+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Manager darf bestimmte Menüs bearbeiten

  1. #11
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    153
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 32 Danksagungen
    in 32 Beiträgen

    Standard

    Danke Ancalime.

    Ist schon irgendwie komisch, anderen verbieten zu wollen, weitere Tutorials zu verlinken. Allumfassend dürfte nämlich kein Tutorial sein. Ich werde mich jedenfalls nicht davon abhalten lassen. Es sei denn so was kommt in die Forenregeln was aber der foreneigenen FAQ widersprechen dürfte. Dort stehen mehr als ein Tutorial drin

  2. #12
    ronny7362
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von time4mambo Beitrag anzeigen
    Was ich wirklich nicht verstehe, ist, wenn einer eine Frage hat und ein anderer einen Link zu Tutorials gibt - dann reicht das offenbar nicht und es muss nun doch noch mal geschrieben und polemisiert werden. Dann kommt ein anderer und gibt noch einen zweiten Link zu Tutorials - und das reicht jetzt plötzlich.
    Hi Axel

    jedes tutorial ist nunmal anders, auch wenn es um die gleiche sache geht, ich kenne das von mir selbst, ich ueberfliege tuts und wenn die struktur
    fuer mich nicht erkennbar ist suche ich nach einem andern tut, kann ich keins finden, muss ich mich durchs erste wuehlen

    also jeder schreibt anders und jeder liest anders, das macht ein tutorial nicht besser oder schlechter vom inhalt
    ist halt geschmackssache

    gruss
    Ronny

  3. #13
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.646
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.012 Danksagungen
    in 3.769 Beiträgen

    Standard

    Eijeijei, da wird mal wieder munter hineininterpretiert und dann gleich wieder mit den großen Felsbrocken um sich geworfen und behauptet und übel nachgeredet!
    Die Tutorials von Softwarelupe sind top. Bisweilen treibe ich mich auch auf der Site herum!
    Man möge mir den Satz zeigen, wo ich das verlinken anderer Tutorials verbieten möchte. Ich finde es unverschämt mir so etwas unterstellen zu wollen!

    Ich schrieb aber, dass die Antwort bereits gegeben wurde und man offenbar nicht gewillt ist, der nachzugehen. Kommt ein anderer und beantwortet das gleiche mit beinahe den gleichen Worten, geht es plötzlich. Zuvor ist mitgeteilt worden, man habe die Suche und Google benutzt, nicht aber das gelesen zu haben, was da bereits genannt wurde. Kommt man mit meinen Tuts nicht klar, ist das ja okay. Aber kann man dann nicht mal gezielter Nachfragen und den Supportern mal die Raterei abnehmen?!

    DAS ist es was mich nervt! Kurzsätze, keine klaren Aussagen zum Probleme, Larifarifragen - aber eine klare Antwort haben wollen und die dann angebotene nicht im Imstande sie zu benutzen.
    Ich habe verlinkt auf meine Übersicht, weil ich das Problem nicht klar ergreifen konnte. Der Fehler war in meinem Fall, dass ich nicht gezielt auf das Tutorial mit der Einführung in das Rechtesystem verlinkt habe. Offenbar hat es dazu noch nicht einmal gereicht.

    Und noch einmal: es geht nicht ansatzweise um die Verlinkung zur Softwarelupe oder anderer Tutorials und es geht auch nicht um das Alleinstellungsmerkmal, dass ich das absolute Nonplusultra der Tutorialsschreiber sei!


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  4. #14
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    153
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 32 Danksagungen
    in 32 Beiträgen

    Standard

    Das Wort "verbieten" war lax gewählt. Du hast kritisiert das ein weiteres Tutorial verlinkt wurde oder aber genörgelt weil das andere Tutorial half. Und das finde ich nach wie vor komisch. Ich habe mir das von dir verlinkte Tutorial durchgelesen. Es verfolgt einen anderen Ansatz und ist viel zu kompliziert. Wo hat denn deiner Meinung nach wer polemisiert wie du in #9 schriebst?

  5. #15
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.646
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.012 Danksagungen
    in 3.769 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Meritus Beitrag anzeigen
    Du hast kritisiert das ein weiteres Tutorial verlinkt wurde
    Nein. Ich habe kritiesiert, dass die Supporthabenwoller angebotene Lösungen nicht verfolgen und bei Nichtverstehen gezielter nachfragen. Ich habe weder dein Post, noch ein zweites Tutorial kritisiert. Es iust also gar nichts komisches da. Ausser das ich es komisch finde, dass man so um sich wirft, wie du es mir gegenüber getan hast.


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  6. #16
    Kommt häufiger vorbei
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    295
    Bedankte sich
    90
    Erhielt 7 Danksagungen
    in 6 Beiträgen

    Standard

    Hallo zusammen,

    zwei-ein-halb Jahre und ein paar Versionen später (3.4.4) ...
    Nach Lesen ALLER Tutorials und einiger Google-Links - gibt es denn inzwischen eine Möglichkeit einzelne Menüs für bestimmte Benut snief?er "auszublenden" oder lautet das Motto immer noch - entweder alle oder keines?

    Selbst wenn ich beispielsweise das Benutzermenü-Modul deaktiviere und einem Manager sämtliche Rechte an diesem Modul verweigere, wird es im admin unter Menüs immer noch angezeigt.
    Das kann doch irgendwie nicht sein ...
    Was mache ich denn da falsch *snief?

    Beste Grüße
    Holley
    Geändert von Holley (15.10.2015 um 09:46 Uhr)

  7. #17
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    53
    Beiträge
    17.632
    Bedankte sich
    656
    Erhielt 4.558 Danksagungen
    in 4.336 Beiträgen

    Standard

    Über ACL kannst Du doch alles steuern.

    Entsprechende Gruppen und Ebenen anlegen.

    Somit kannst Du jedem einzelnen User ein einzelnes Modul / Menü zuweisen.

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  8. #18
    Kommt häufiger vorbei
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    295
    Bedankte sich
    90
    Erhielt 7 Danksagungen
    in 6 Beiträgen

    Standard

    ACL gab es vor zwei, drei Jahren auch schon und trotzdem war damals die klare Aussage (also ... naja ... da scheiden sich ja hier die Geister , dass man eben nur die Komplette Komponente "Menüs" in der Anzeige des Administrationsbereichs deaktivieren könnte, aber eben nicht einzelne Menüs/Module.

    Wenn ich sämtliche Modulrechte eines einzelnen Menüs für meine Manager-Gruppe, der mein Benutzer zugeordnet ist, komplett auf verweigern stelle, wird das Menü trotzdem unter "Menüs" im backend angezeigt.
    Danke für jeden Hinweis sagt: Holley

  9. #19
    Kommt häufiger vorbei
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    295
    Bedankte sich
    90
    Erhielt 7 Danksagungen
    in 6 Beiträgen

    Standard

    Hallo NinjaTurtle,

    könntest Du bei Gelegenheit mal kurz erklären, wie es denn nun möglich sein soll, Menüs für manche Gruppen anzuzeigen und andere eben nicht.

    Da sagst ja ...
    Zitat Zitat von NinjaTurtle Beitrag anzeigen
    Über ACL kannst Du doch alles steuern.
    Aber ich komme nicht darauf wie. Und ich hab echt schon alles ausprobiert.

    Zwei, drei Stichworte reichen ja.

    Danke
    holley
    Danke für jeden Hinweis sagt: Holley

  10. #20
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.646
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.012 Danksagungen
    in 3.769 Beiträgen

    Standard

    Einzelne Menüeinträge kannst du weder im Backend noch im Frontend durch einen Administrator nicht bearbeiten, wenn du gleichzeitig andere Menüverweise sperren möchtest. Du kannst nach wie vor nur ein ganzes Menü generell zugänglich machen. Dann kann die berechtigte Person natürlich auch einzelne Menüverweise bearbeiten. Aber eben dann immer alle Menüverweise des jeweiligenMenüs.


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein