+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: plugins hochladen bricht ab: Die Seite kann nicht angezeigt werden.

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    21
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard plugins hochladen bricht ab: Die Seite kann nicht angezeigt werden.

    Moin aus Hamburg,

    ich mußte kurzfristig die Pflege der Webseite eines Vereins übernehmen, obwohl ich praktisch null Ahnung habe.
    Ich beschäftige mich jetzt schon 2 Wochen mit dem Thema, habe einiges erfolgreich geändert, anderes nicht ändern können und auch etwas
    zerstört (z.B. die Lupenfunktion in einem Bild), welches ich bisher nicht reparieren konnte.
    Mein Vorgänger hat sich leider um Sicherungen nie gekümmert, aber das will ich jetzt ändern, damit es notfalls ein "zurück" gibt. Außerdem
    möchte ich die gesamte Homepage lokal auf meinem Rechner haben, um gefahrlos probieren zu können.
    Und nun kommt eines meiner Probleme:
    Ich habe bereits etliche Male versucht, das plugin akeeba über Erweiterungen hochzuladen, leider erfolglos. Das Hochladen beginnt, aber nach
    5-10 Sekunden wird es ohne Fehlermeldung von joomla abgebrochen und es wird die bekannte weiße Seite angezeigt mit "Die Seite kann
    nicht angezeigt werden".
    Dies habe ich von 3 verschiedenen Rechnern aus probiert, immer mit dem selben Ergebnis. An falscher Pfadangabe des Tempverzeichnisses
    bei Strato kann es nicht liegen, denn ich habe bereits einen anderen Editor und Sprachdateien problemlos hochladen und installieren können.
    Kann es mit der Größe der Datei und vielleicht zu kleinem Verzeichnis liegen?
    Hoster: Strato, Joomla 2.5, php-Version 5.2.17, Windows 8.1.

    Kann jemand helfen?
    Schon einmal vielen Dank für alle Antworten! Und, bitte nicht zu viele Fachausdrücke, bin Laie!

    Gruß
    octifahrer
    Geändert von octifahrer (26.07.2015 um 15:32 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.333
    Bedankte sich
    113
    Erhielt 1.702 Danksagungen
    in 1.509 Beiträgen

    Standard

    php-Version 5.2.17
    Denke mal, das ist eher die Ursache.

    1) Datenbank händisch sichern ( = exportieren) via phpMyAdmin. Über Strato-Kundenzentrum zu erreichen.
    2) Webspace händisch sichern via FTP-Kopie auf deinen Rechner.

    Sicherungen gut verwahren.

    PHP-Version auf mindestens PHP5.4 bringen, maximal 5.5.

    5.2. 5.3 sind veraltet und für Joomla 3.4 dann auch gar nicht mehr geeignet.

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    21
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!
    Ich habe mir bei Strato ´mal die PHP-Version angesehen, dort steht aktuell 5.3 und umstellbar auf 5.6. Wieso ist das nun wieder eine andere Version?
    Soll ich die Version dort ändern, man kann es ja auch wieder rückgängig machen?
    Ändert sich dann die PHP-Version innerhalb Joomla gleich mit?
    Ich habe heute noch einmal eine Datei hochladen können, es scheint irgendwie tatsächlich mit der Dateigröße zusammen zu hängen.
    Ich werde morgen die Sicherung versuchen, mal sehen, ob ich das hinbekomme.
    Letztendlich möchte ich natürlich auch Joomla aktualisieren, aber vorerst sichern.
    Danke!

  4. #4
    Wohnt hier Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.333
    Bedankte sich
    113
    Erhielt 1.702 Danksagungen
    in 1.509 Beiträgen

    Standard

    Einzig ausschlaggebend ist die PHP-Version, die in Joomla unter System > Systeminformationen angezeigt wird.
    Wenn sie auf 5.2.17 steht, hast du sie wohl irgendwo durch eine php.ini oder htaccess oder sonstige Einstellmöglichkeit für dies Joomla
    speziell eingestellt.

    Ich weiß nicht, inwiefern Strato Zwischenversionen zulässt (oft durch eine Zeile in der .htaccess machbar).
    ????????????????????????????????
    http://www.strato-faq.de/article/145...-5.2.x-um.html
    ????????????????????????????????
    Vielleicht geht so auch PHP5.4 oder 5.5 ??????????????

    Wenn 5.3, sollte sie mindestens 5.3.10 sein.

  5. Erhielt Danksagungen von:


  6. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    21
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Entschuldigung, das habe ich jetzt nicht verstanden. Sind (müssen) also normalerweise die Versionen in Joomla und bei Strato gleich?
    Bei Strato kann man die Versionen von 5.3 auf 5.5 oder 5.6 stellen, Zwischenwerte gibt es nicht.
    Ich habe einmal auf 5.5 gestellt, aber dann wurden einige Seiten gar nicht mehr dargestellt, andere mit Fehlermeldungen. Bin dann wieder auf 5.3 zurück.
    Ob die php.ini einmal verändert wurde, weiß ich nicht. Von mir nicht, und meinen Vorgänger kann ich nicht mehr fragen.
    Da die Seite zumindest erst einmal läuft und ich in Zeitnot gerate, werde ich mich erst einmal mit einem anderen Problem auf der Website befassen,
    nämlich der Kartenbestellung für eine baldige Veranstaltung, dort gibt es häufig Doppelbestellungen. Dazu werde ich dann einen neuen Beitrag erstellen.
    Ich komme hierher zurück.
    Auf jeden Fall vielen Dank für die Tipps.

  7. #6
    Wohnt hier Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.333
    Bedankte sich
    113
    Erhielt 1.702 Danksagungen
    in 1.509 Beiträgen

    Standard

    Na, du hast doch die 5.2.17 genannt.

    Und ja, die Version die du bei Strato in der Accountverwaltung einstellst, kann abweichen von der, die du in Joomla siehst ( = die aktive/die relevante).
    Wie man das evtl. machen kann, steht im geposteten Link. Also per .htaccess

    Also noch mal: Dich interessiert die Version, die du in Joomla siehst. Steht dort (in Joomla) 5.2.x wird das Update fehlschlagen, ebenso, wie die Installation von Akeeba Backup.
    Steht was größer 5.3.10, könnte Update klappen und Akeeba Backup-Installation.
    Steht größer 5.4.sollte eigentlich alles klappen.
    Steht 5.5 kann es bei Joomla 2.5 zu Problemen kommen, aber meist wegen veralteter Erweiterungen.

    Und nein, PHP-Version in Strato eingestellt muss nicht mit der für Joomla eingestellten übereinstimmen.
    Geändert von Re:Later (04.03.2015 um 14:14 Uhr)

  8. #7
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    21
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Mit 5.2.17 war die PHP-Version in Joomla gemeint, nicht die bei Strato. Die steht jetzt wieder auf 5.3!
    Aber nun verstehe ich gar nichts mehr, denn jetzt steht plötzlich bei der PHP-Version in Joomla die Version 5.3.29 statt 5.2.17! Kann sich durch die kurzzeitige Änderung der Version auf Strato von 5.3 auf 5.5 und wieder zurück die Version in Joomla ebenfalls verändert haben?
    Also aktuell: Joomla 2.5.28 und PHP bei Joomla 5.3.29.
    Beim Versuch des Hochladens der Backupdatei hat sich aber leider nichts geändert, immer noch Abbruch.
    Und nun eine ganz dämliche Frage: Ich habe bereits etliche Anleitungen des Updates von Joomla gelesen, aber noch nicht gefunden, wie man die PHP-Version in Joomla ändert. Oder doch nur über den Hoster?
    Tut mir leid wegen der Fragen!

  9. #8
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    3.756
    Bedankte sich
    184
    Erhielt 874 Danksagungen
    in 850 Beiträgen

    Standard

    Du machst einen Denkfehler!

    Die PHP-Version läuft auf dem Server. Die einzelnen Joomla-Versionen haben hier Mindestanforderungen an die PHP-Version. Für die aktuellen Versionen 3.3 / 3.4 oder eventuell noch 2.5.28 fährt man gut mit PHP 5.4.x oder 5.5.x (bei letzterer könnte es das ein oder andere Problem geben, je nachdem, welche Komponenten, Plugins usw. du verwendest. Von PHP 5.6.x ist derzeit eher noch abzuraten.

    Meist kann man die PHP-Version in irgendeiner Verwaltung beim Hoster einstellen (also 5.2 / 5.3 / 5.4 / 5.5. / 5.6) oder über Einträge in der .htaccess-Datei im Root-Verzeichnis deines Joomla-Projekts. Ob der Hoster z.B. 5.5.1, 5.5.2, 5.5.3 ..... (was du als Zwischenwerte bezeichnest) verwendet, darauf hat man in aller Regel keinen Einfluss. Diese "schraubt" er im Laufe der Zeit automatisch immer höher.

    Welche "genaue" PHP-Version aktuell verwendest wird, kannst du im Joomla-Backend oder über phpinfo() ermitteln? Du kannst aber in Joomla keine PHP-Version einstellen. Die läuft einzig auf dem Server.

    EDIT: Wenn man eine PHP-Version beim Hoster umstellt, dauert es meist einige Minuten, bis diese wirksam wird.
    Geändert von JoomlaWunder (04.03.2015 um 15:39 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  10. Erhielt Danksagungen von:


  11. #9
    Neu an Board
    Registriert seit
    03.03.2015
    Beiträge
    22
    Bedankte sich
    21
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo JoomlaWunder,
    danke für die Klarstellung. So hatte ich mir das auch gedacht, deshalb haben mich die unterschiedlichen Versionsnummern in Joomla und Strato ja so verwirrt. Dann muß also tatsächlich, wie weiter oben von Later erwähnt wird, die Datei einmal verändern worden sein. Warum macht man das?
    dank der höheren Versionsnummer von PHP konnte ich jetzt immerhin Akeeba hochladen und installieren. Ein Backup ist erstellt.
    Was sollte ich jetzt weiter machen? Ich muß nicht unbedingt Joomla auf 3.5 updaten, oder ist unbedingt dazu zu raten?
    Danke an euch Beiden!

  12. #10
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    3.756
    Bedankte sich
    184
    Erhielt 874 Danksagungen
    in 850 Beiträgen

    Standard

    Wenn du noch auf Joomla 2.5 bist, dann solltest du zumindest die letzte unterstützte Version am laufen haben, also 2.5.28.
    Schon allein aus Sicherheitsgründen solltest du dich aber unbedingt mit Joomla 3.4 beschäftigen (aktuell 3.4.0) und das nicht "auf die lange Bank schieben".
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  13. Erhielt Danksagungen von:


+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein