+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Beitrag auf einer anderen Joomla-Seite anzeigen

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    30
    Bedankte sich
    7
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Beitrag auf einer anderen Joomla-Seite anzeigen

    Hallo zusammen,

    ich benötige mal einen anstupser von euch Spezialisten.

    Ich habe eine Aufgabenstellung, bei der ich auf der Suche im Internet nicht recht füdig geworden bin (wahrscheinlich wird diese Aufgabe nur selten benötigt).
    Es handelt sich um zwei verschiedene Webseiten mit unterschiedlichen Joomla generationen (2,5 und 3,8).

    Es geht um Folgende Aufgabenstellung:
    Es soll ein Beitrag, der auf Version 3,8 erstellt und immer wieder erweiter wird, auf der 2,5er Seite ebenfalls angezeigt werden.
    Wenn möglich soll der Button weiterlesen die Weiterleitung auf die 3,5er Seite bewirken (dies kan ich auch per Link realisieren).

    Gibt es für eine solche Anwendung bereits Lösungsvorschläge?

    Besten Dank im Voraus.
    Grüße Stefan

    Der Satz "Ich gehe davon aus..." beinhaltet 95 % Fehlerquote!! (S. Menzel)

  2. #2
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von kitepascal
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    bei Aachen
    Beiträge
    1.381
    Bedankte sich
    96
    Erhielt 541 Danksagungen
    in 513 Beiträgen

    Standard

    Hallo Stefan,

    wenn es die gleiche Datenbank ist:

    PHP-Code:
    <?php
    $db 
    JFactory::getDbo();

    $query $db->getQuery(true)
        ->
    select($db->quoteName('introtext'))
        ->
    from($db->quoteName('#__content')) // bei externer DB Präfix anpassen
        
    ->where('id = 99'); // Beitrags ID

    $db->setQuery($query);

    $introtext $db->loadResult();

    echo 
    $introtext;
    ?>
    Wenn es eine andere/externe DB ist: https://docs.joomla.org/Connecting_t...ernal_database

    Den PHP Code kannst du z.B. mit dem Sourcerer Plugin in den Artikel einfügen:
    https://extensions.joomla.org/extension/sourcerer/

    Wieso wird die 2.5er nicht auf 3.8 aktualisiert?

    Gruß

    Pascal
    Geändert von kitepascal (27.03.2018 um 00:36 Uhr)
    ↙ | website-bereinigung.de → Support-Chat

  3. Erhielt Danksagungen von:


  4. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    30
    Bedankte sich
    7
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo Pascal,

    erstmal Danke für die schnelle Antwort.

    Es handelt sich um eine externe DB, also schau ich mir das mit dem Link an.

    Bei der 2,5er bin ich nicht der Hauptadmin. Aus diesem Grund kann ich das nicht entscheiden. Vorgeschlagen hatte ich das ketztes Jahr schon, aber da will niemand ran
    Grüße Stefan

    Der Satz "Ich gehe davon aus..." beinhaltet 95 % Fehlerquote!! (S. Menzel)

  5. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.644
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.012 Danksagungen
    in 3.769 Beiträgen

    Standard

    Die Eigentümer der Domains sind juristisch vollverantwortlich für ihre Domains. Das gilt erst recht, wenn die völlig unsichere 2.5er Version beispioelsweise Schadcode verbreitet. Das mal am Rande.

    Beide Versionen liegen soweit auseinander, dass es aus meiner Sicht unmöglich ist, da was vernünftiges auf die Beine zu stellen. Wenn die 2.5er upgedatet ist, könntet ihr über eine Multidomain nachdenken. Also eine Datenbank und zwei Joomla-Domains, die von einer DB verwaltet wird.
    Das macht naürlich nur SInn, wenn es mehr als ein Beitrag ist, der in beiden Seiten laufen soll.

    Ist das für dich interessant?


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

  6. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    30
    Bedankte sich
    7
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo Axel,

    vielen Dank für die Idee.
    Wie Du richtig annimmst, geht es um einen Beitrag. Eigentlich nur um einen Teil des Beitrages
    Das mit dem updaten wede ich wohl früher oder später aufs Auge gedrückt bekommen, wollte aber erstmal die ine Page fertigmachen, befor ich die nächste Baustelle aufreise.

    Im schlimmsten Fall, muss ich den Beitrag auf beiden Seiten pflegen. das ist dass, was ich mir ersparen wollte.

    Aber schaun ma mal.

    Erstmal Dank für euere Unterstützung.
    Grüße Stefan

    Der Satz "Ich gehe davon aus..." beinhaltet 95 % Fehlerquote!! (S. Menzel)

  7. #6
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    53
    Beiträge
    17.624
    Bedankte sich
    656
    Erhielt 4.558 Danksagungen
    in 4.336 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von ObelixDE Beitrag anzeigen
    Das mit dem updaten wede ich wohl früher oder später aufs Auge gedrückt bekommen, wollte aber erstmal die ine Page fertigmachen, befor ich die nächste Baustelle aufreise.
    Euch scheint der Sinn eines Upgrades und der Updates nicht bekannt zu sein. Du wurdest jetzt zweimal daraufhingewiesen - Ihr verhaltet Euch vorsätzlich....

    Wie kann man so etwas völlig unwichtiges vorziehen? Nach der Lösung werdet ihr eh nicht updaten, da Ihr es nicht versteht.

    Neue Webseite mit Joomla - Relaunch einer Joomla-Seite - Umzug?
    Erstellung, Betreuung, Backups, Updates und Hosting - Monatliche Zahlweise!
    WebMonkeyDesign


  8. #7
    Gute Seele des Boards Avatar von time4mambo
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    76646 Bruchsal
    Alter
    62
    Beiträge
    19.644
    Bedankte sich
    767
    Erhielt 4.012 Danksagungen
    in 3.769 Beiträgen

    Standard

    Das Update von 2.5 auf heute ist schwer und braucht Zeit. Hättet ihr immer dann upgedatet, wenn eine neue Version herausgekommen ist, hättet ihr jeweils alles in wenigen Sekunden/Minuten und mühelos erledigen können.

    Fährst du auch jahrelang Auto ohne Öl zu wechseln und ab und mal Luft auf die Reifen zu füllen, mit heruntergefahrenen Bremsbelägen und ohne TÜV und Versicherung?
    Siehste, ich bin auch der Meinung, dass man deine Website still legen sollte. Denn euch ist ja egal, ob die Site gehackt wurde (und die Wahrscheinlichkeit, dass sie das schon wurde, ist nicht als gering anzusehen), dann fangen sich Besucher eurer Website vielleicht Schadcode ein oder mit eurer Site wird eine dDOS-Attacke gefahren und legt eine andere Website lahm. Vielleicht ja wieder die Telekom. Stell dir mal vor, die verfolgen den Angriff zurück und finden eure Website. Glaubst ernsthaft, die lassen irgendwelche Ausreden, wie, ich hatte 5 Jahre keine Zeit ein Update zu machen, gelten?

    Mir wäre lieb, wenn du hier den Link einstellst, damit ich die Site bei mir auf den Index nehmen kann. Denn ich kann es mir nicht leisten, das mein Rechner ausfällt wegen so einen Sch***. Allerdings würde ich dann auch Anzeige erstatten, wenn ich den Verursacher ausfindig machen kann und Verdienstausfall und Schadensersatz fordern!

    Such mal hier im Forum nach "Hilfe, ich bin gehackt worden" - alles sind immer und stets uralte Joomlaversionen und jede Woche kommen 1 bis 3 Seiten, die gehackt wurden dazu. Nur in diesem Forum!


    Axel
    Joomla- und Office-Tutorials: time4joomla
    Deutschsprachige SEBLOD-Community
    CCK SEBLOD-Das Handbuch als kostenloses Onlinebook

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein