+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Änderungen werden nicht mehr gespeichert in neu erstellten Beiträgen

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    30.01.2018
    Beiträge
    1
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Änderungen werden nicht mehr gespeichert in neu erstellten Beiträgen

    Hallo,

    ein Familienmitglied nutzt beruflich für die eigene Webseite Joomla 2.5 und bisher lief alles super. Nun hat sie neuerdings aber folgendes Problem:
    - Änderungen in einem bestimmten Beitrag werden nicht mehr übernommen. Drückt sie "speichern und schließen", erhält der Beitrag ein schloss ("einchecken"). Unabhängig davon, ob man das Schloss drückt oder den Beitrag auswählt und einchecken drückt (was mit einer erfolgreich Meldung bestätigt wird), ist die Änderung weg.
    - ältere Beiträge zeigen dieses Verhalten nicht, da klappt alles so, wie es soll (nur Stichprobe gemacht).

    Ich habe mich selbst mal dort eingeloggt und auf den Verdacht hin, dass es nur an diesem einen Beitrag liegt, habe ich einfach einen neuen erstellt und da passiert genau das gleiche.

    Ist das ein bekanntes Problem, wofür es evtl. eine Lösung gibt? Wenn nein, was könnte ich weiter austesten oder tun, um das Problem einzugrenzen?

    P.S.: das CMS kann sie nicht auf eine neuere Version aktualisieren, da sie keinen Zugriff auf den Server hat. Sollte die Ursache in einer zu alten Version liegen, werde ich den IT Anbieter anschreiben müssen.


    Viele Grüße

  2. #2
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von Dudlhofer
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    da wo Bayern am schönsten ist
    Beiträge
    677
    Bedankte sich
    33
    Erhielt 221 Danksagungen
    in 184 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Landorin Beitrag anzeigen
    ein Familienmitglied nutzt beruflich für die eigene Webseite Joomla 2.5 und bisher lief alles super.
    Also BERUFLICH eine CMS-Version nutzen, die seit Ende 2014 nicht mehr supported wird, ist schon ein grobes Foul. Da ist's mit echter Hilfe Essig - die Chancen stehen gut, dass die Seite schon ge-hacked wurde. Seriös kann man nur vorschlagen, die Seite mit aktueller Version neu zu bauen.
    Da aber auch hierzu auf jeden Fall Zugriff auf den Webserver gewährt sein muss, kommst Du um den Anbieterkontakt eh nicht herum.

    ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦ EXTRA BAVARIAM NULLA VITA ♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


  3. #3
    Wohnt hier
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    2.824
    Bedankte sich
    144
    Erhielt 683 Danksagungen
    in 659 Beiträgen

    Standard

    Verstehe ich nicht ganz. Man braucht keinen Zugriff auf den Server.

    Man sollte aber SuperUser sein, um die Seite upzudaten. 2.5 ist tot. Hat ja @Dudlhofer schon erwähnt.

    Aber ich würde die Seite auch mit 3.8.4 neu aufsetzen.
    Dann sollte man schon Zugriff auf den Server und per FTP haben.

    Am Besten eine Kopie von Seite und DB auf den eigenen PC ziehen und dann per C&P die Inhalte übertragen.
    Den vorhandenen Webspace und DB löschen und die neue Installation installieren.

    Info's dazu auch hier:

    https://forum.joomla.de/index.php/Bo...FAQ-s-HowTo-s/
    Bin jetzt hier: http://forum.joomla.de

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein