+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Sicherheitspatches J 2.5

  1. #11
    Wohnt hier Avatar von SniperSister
    Registriert seit
    23.09.2005
    Ort
    Köln
    Alter
    29
    Beiträge
    2.967
    Bedankte sich
    96
    Erhielt 951 Danksagungen
    in 612 Beiträgen

    Standard

    Auch hier: es reicht des SessionHardening Patch, dieser enthält den SessionFix.

  2. Erhielt Danksagungen von:


  3. #12
    Kommt häufiger vorbei Avatar von Hagakure
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    Beteigeuze / Karlsruhe
    Beiträge
    255
    Bedankte sich
    50
    Erhielt 55 Danksagungen
    in 32 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von SniperSister Beitrag anzeigen
    Auch hier: es reicht des SessionHardening Patch, dieser enthält den SessionFix.
    Thanks!


    P.S.:

    Aber mit UploadFix15v3.zip stimmt was nicht ... die Dateien sind vom 31.07.2013
    Weitergeholfen? Über einen Klick auf "Bedanke Dich" würde ich mich freuen :-)

  4. #13
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von Sieger66
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.849
    Bedankte sich
    15
    Erhielt 491 Danksagungen
    in 462 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Hagakure Beitrag anzeigen

    Aber mit UploadFix15v3.zip stimmt was nicht ... die Dateien sind vom 31.07.2013
    Das ist der Patch für die Sicherheitslücke in Joomla 1.5.26 von 2013 siehe post#1 in diesem Thread:

    http://www.joomlaportal.de/sicherhei...ml#post1480103

    Joomla 2.5.X und 3.X wurden damals per Update auf eine neue Version gefixt.

    Siehe z.B.:


    http://www.joomlaportal.de/joomla-2-...ml#post1480078
    Geändert von Sieger66 (22.12.2015 um 10:34 Uhr)
    Gelöstes Problem bitte so markieren http://www.joomlaportal.de/forenrege...tel-ndern.html
    Fragen und Antworten zu Joomla in den Joomla FAQ
    - Danke für den Klick auf Danke

  5. #14
    gsb
    gsb ist offline
    Kommt häufiger vorbei Avatar von gsb
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Schottwien/Semmering
    Beiträge
    347
    Bedankte sich
    106
    Erhielt 3 Danksagungen
    in 3 Beiträgen

    Standard

    ICh bin froh, dass es noch ein paar Sicherheitshinweise gibt. Ich wage mich einfach nicht über die Migration. Wenn ich sowas starten wollte, müsste ich wahrscheinlich bereit sein, gleich alles neu zu machen. Und das ist wahrlich kein kleines Unternehmen. Gäbe es sowas, wie eine Garantie für eine funktionierende Migration, wäre es einfach. Die gibts aber offensichtlich nicht. Jedenfalls danke Christine!
    Lesen gefährdet die Dummheit!

  6. #15
    Gehört zum Inventar Avatar von christine2
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    5.384
    Bedankte sich
    437
    Erhielt 1.927 Danksagungen
    in 1.828 Beiträgen

    Standard

    Hallo gsb,

    Zitat Zitat von gsb Beitrag anzeigen
    ICh bin froh, dass es noch ein paar Sicherheitshinweise gibt.
    Dank gebührt dem Joomla Security Strike Team!

    Ich wage mich einfach nicht über die Migration. ..... Gäbe es sowas, wie eine Garantie für eine funktionierende Migration, wäre es einfach.
    Versteh Dich schon. Garantie kann auch ich Dir nicht geben :-) Es ist keine Migration, sondern ein Upgrade.

    Es gibt viele Tutorials, Infos & mehr dazu. Möchte Dich damit nicht allzusehr zupflastern. Nur ein paar :-)

    a) https://docs.joomla.org/Planning_for..._2.5_to_3.x/de

    b) obiger Link ist ein Teil von hier: http://forum.joomla.de/index.php/Thr...a-Why-migrate/

    c) Bin kein großer Freund von Video-Tutorials. Entweder wird wild herumgefuchtelt oder zu schnell von a über c nach b usw. navigiert. Aber:

    Kann mich erinnern, Du hast die Joomgallery. Vom dortigem Forum gibt es ein Video, welches ich mir angesehen habe - sogar bis zum Schluss:-)
    https://www.youtube.com/channel/UCcA...ArAPDlHnQ/feed

    Der Aufbau ist langsam & es wird auch auf das Joomla Update im Allgemeinen eingegangen. Also z.B. Nicht kompatible Erweiterungen vor dem Upgrade deaktivieren usw.

    Liebe Grüße, Christine

  7. Erhielt Danksagungen von:

    gsb

  8. #16
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    53
    Beiträge
    17.603
    Bedankte sich
    653
    Erhielt 4.545 Danksagungen
    in 4.325 Beiträgen

    Standard

    Man kann sich seine Seite auch einfach mal auf eine Subdomain kopieren, die Standard-Vorgehenseweise umsetzen - wie Christine schreibt - alle Erweiterungen unter Erweiterungen - Verwalten - Verwalten - ab ID 10.000 deaktivieren.

    Auf ein Standard-Template umstellen und im unter Konfiguration - Reiter "Server" - "Fehler berichten" auf "Maximum" stellen.

    Schauen, welche PHP Version der Hoster anbietet - am Besten 5.5 oder 5.6 (je nach Erweiterung) und ab geht das Upgrade.



    OT: Guten Rutsch allen

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  9. #17
    Neu an Board
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    20
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    danke für eure info's - hat alles bestens geklappert

  10. #18
    Wohnt hier Avatar von WebWorker Berlin
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.402
    Bedankte sich
    432
    Erhielt 494 Danksagungen
    in 444 Beiträgen

    Standard

    Wie jetzt ? Heute erst geupdatet ? Das dürfte mit Sicherheit zu spät gewesen sein.











    * Ich wurde gehackt. Was soll ich tun ? *
    * Webworker Berlin *
    Geändert von WebWorker Berlin (30.01.2016 um 13:35 Uhr)

  11. #19
    Moderator Avatar von flotte
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Neustadt
    Beiträge
    6.451
    Bedankte sich
    122
    Erhielt 1.900 Danksagungen
    in 1.490 Beiträgen

    Standard

    Kommt drauf an, wie schnell Dein Provider PHP geupdated hatte oder die Firewallfilter aktualisierte...
    Normlerweise sollte der Hack schon längst nicht mehr schon wegen dieser Maßnahmen funktionieren.

  12. #20
    Neu an Board
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    6
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Ich bin total verunsichert wegen der Meldungen über gehackte Joomla Internetseiten. Ich habe arbeite seit einiger Zeit mit der Version 2.5.6 und überlege, ob ich upgraden soll und wenn ja auf welche Version
    oder das Sicherheitspatch einspielen soll. Ich gehöre nicht zu den Profis - mein Wissen ist begrenzt. Wer kann mir raten? Ich möchte kein Risiko eingehen.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein