+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Findet man die Website-Inhalte irgendwo auf dem Server???

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    19.03.2010
    Alter
    40
    Beiträge
    87
    Bedankte sich
    20
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Findet man die Website-Inhalte irgendwo auf dem Server???

    Hallo!

    Leider ist meine Seite abgeschmiert, alle Texte weg. Hab nur noch die FTP Daten - finde aber nichts.

    Findet man die Website-Inhalte irgendwo auf dem Server???

    Danke!

    MfG
    Joomla 3.9.11

  2. #2
    Gehört zum Inventar Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.815
    Bedankte sich
    156
    Erhielt 2.261 Danksagungen
    in 2.028 Beiträgen

    Standard

    Die Inhalte befinden sich in der Datenbank.

    Du postest unter Joomla 2.5, in der Signatur schreibst Joomla 3.4.1, aktuelle Version ist aber 3.9.11.
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    19.03.2010
    Alter
    40
    Beiträge
    87
    Bedankte sich
    20
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Oh Mist, die Datenbank hab ich für die neue Seite nochmal benutzt ��

    Die meisten meiner Seiten sind mittlerweile aktuell, aber gerade diese lief noch unter 2.5. Ich habe die damals weitergegeben und eigentlich nicht vor die zu aktualisieren, aber jetzt ist sie da hin und jetzt musste ich natürlich trotzdem wieder dran :/ !

    Danke!!!
    Joomla 3.9.11

  4. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.659
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.016 Danksagungen
    in 3.772 Beiträgen

    Standard

    Mal ungeachtet, dass es grob fahrlässig ist und auch verdammt teuer werden kann, wenn du so eine Uraltversion noch am Start hast, sollten die Daten dennoch in der Datenbank stehen, da jede Joomlainstallation neuerer Version eine eigene Präfix benutzt. 2.5 hat allerdings meist immer "Jos" benutzt. Schau halt mal nach in der DB ob du da noch was findest.

    Nach der neuen Datenschutzverordnung bist du verpflichtet(!) deine Seiten technisch aktuell zu halten. Du machst dich also strafbar, wnen du ein Joomla 2.5 der Öffentlichkeit zugänglich machst.


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein