+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: wie Datenschutzerklärung in Joomla 2.5 ändern?

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    3
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard wie Datenschutzerklärung in Joomla 2.5 ändern?

    Hi, kann mir jmd erklären wie ich die Datenschutzerklärung in Joomla 2.5 editieren/ändern kann?
    Ich kenne mich mit diesem CMS nicht aus, muss aber wg der DSGVO die Datenschutzerklärung überarbeiten.
    Danke vorab.

  2. #2
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von kardio
    Registriert seit
    22.04.2009
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    991
    Bedankte sich
    125
    Erhielt 203 Danksagungen
    in 199 Beiträgen

    Standard

    Mach erst mal ein Update auf Version 3.8.8, ansonsten klingt das "wir nehmen den Datenschutz sehr ernst" eher etwas nach: "wir nehmen Dich auf den Arm!"
    Wie stelle ich meine Fragen richtig? - Joomla FAQ - Frage als gelöst markieren? So gehts!
    - Ein Klick auf 'Danke' erfreut immer! Keinen privaten Support per PM!

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    3
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard wie Datenschutzerklärung in Joomla 2.5 ändern?

    Danke für den Tipp. Aber da ich mich 0 mit dem Programm auskenne, möchte ich keine neue Baustelle (mit ggf. neuen Problemen) aufmachen, sondern erst mal das angesprochene Problem lösen.
    Es kann ja nicht angehen, dass man für die Änderung einer(!) reinen Textseite das ganze CMS renovieren muss.

  4. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    53
    Beiträge
    17.152
    Bedankte sich
    630
    Erhielt 4.415 Danksagungen
    in 4.205 Beiträgen

    Standard

    DU musst das machen, da Du Dich sonst strafbar machst. Du handelst ja nachweislich vorsätzlich!

    Das sind ganz wichtige Infos für Dich - Du solltest diese berücksichtigen!

    Wenn nicht hole Dir Hilfe

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  5. #5
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von kardio
    Registriert seit
    22.04.2009
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    991
    Bedankte sich
    125
    Erhielt 203 Danksagungen
    in 199 Beiträgen

    Standard

    Ich staune immer wieder, keine Ahnung von Joomla haben, aber eine Homepage betreiben wollen.
    "Nur weil ich schon mal ein Spaceshuttle gesehen habe, kann ich noch keins fliegen..."

    Warum macht es dann keiner, der Ahnung davon hat???
    Wie stelle ich meine Fragen richtig? - Joomla FAQ - Frage als gelöst markieren? So gehts!
    - Ein Klick auf 'Danke' erfreut immer! Keinen privaten Support per PM!

  6. #6
    Neu an Board
    Registriert seit
    30.05.2018
    Beiträge
    3
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard wie Datenschutzerklärung in Joomla 2.5 ändern?

    Ich muss die Datenschutzerklärung ändern. Könnten wir daher bitte erst mal dieses Problem lösen?!
    Wenn jmd zum Köln Dom will, erkläre - zumindest ich - ihm den Weg und referiere nicht über den Katholizismus an sich.

  7. #7
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    53
    Beiträge
    17.152
    Bedankte sich
    630
    Erhielt 4.415 Danksagungen
    in 4.205 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von fliwatüüt Beitrag anzeigen
    Ich muss die Datenschutzerklärung ändern. Könnten wir daher bitte erst mal dieses Problem lösen?!
    Wenn jmd zum Köln Dom will, erkläre - zumindest ich - ihm den Weg und referiere nicht über den Katholizismus an sich.
    Diese Beispiel hat überhaupt nichts mit den Problemen zu tun die Du bezahlen musst.....

    Du loggst Dich ins BE von Joomla ein und suchst einen Beitrag der sich wahrscheinlich Datenschutz nennt!

    Mehr Hilfe bekommst Du von mir nicht - Menschen, die die Sicherheit im Netz gefährden bekommen eigentlich keine Hilfe.

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  8. Erhielt Danksagungen von:


  9. #8
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von Dudlhofer
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    da wo Bayern am schönsten ist
    Beiträge
    575
    Bedankte sich
    29
    Erhielt 184 Danksagungen
    in 149 Beiträgen

    Standard

    Und für Dich als Joomla-Neuling hier die nötige Hintergrund-Info: Die DSGVO schreibt in Art. 32 vor, das alle sicherheitstechnischen Vorkehrungen getroffen werden müssen, um den Datenschutz sicherzustellen. Joomla 2.5 hat seit Dezember 2014 keine Updates mehr erhalten und ist deshalb extrem anfällig für etwaige Hacker- und Spammer-Attacken. Eine aktuelle Datenschutzerklärung hilft hier genau so viel wie ein Heftpflaster bei Ebola. Wenn der Datenschutz ernst genommen werden soll, dann muss die Seite umgehend vom Netz.

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦ EXTRA BAVARIAM NULLA VITA ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


  10. Erhielt Danksagungen von:


  11. #9
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    61
    Beiträge
    19.452
    Bedankte sich
    752
    Erhielt 3.966 Danksagungen
    in 3.725 Beiträgen

    Standard

    Es sit für Joomla-Nichtkenner, die von Vorgesetzten für eine Website mehr oder weniger plötzlich und umvorbeitet verantwortlich gemacht werden, ein hartes Stück Arbeit. Ich kann verstehen, dass du davor scheust, Joomla upzudaten und du schätztes auch vollkommen richtig ein, dass du damit eine neue und vermutlich auch ziemlich große Baustelle aufmachen würdest.
    Nichts destotrotz ist der Besitzer der Domain verantwortlich für seine Site. Und das eine 2.5er gehackt wird ist übermäßig groß, wenn es nicht schon längst passiert ist!
    Wenn es keine Scriptkiddies waren, die während des Schulunterrichts langeweile hatten, aber auch mnit Leichtigkeit in eine 2.5er Seite einfallen können, dann merkst du den Hack vermutlich gar nicht, deine Site wird aber missbraucht um Schadsoftware zu verbreiten, für Phishing-Betrügereien oder auch für dDoS-Attacken.

    In allen Fällen haftet der Besitzer der Domain oder der zum Verantwortlich gemachte. Joomla gibt regemäßig Patchs heraus, da kriminelle Elemente nicht schlafen und permanent versuchen Webseiten anzugreifen und Sicherheitslücken zu finden.

    Hast du ein Antiviren-Programm auf deinen Rechner? Wenn es ein gutes ist, dann scannt das alle Stunde oder mehrmals am Tag, ob eine neue Antivirensignatur ershcienen ist, um deinen Rechner bestmöglich zu schützen.
    Für deinen Rechner normal, wird das alles plötzlich im Internet verleugnet, kleingeredet oder einfach ignoriert.


    Wenn ich mir, nur mal so als Beispiel, auf diener Site einen Virus einfange, der meinen Rechner lahmlegt und ich dadurch Verdienstausfall hätte - dann würde es nicht nur eine Strafanzeige geben. Wenn der Hack heftig ist, kann er auch umliegende Domains, die mit auf deinem Server liegen, in Mitleidenschaft ziehen. Stell dir mal vor , da liegt noch ein gut laufender Onlineshop mit drauf.

    Ich möchte wahrlich nicht in deiner Haut stecken!

    Und dann kommt hinzu, dass die neue DSGVO auch noch sowas vorschreibt.

    Für dich ein echtes Dilemma. Und ich weiß, dass du dir das nicht gewünscht hast. Aber du solltest einfach mal deinem Vorgesetzten davon erzählen, vielleicht diesen Thread zeigen. Denn das ist nicht ****epalle, was du/ihr da macht!


    Und die Datenschuterklärung findest du vermutlich unter "Inhalte" im Joomla.
    Wenn du es noch nicht einmal schaffst - und da möchte ich dir nicht zu nahe treten - die Inhalte zu finden, dann bist du nicht zur Betreueung eines hoch professionellen Content Managment Systems geeignet. Wie gsagt: ich möchte dich nicht beleidigen oder sowas. Das liegt mir mehr als fern. Aber eine Website wie Joomla erfordert schon einiges an Wissen und oder Zeit, um sich dieses anzueignen!



    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  12. Erhielt Danksagungen von:


  13. #10
    War schon öfter hier
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    214
    Bedankte sich
    90
    Erhielt 18 Danksagungen
    in 15 Beiträgen

    Standard

    @Axel: Ich finde deinen Beitrag sehr gut geschrieben, und gut erklärt für "Neu-Joomlaner", wieso ein CMS stets aktuell gehalten werden soll. Besonders die, mehr oder weniger, bildliche Darstellung, was passieren kann und welche Konsequenzen folgen könnten, finde ich toll beschrieben.

    Ich hoffe das der Themenstarter diesen Beitrag beherzigt und insgesamt positiv aufnimmt.

  14. Erhielt Danksagungen von:


+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein