser post gelöscht da falsch.
    Gelöstes Problem bitte so markieren http://www.joomlaportal.de/forenrege...tel-ndern.html
    Fragen und Antworten zu Joomla in den Joomla FAQ
    - Danke für den Klick auf Danke

  14. #30
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    24
    Bedankte sich
    22
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Das ändert leider nichts.
    Macht es evtl Sinn den Datenbank-Export iwo zugänglich einzuspielen. Sind nur 2MB (DB1044883.sql.gz), davon 50% visitcounter.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein