+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Fatal error" nach Umstieg auf PHP 7.x

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    32
    Bedankte sich
    3
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard "Fatal error" nach Umstieg auf PHP 7.x

    Hallo zusammen!

    Ich betreibe derzeit noch eine Joomla-Seite, die unter der Version 3.4.8 Stable läuft. Auf meiner Hauptdomain funktioniert sie unter PHP 5.6 ohne Probleme.

    Auf einer zweiten Domain habe ich versucht, die PHP-Version auf 7.3 umzustellen. Leider wird mir dann beim Aufrufen der Domain folgender Fehler angezeigt:

    Fatal error: Cannot use Joomla\String\String as String because 'String' is a special class name in ...
    Ich meine jedoch, in den Systemanforderungen gesehen zu haben, dass Joomla! 3.4.8 auch noch PHP 7.x unterstützt. Oder liege ich da falsch?

    https://downloads.joomla.org/de/tech...equirements-de

    Viele Grüße.

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.843
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.224 Danksagungen
    in 1.191 Beiträgen

    Standard

    Ab Joomla 3.5 kannst du PHP 7 nutzen! Darunter musst du dich mit 5.6 begnügen.

    Joomla 3.4.8 enthält viele Sicherheitslücken und sollte dringends auf 3.9.4 aktualisiert werden. Vorher auf kompatible und aktuelle Erweiterungen untersuchen und vor dem Joomla-Update aktualisieren. Joomla selbst am besten in Zwischenschritten aktualisieren.
    Zum Aktualisieren solltest du aber zunächst noch mit PHP 5.6 arbeiten!

    Wenn alles aktuell ist:
    PHP 7.3 läuft in aller Regel, kann aber bei der ein oder anderen Erweiterung noch für Problemchen sorgen, weshalb zunächst PHP 7.2 die bessere Wahl wäre.
    Geändert von JoomlaWunder (20.03.2019 um 19:30 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    32
    Bedankte sich
    3
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    Kann ich denn direkt über die im Backend eingebaute Aktualisirungsoption von 3.4.8 auf 3.9.4 aktualisieren oder ist das ein zu großer Sprung, bei dem es zu Problemen kommen kann?

    Wenn ich mich im Backend einlogge, wird mir jedoch nur angezeigt: "Joomla! 3.6.5 ist verfügbar"

    Wenn ich als Zwischenschritt zuerst alle Erweiterungen aktualisiere, kann es dann im Gegenzug sein, dass dadurch Probleme auftreten, da diese neueren Versionen auf 3.4.8 nicht mehr laufen oder werden ohnehin nur die Updates angezeigt, die auch unter der aktuellen Version (3.4.8) funktionieren?

    Ich habe vor solchen großen Updates immer ein bisschen Respekt, wie man merkt.

  4. #4
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    RZ / EA / B
    Beiträge
    7.505
    Bedankte sich
    440
    Erhielt 1.761 Danksagungen
    in 1.640 Beiträgen

    Standard

    Backup machen. Dann auf 3.6.5 aktualisieren lassen. Alles prüfen. Backup machen. Dann die hoffentlich angebotene 3.9.4 einspielen lassen. Alles prüfen. Backup machen.
    Gruß, Chris
    Joomla kaputt? Gehackt? Migration mißlungen? Datensalat?
    www.cms-reparatur.de - Soforthilfe & Webentwicklung

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein