+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: EU Cookie Hinweis Bar

  1. #1
    War schon öfter hier Avatar von Webgen
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Stuttgart und München
    Beiträge
    213
    Bedankte sich
    182
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Idee EU Cookie Hinweis Bar

    Hallo liebe Community,

    habe für einen Freund eine Homepage erstellt. Diese läuft noch und auf Joomla 2.5.28 da das Template nur bis zu dieser Version kompatibel war.

    Meine Frage an euch:
    Weiß jemand unter welchem Link ich noch ein kostenfreies und ganz schlichtes Plugin für eine Cookie-Hinweisbar für Joomla 2.5 finde?

    Wäre über jeden Tip super dankbar!

    Beste Grüße
    Matthias
    Hilfe: Joomla FAQ

  2. #2
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von Dudlhofer
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    da wo Bayern am schönsten ist
    Beiträge
    575
    Bedankte sich
    29
    Erhielt 184 Danksagungen
    in 149 Beiträgen

    Standard

    :kopfschüttel:

    1. nicht der Cookie-Hinweis ist ein Problem - das wird er erst mit der e-Privacy-Richtlinie, die noch 1 Jahr auf sich warten lässt.
    2. deine Joomla-Version ist ein Problem: die ist seit Dez. 2014 veraltet und erfüllt nicht die Voraussetzungen nach Art. 32 DS-GVO, den aktuellen Stand der Technik zu erfüllen.

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦ EXTRA BAVARIAM NULLA VITA ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


  3. #3
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    61
    Beiträge
    19.452
    Bedankte sich
    752
    Erhielt 3.966 Danksagungen
    in 3.725 Beiträgen

    Standard

    Anders ausgedrückt: du (oder dein Freund) machst dich strafbar, wenn du die Site nicht updatest!
    Und Templates, die unter 2.5 laufen, laufen weitghendst auch unter 3.8. Fals nicht, ist die ANpassung aber nicht wieter schwierig. Wie damals (2014) überall nachzulesen war, kann man Templates ganz easy anpassen. Allerdings jetzt - 4 Jahre später - kann ich mich da auch nicht mehr so recht daran erinnern. Aber es war echt easy damals!


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  4. #4
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.561
    Bedankte sich
    200
    Erhielt 1.121 Danksagungen
    in 1.089 Beiträgen

    Standard

    Erweiterungen findest du hier: https://extensions.joomla.org/

    Ich hätte dir gerne etwas empfohlen. Ist aber erst ab Joomla 3 einsetzbar. Manch einer beschäftigt sich bereits mit Joomla 4. Von daher sollte deine Webseite dringendst..... (siehe die beiden letzten Beiträge).
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  5. #5
    War schon öfter hier Avatar von Webgen
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Stuttgart und München
    Beiträge
    213
    Bedankte sich
    182
    Erhielt 2 Danksagungen
    in 2 Beiträgen

    Standard

    Ja ihr habt schon recht. Man sollte die Seite immer aktuell halten. Damals funktionierte das Template nach dem Update nicht mehr,
    woraufhin ich wieder zurück auf die alte Joomla Version gegangen bin.
    Jedoch ist die Seite als statische Seite zu betrachten. Es gibt ein Kontaktformular und das wars schon. Google Analytics ist auch nicht integriert, jedoch habe ich die Bedingungen,
    sicherheitshalber trotzdem mit in die Datenschutzerklärung aufgenommen. User können sich auch nicht anmelden etc.
    Sprich ich sammle keinerlei Daten von Webseitenbesuchern.
    Mein Problem ist jetzt immer noch dass, das ich kein Cookie Popup Plugin für Joomla 2.5 finde...
    Hilfe: Joomla FAQ

  6. #6
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.511
    Bedankte sich
    151
    Erhielt 2.151 Danksagungen
    in 1.921 Beiträgen

    Standard

    Es geht doch primär um Sicherheitslücken, die nicht mehr gefixt werden. Weder in den notwendigen PHP-Versionen, noch in Joomla, noch in Erweiterungen...

    https://www.pixelpro.es/blog-pixelpr...a-25-y-3x.html
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  7. #7
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    4.561
    Bedankte sich
    200
    Erhielt 1.121 Danksagungen
    in 1.089 Beiträgen

    Standard

    Wahrscheinlich hast du auf deiner Seite überhaupt keine Cookies (außer dem Session-Cookie) und benötigst deshalb auch keinen Cookie-Hinweis. Das kannst nur du wissen.
    Und wenn du etwas nicht auf deiner Seite einsetzt (wie z.B. etwas von Google), dann solltest du es auch in der Datenschutzerklärung nicht erwähnen. Das könnte sich sogar negativ auswirken.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  8. #8
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    61
    Beiträge
    19.452
    Bedankte sich
    752
    Erhielt 3.966 Danksagungen
    in 3.725 Beiträgen

    Standard

    Deine Joomla-Version ist so alt, dass es schlicht und ergreifend nichts mehr gibt, was du da noch installieren könntest an Erweiterungen!
    Deine Version ist voll mit Sicherheitslücken, die sogar einfache Scriptkiddies, die Langeweile im Schulunterricht haben, mit Leichtigkeit hacken könnten!

    Wa passiert, wenn du gehackt wirst?
    Die Scriptkieddies verhunzen nur etwas deine Site und machen vielleicht einen "lustigen" Screenshot auf deine Website und lachen sich in der Unterrichtspause halb tod über dich.

    Die wirklichen kriminellen Elemente verraten dir nicht, dass sie deien Site gehackt haben und wenn sie richtig gut sind, dann bekommst du das auch nicht mit. Die "verhunzen" deine Site dergestallt, dass sie über deine Site Schadsoftware verbreiten oder Phishingseiten erstllen. Vielleicht benutzen sie deine Site auch für DDoS-Attacken (Erinnerst dich im letztne Jahr an den Telekom-Angriff, wo deren Server lahm gelegt wurden?).

    Nun stelle dir vor, einer kann zurückverfolgen, wo Angriffe oder Schadsoftware hergekommen sind? Dann steht die Staatsanwaltschaft vor deiner Tür und die Strafanzeige wird dann dein geringstes Problem sein!

    -----------

    Es gibt zig Templates! Ganz viele sind kostenlos. Was spricht denn dagegen ein neues Template sich zu besorgen und damit die Site auch etwas frischer zu machen und nach heutigen Standard zu layouten?
    Oder stell doch mal einen Link hier ein und wir sagen dir was zu deinem Template...




    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  9. #9
    Gehört zum Inventar Avatar von deejey
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    9.827
    Bedankte sich
    706
    Erhielt 1.915 Danksagungen
    in 1.682 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Dudlhofer Beitrag anzeigen
    :kopfschüttel:

    2. deine Joomla-Version ist ein Problem: die ist seit Dez. 2014 veraltet und erfüllt nicht die Voraussetzungen nach Art. 32 DS-GVO, den aktuellen Stand der Technik zu erfüllen.
    Inwiefern?
    Kein Support über PM; Ignoriermodus aktiv bei "dringend", "schnell", "eilt", denn: Zeit ist relativ

  10. #10
    Wohnt hier Avatar von Myrtus
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.903
    Bedankte sich
    329
    Erhielt 746 Danksagungen
    in 657 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Webgen Beitrag anzeigen
    ...
    Jedoch ist die Seite als statische Seite zu betrachten. ...
    Dann benutze doch z.B. ein Tool wie HTTrack. Das macht aus deiner Joomla-Seite eine tatsächlich statische Seite aus lauter HTML-Dateien. Die Verlinkungen funktionieren weiter. Dann die Joomla-Seite incl. Datenbank komplett löschen und die mittels HTTrack gespeicherten Inhalte wieder hochladen. Eventuell ist noch etwas Anpassung nötig, aber das war's auch schon. Nie wieder Probleme mit Updates.
    Geändert von Myrtus (10.06.2018 um 15:42 Uhr)
    -------- Gruß, Myrtus --------
    www.myrtus-communis.de

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein