+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Kopie von Vereins Website in lokaler Joomla Installation öffnen

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    13.02.2017
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    6
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Kopie von Vereins Website in lokaler Joomla Installation öffnen

    Hallo,

    ich habe Joomla mit Xampp lokal installiert und es funktioniert.
    Nun habe ich von unserer Vereins Website ein Akeeba Backup gemacht u. dieses als Jap-Datei auf den PC runtergeladen u. entpackt.
    Wie kann ich denn nun diese Kopie installieren oder mit der lokalen Installation verwenden.
    Hintergrund ist, dass ich mit dieser Kopie üben will

    Gruß
    Friren
    Geändert von friren (04.01.2019 um 12:49 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.809
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Ganz wichtig:
    Wenn du ein .jpa einspielst, dann musst du das in ein leeres Verzeichnis machen, am besten in ein Unterverzeichnis, z.B. /htdocs/jooma-verein

    Du darfst in diesem Verzeichnis kein Joomla installiert haben, da das jpa-Archiv ja im Normal bei Verwendung der Standard-Einstellung in Akeeba sowohl die Joomla-Dateien als auch die DB-Tabellen enthält.
    Das ist auch wichtig, damit Joomla, seine Erweiterungen und die DB-Tabellen zusammenpassen.

    Du musst dir kickstart.php downloaden und zusammen mit dem Archiv in das leere Verzeichnis legen. Eventuell noch die deutsche Sprachdatei dazu.
    Dann rufst du localhost/joomla-verein/kickstart.php auf und die Installation beginnt (automatisches Entpacken, Angabe der lokalen DB-Zugangsdaten (localost, root, Pw leerlassen, DB-Name), automatisches Importieren der DB-Tabellen und Angabe/Überprüfung der Pfade zu /tmp und administrator/logs... )
    Die DB würde ich vorher anlegen, damit die Tabellen importiert werden können. Soll aber wohl auch automatisch gehen.
    Abschließend wird noch gesäubert (also Installationsdaten gelöscht), sobald du den entsprechenden Button drückst. Dazu das letzte Fenster schließen, damit das vorherige angezeigt wird.

    Nun solltest du die Webseite mit localhost/joomla-verein/ aufrufen können.

    Könnte sein, dass du noch die .htaccess durch Umbenennen aktivieren musst, um folgendes zu ergänzen:

    RewriteEngine On (steht in aller Regel schon drin)
    RewriteBase /joomla-verein/

    Dann kannst du auch lokal die SEO-Einstelungen im Backend beibehalten. Ansonsten müsstest du SEO deaktivieren.

    p.s. Dein vorher installiertes Joomla kannst du lassen, sofern es sich auch in einem Unterverzeichnis befindet, also alle Joomlas parallel. In /htdocs solltest du kein Joomla legen. Sonst besteht die Gefahr der gegenseitigen Beeinflussung.
    Geändert von JoomlaWunder (28.12.2018 um 19:36 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    13.02.2017
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    6
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke bis jetzt, aber muß das leere Verzeichnis unter xampp-htdocs-joomla-verein
    eingerichtet werden? Die Jap-Datei entpacken?
    Anstatt verein der Name des Vereins?
    Sorry für die Fragen, aber habe alle möglichen Varianten durch, aber immer kommt: keine Verbindung

  4. #4
    Wohnt hier Avatar von Myrtus
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.923
    Bedankte sich
    333
    Erhielt 750 Danksagungen
    in 661 Beiträgen

    Standard

    Hallo friren,
    unter xampp/htdocs legst du ein Verzeichnis an mit einem Namen deiner Wahl. Da hinein kommt die Akeeba-Sicherung (nicht entpacken) und die kickstart.php samt deutscher Sprachdateien. Dann wie von JoomlaWunder beschrieben vorgehen.
    -------- Gruß, Myrtus --------
    www.myrtus-communis.de

  5. Erhielt Danksagungen von:


  6. #5
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    53
    Beiträge
    17.401
    Bedankte sich
    638
    Erhielt 4.495 Danksagungen
    in 4.280 Beiträgen

    Standard

    Ich verstehe das nie mit dem lokalen arbeiten - einfach eine Subdoamin, eine weitere Datenbank und einen weiteren FTP Ordner einrichten und die Kopie unter realen Bedingungen bearbeiten.

    Dauert 10 Minuten und alles ist fertig.

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  7. #6
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.809
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von friren Beitrag anzeigen
    Sorry für die Fragen, aber habe alle möglichen Varianten durch, aber immer kommt: keine Verbindung
    Was machst du denn gerade oder was rufst du auf, wenn du die Meldung erhältst? Steht da wirklich nur "keine Verbindung"?

    EDIT: Ich sehe schon, ich habe im letzten Beitrag die URL nicht vollständig hingeschrieben. Musst natürlich folgendes aufrufen, um kickstart zu starten:
    localhost/joomla-verein/kickstart.php

    Das habe ich in meinem letzten Beitrag nun korrigiert.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  8. #7
    Neu an Board
    Registriert seit
    13.02.2017
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    6
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Also die Installation ist nun durch. Mit localhost/joomla-verein/ alleine läßt sich die Seite nicht aufrufen, erst wenn ich administrator dahintersetze.
    Aber öffnen kann ich die dann mit Benutzername u. Paßwort des Vereins. Jetzt weiß ich nicht, ob ich damit die kopierte oder die Original Seite aufrufe

  9. #8
    Wohnt hier Avatar von Myrtus
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.923
    Bedankte sich
    333
    Erhielt 750 Danksagungen
    in 661 Beiträgen

    Standard

    Wenn du über localhost aufrufst, dann ist es deine lokale Kopie. Was erscheint denn, wenn du localhost/joomla-verein/ aufrufst? Hast du auch den Installationsordner gelöscht?
    -------- Gruß, Myrtus --------
    www.myrtus-communis.de

  10. #9
    Neu an Board
    Registriert seit
    13.02.2017
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    6
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Installationsordner ist gelöscht.

    Oops, da ist was schief gelaufen. Fehlercode: 404 Rufen Sie stattdessen doch die Startseite auf.

    Das erscheint auch, wenn ich auf der Original Homepage "administrator" unvollständig eingebe
    Geändert von friren (28.12.2018 um 21:24 Uhr)

  11. #10
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.809
    Bedankte sich
    201
    Erhielt 1.214 Danksagungen
    in 1.181 Beiträgen

    Standard

    Womöglich ist etwas im Backend aktiviert, was nur auf dem Webserver läuft und lokal nicht. Man müsste das dann an die lokale Umgebung anpassen.
    Könnte sein, dass SEO noch aktiviert ist oder z.B. eine live_site eingetragen ist oder irgendwo die Domain zum Webserver angegeben ist...... oder sonst etwas.
    Hast du eine .htaccess im Verzeichnis liegen?

    Öffne mal die lokale configuration.php mit einem geeigneten Editor und schau sie durch! Kannst sie hier eventuell mal posten!
    Falls die .htaccess existiert, dann am besten auch deren Inhalt mal posten. Da könnten Dinge drinstehen, die sich auf den Webserver beziehen.
    Geändert von JoomlaWunder (29.12.2018 um 12:09 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein