+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thema: Joomla 3.6.0 STABLE ist erschienen

  1. #21
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.650
    Bedankte sich
    152
    Erhielt 2.200 Danksagungen
    in 1.970 Beiträgen

    Standard

    (Ist das Plugin "System - Backup on update".)


    Dann vielleicht mal die htaccess deaktivieren. Auch im administrator-Ordner mal nachsehen, ob da evtl. eine liegt.
    Bei "meinen" Seiten mit dem Fehler ist es immer irgendwas mit htaccess .

  2. #22
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    205
    Bedankte sich
    51
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Re:Later Beitrag anzeigen
    (Ist das Plugin "System - Backup on update".)
    Das Plugin gibt's in meiner Joomla-Installation nicht.

    Dann vielleicht mal die htaccess deaktivieren. Auch im administrator-Ordner mal nachsehen, ob da evtl. eine liegt.
    Bei "meinen" Seiten mit dem Fehler ist es immer irgendwas mit htaccess .
    Schon probiert - ohne Erfolg.
    Die .htaccess im admin-Ordner will ich nicht deaktivieren, weil sonst der Verzeichnisschutz aufgehoben ist.
    Mehr steht dort auch nicht drin...
    MySQL 5.5, PHP 7.0, Joomla 3.7.0 Stable
    Template: JSN Gruve PRO Standard

  3. #23
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.650
    Bedankte sich
    152
    Erhielt 2.200 Danksagungen
    in 1.970 Beiträgen

    Standard

    "Das Plugin gibt's in meiner Joomla-Installation nicht."
    Würde mich wundern. Vielleicht heißt es auf Deutsch anders oder hast Akeeba Pro? Ich kenn nur die Free-Version, wo das automatisch aktiviert wird. Oder Admin Tools... Hab ich keine Ahnung...

    "Die .htaccess im admin-Ordner will ich nicht deaktivieren, weil sonst der Verzeichnisschutz aufgehoben ist."
    Na ja, für die paar Sekunden...

  4. Erhielt Danksagungen von:


  5. #24
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    205
    Bedankte sich
    51
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Re:Later Beitrag anzeigen
    "Das Plugin gibt's in meiner Joomla-Installation nicht."
    Würde mich wundern. Vielleicht heißt es auf Deutsch anders oder hast Akeeba Pro? Ich kenn nur die Free-Version, wo das automatisch aktiviert wird. Oder Admin Tools... Hab ich keine Ahnung...
    Danke für den Hinweis: Es heißt auf Deutsch "System - Sicherung bei Aktualisierung".
    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    "Die .htaccess im admin-Ordner will ich nicht deaktivieren, weil sonst der Verzeichnisschutz aufgehoben ist."
    Na ja, für die paar Sekunden...
    Aber normal ist das nicht. Die ganzen letzten Male konnte ich Joomla ohne Deaktivierung einer .htaccess aktualisieren.
    MySQL 5.5, PHP 7.0, Joomla 3.7.0 Stable
    Template: JSN Gruve PRO Standard

  6. #25
    Gehört zum Inventar Avatar von christine2
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    5.346
    Bedankte sich
    437
    Erhielt 1.921 Danksagungen
    in 1.822 Beiträgen

    Standard

    Hallo,

    also es heißt bei Plugin: links: System - Sicherung bei Aktualisierung und rechts bei Datei: backuponupdate

    Liebe Grüße, Christine

  7. #26
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von joesto
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    23701
    Alter
    45
    Beiträge
    1.202
    Bedankte sich
    283
    Erhielt 181 Danksagungen
    in 163 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von AK_CCM Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    bin mir unschlüssig, ob ich mit meinen Update-Problem hier richtig bin - falls nicht, wäre es toll, wenn ein Admin den Beitrag als Thema in das passende Unterforum verschieben könnte.

    Ich will mein Joomla v3.5.1 auf die aktuelle v3.6.0 aktualisieren. Zunächst klappt auch alles wie gewohnt: Akeeba Backup startet und macht eine Sicherung. Doch im Anschluss erhalte ich einen AJAX Loading Error, mit dem ich leider nichts anfangen kann.

    Habe das tmp-Verzeichnis und den Cache geleert und anschließend mit den Admin Tools die Tabellen repariert und optimiert. Leider mit dem selben Ergebnis.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte?

    Gruß, Andreas
    Hallo aus Norddeutschland

    Wer seine Seite mal nach "Anleitung von joomla-Security.de" "sicher" gemacht hat der hat vermutlich eine .htacces in den Ordner \administrator\components gelegt mit dem Inhalt

    <Files "*.*">
    Deny from all
    </Files>

    <FilesMatch "\.(js|css|png|jpg|jpeg|gif|ico|flv|swf|woff|woff2 |eot|ttf)$">
    Allow from all
    </FilesMatch>


    das war aber noch für Joomla 2.5.xx
    wer seine 2.5er Seiten nun mittlerweile auf 3.xx geupdatet hat, der hat dann dieses Ajax Loding Problem

    Lösung:
    entweder diese .htaccess rausschmeissen oder für den Ordner \administrator\components\com_joomlaupdate eine neue .htaccess anlegen mit folgendem Inhalt:

    <Files restore.php>
    Allow from all
    </Files>


    PS
    keine Garantie für Richtigkeit
    ich habe es so gemacht und damit war der "Ajax Loding...-fehler" weg.

  8. Erhielt Danksagungen von:


  9. #27
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    205
    Bedankte sich
    51
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Christine,

    Zitat Zitat von christine2 Beitrag anzeigen
    also es heißt bei Plugin: links: System - Sicherung bei Aktualisierung und rechts bei Datei: backuponupdate
    leider berücksichtigt die Suchfunktion nur die Pluginnamen.

    Gruß, Andreas
    MySQL 5.5, PHP 7.0, Joomla 3.7.0 Stable
    Template: JSN Gruve PRO Standard

  10. #28
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    205
    Bedankte sich
    51
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von joesto Beitrag anzeigen
    Wer seine Seite mal nach "Anleitung von joomla-Security.de" "sicher" gemacht hat [...]

    das war aber noch für Joomla 2.5.xx
    wer seine 2.5er Seiten nun mittlerweile auf 3.xx geupdatet hat, der hat dann dieses Ajax Loding Problem

    Lösung:
    [...] oder für den Ordner \administrator\components\com_joomlaupdate eine neue .htaccess anlegen [...]
    Vielen Dank - hat geklappt!
    MySQL 5.5, PHP 7.0, Joomla 3.7.0 Stable
    Template: JSN Gruve PRO Standard

  11. #29
    Kommt häufiger vorbei Avatar von Hagakure
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    Beteigeuze / Karlsruhe
    Beiträge
    255
    Bedankte sich
    50
    Erhielt 55 Danksagungen
    in 32 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von joesto Beitrag anzeigen
    Hallo aus Norddeutschland

    Wer seine Seite mal nach "Anleitung von joomla-Security.de" "sicher" gemacht hat der hat vermutlich eine .htacces in den Ordner \administrator\components gelegt mit dem Inhalt

    <Files "*.*">
    Deny from all
    </Files>

    <FilesMatch "\.(js|css|png|jpg|jpeg|gif|ico|flv|swf|woff|woff2 |eot|ttf)$">
    Allow from all
    </FilesMatch>


    das war aber noch für Joomla 2.5.xx
    wer seine 2.5er Seiten nun mittlerweile auf 3.xx geupdatet hat, der hat dann dieses Ajax Loding Problem

    Lösung:
    entweder diese .htaccess rausschmeissen oder für den Ordner \administrator\components\com_joomlaupdate eine neue .htaccess anlegen mit folgendem Inhalt:

    <Files restore.php>
    Allow from all
    </Files>


    PS
    keine Garantie für Richtigkeit
    ich habe es so gemacht und damit war der "Ajax Loding...-fehler" weg.
    Jupp Danke! Aber ich musste die .htaccess aus dem Root nehmen und die komplette Seite sperren (.htaccess schutz). Nur dann liefen die Updates sauber durch. Nach ein wenig testen, keine Fehler oder Fehlermeldungen erhalten!

    Daumen hoch!
    Weitergeholfen? Über einen Klick auf "Bedanke Dich" würde ich mich freuen :-)

  12. #30
    Wohnt hier Avatar von Myrtus
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.923
    Bedankte sich
    333
    Erhielt 750 Danksagungen
    in 661 Beiträgen

    Standard

    Hallo zusammen,

    Updates auf zwei Seiten - keine Probleme.
    Einziger Unterschied trotz identischer Installationen: Auf der einen Seite wurde das Akeeba-Backup automatisch angestoßen, auf der anderen nicht. Die Ursache habe ich noch nicht gefunden. Ist allerdings kein schwerwiegendes Problem, da ich vor größeren Änderungen sowieso Backups mache.
    -------- Gruß, Myrtus --------
    www.myrtus-communis.de

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein