+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Fehlerhafte Umlaute im Backend NUR unter Erweiterungen --> Module

  1. #11
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.644
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.012 Danksagungen
    in 3.769 Beiträgen

    Standard

    Eventuell: Ist die Datenbank selber oder eine einzelne Datenbanktabelle im falschen Zeichencode. Das mal mit phpmyadmin überprüfen in der Domainverwaltung.
    Webserver als solches ist nicht mehr meine Baustelle, aber vielleicht kann man da ja auch was einstellen.
    Ich würde auch mal das Template fürs Backend überprüfen, was da im Header zum Zeichencode drinsteht. Eigentlich sollte da alles richtig sein, aber man kann ja nie wissen


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  2. #12
    Neu an Board Avatar von crazy-to-bike
    Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    12
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Ich hab jetzt mal die Datenbank der einen Installation in phpmyadmin angeschaut.

    Kollation der Datenbank ist utf8_general_ci
    Die Tabellen haben als Kollation teils ebenfalls utf8_general_ci, viele aber auch utf8mb4_general_ci und wiederum viele utf8mb4_unicode_ci - hängt glaube ich davon ab, wann die angelegt wurden (Joomla-Version) ?!?

    Stellt sich die Frage, was denn beim aktuellen Joomla nun Standard ist / sein soll ?!?

    Edit: Im Quellcode wenn ich im Backend bin steht <meta charset="utf-8">, sollte doch imho passen...
    Geändert von crazy-to-bike (14.05.2019 um 17:38 Uhr)

  3. #13
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.644
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.012 Danksagungen
    in 3.769 Beiträgen

    Standard

    "utf-8" klingt grundsätzlich gut.
    Die Sprachdateien sind aktuell?
    Eventuell: in der Konfiguration gibt es die Möglichkeit auf Unicode zu switchen - ggfls. ausschalten.

    Mehr Ideen habe ich dann leider auch nicht mehr ;(


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein