+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: XCloner Backup local mit Xampp installieren

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    7
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Lächeln XCloner Backup local mit Xampp installieren

    Hallo,

    ich möchte mein XCloner Backup Joomla local auf meinem Computer unter Xampp installieren. Ich gebe in meinen Browser localhost/meinehompage/xcloner.php ein. Dann öffnet sich ein Fenster
    "XCloner Automatic Restore! - localhost". Dann kann man dann entweder unter "New Mysql configuration" oder unter "File Restore option" eingeben. Nun meine Frag in welchen Fenster muss wann was eingeben damit
    die Homepage instaliert wird.
    Ich habe es im Fenster "New Mysql configuration" mit folgenden Werten probiert msql server: localhost; msql username: root; msql password: nicht ausgefüllt und msql database meinehomepage
    (z.B. g***_f**_de)

    Kann mir jemand weiterhelfen.

    Clownvogel

  2. #2
    Gehört zum Inventar Avatar von christine2
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    5.365
    Bedankte sich
    437
    Erhielt 1.924 Danksagungen
    in 1.825 Beiträgen

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    7
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo Christine,

    dankefür die schnelle Rückmeldung. Leider finde ich unter dem Link keine Antwort auf meine Frage.
    Brauche praktische (a besten Schritt für Schritt) anleitung oder wenigstens was ich ausfüllen muss.

    Clownvogel

  4. #4
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.903
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.243 Danksagungen
    in 1.210 Beiträgen

    Standard

    Die Frage kann ich dir so auf die Schnelle nicht beantworten. Wahrscheinlich muss man beides ausführen. Keine Ahnung!

    Bist du auf das Einspielen dieses Backups angewiesen?
    Sonst mach erneut ein Backup mit AkeebaBackup oder EJB oder eben manuell über FTP und "DB-Tabellen" exportieren, und spiele dieses ein. Das ist sicher!

    Dein Tool wird scheinbar nicht weiterentwickelt und hatte wohl Probleme, was man so liest. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen.
    Könnte sein, dass du dir da keinen Gefallen mit tust!

    Frag doch sonst direkt beim Anbieter nach!

    BTW:
    Welche Joomla-Version versuchst du einzuspielen und welche Xampp-Version (PHP-Version) nutzt du?
    Falls XCloner veraltet ist, könnte es auch nicht zur PHP-Version passen.
    Geändert von JoomlaWunder (05.05.2019 um 16:24 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  5. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    7
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo JoomlaWunder,

    mit Akeebe funktioniert esauch nicht mehr da stellt er auch kein komplette Installation mehr her.
    Die anderen Möglichkeiten kenne ich nicht ubd weiß nicht wie das funktioniert.
    Ich habe Joomla 3.9.5, Xampp 3.2.2

    Gruß
    Clownvogel

  6. #6
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.903
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.243 Danksagungen
    in 1.210 Beiträgen

    Standard

    Andersherum gefragt:
    Existiert die originale Webseite noch, die du lokal einspielen möchtest?

    Xampp 3.2.2 hat welche PHP-Version?
    https://sourceforge.net/projects/xam...MPP%20Windows/
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  7. #7
    Neu an Board
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    7
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo JoomlaWunder,

    ja ich möchte zwei verschiedene omepages local installieren. Bei der einen Homepage komme ich mit FileZilla in die FTP-Ebene. Bei der anderen leider nicht da muss ich über die Homepage mit einem Programm in die FTp-Struktur.

    Ich denke mein Xampp hat Php 5.2

    Was mache ich den mit dem Link den du geschickt hast.

    Gruß
    Clownvogel

  8. #8
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.903
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.243 Danksagungen
    in 1.210 Beiträgen

    Standard

    Joomla 3.9.5 und PHP 5.2 passt auf keinen Fall, PHP 7 ist angesagt. Auch Erweiterungen wie AkeebaBackup laufen mit solch einer niedrigen PHP-Version nicht.
    Aber du kannst dir ja das nötige Xampp von der angegeben Seite downloaden.
    Welche PHP-Version läuft denn überhaupt auf dem Webserver? Kannst du im Backend unter Systeminformationen alles rausfinden.

    Ins Backend der beiden Webseiten kommst du aber doch, oder? Und mittels phpmyadmin könntest du auch die DB-Tabellen exportieren.
    Dateien downloaden über FileZilla ist ok.
    Was ist das für ein anderes Programm bei deiner zweiten Homepage. Oder meinst du die Erweiterung "eXtplorer", mit der du dir die Dateien anschauen kannst.

    Ich würde auf einfache Art und Weise alle Dateien (korrekt, also mit den richtigen Einstellungen in FileZilla) downloaden und die DB-Tabellen exportieren und im passenden Xampp einspielen!

    EDIT 1: Wie ich gerade sehe, dürfte es sich bei deinem Xampp aber um die PHP-Version 7.2 handeln!

    EDIT: Gib bitte in beiden Foren jeweils denn Link zu deinem Problem im anderen Forum an (Crossposting), damit alle sehen, was bereits geantwortet wurde!
    Geändert von JoomlaWunder (06.05.2019 um 16:53 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  9. #9
    Neu an Board
    Registriert seit
    02.11.2016
    Beiträge
    7
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo JoomlaWunder,

    ich habe einmal die Php-Version 7.3.3-1 und einmal 7.3.5

    Ja ich meine z.B. extplorer.

    Gruß
    Clownvogel

  10. #10
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.903
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.243 Danksagungen
    in 1.210 Beiträgen

    Standard

    Joomla selber läuft mit PHP 7.3. Manche Erweiterungen haben damit noch Probleme.

    Ob der extplorer für das Downloaden aller Dateien wirklich so geeignet ist, kann ich nicht sagen. Aber wenn du wirklich bei deiner zweiten Webseite keinen anderen Zugang hast, dann wäre das zumindest einen Versuch wert. Besser: Kümmere dich um einen FTP-Zugang! FileZilla wäre wohl die bessere Wahl.

    Auf der von mir verlinkten Seite kannst du sämtliche Xampp-Versionen (für Windows) downloaden, je nachdem, welche du zum Herstellen deiner Webseite benötigst.

    Also:
    1. Alle Dateien downloaden
    2. DB-Tabellen markieren und exportieren
    3. Alle Dateien in leeres Verzeichnis in Xampp schieben, also .../htdocs/dein-joomla
    4. Neue DB erstellen und die DB-Tabellen dort importieren (phpmyadmin)
    5. Abschließend die configuration.php durchschauen und anpassen (DB-Zugangsdaten, die beiden Pfade /tmp und /logs bzw. /administrator/logs)
    6. Falls es eine .htaccess geben sollte, diese durch Umbennen in z.B. htaccess-aktuell.txt einfach deaktivieren oder anpassen. Entsprechend muss in der configuration.php eventuell auch das mod_rewrite geändert werden (0/1).
    Nun sollten Frontend und Backend aufrufbar sein.

    Mit der zweiten Webseite ebenso verfahren. Falls es aufgrund veralteter Erweiterungen Probleme mit der PHP-Version gibt, dann solltest du zunächst eine ältere PHP-Version verwenden, z.B. PHP 7.2 (also ein anderes Xampp).
    Geändert von JoomlaWunder (07.05.2019 um 12:31 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  11. Erhielt Danksagungen von:


+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein