+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Super Admin ausgesperrt - alle Versuche fehlgeschlagen, diesen wieder zu aktivieren

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    70
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Super Admin ausgesperrt - alle Versuche fehlgeschlagen, diesen wieder zu aktivieren

    Liebe Community,

    wie immer, schon jetzt herzlichen Dank für die Hilfe.
    Ich habe eine alte 2.5er Seite laufen, ohne sie die letzten Jahre weiter beachtet zu haben. Sie bietet nur einige Informationen, ist aber recht gut besucht und relativ beliebt. Leider habe ich offenbar meinen Super User ausgesperrt und keinen Ansatz, wie ich ihn wieder bekomme. Ich habe bereits über PHPMyAdmin ein neues Passwort gesetzt (MD5 - Passwort 1234), aber noch immer bekomme ich die Rückmeldung, dass der User oder das Passwort nicht existieren bzw. ein falsches Passwort eingefügt wurden. Ich muss dazu sagen, dass ich zuvor die Authentifizierung deaktiviert hatte in geistiger Umnachtung, diese aber über PHPAdmin bereits wieder aktivieren konnte. Es besteht also die Möglichkeit, dass ich weitere Module deaktiviert habe, die vielleicht nötig sind (mir fällt aber nicht ein, was das sein könnte).
    Mit fehlt wirklich der Ansatz, was ich noch probieren könnte. Klar ist, dass ich ebenfalls den FTP Zugriff habe, falls ich also etwas über FTP machen könnte, gerne.

    Herzlichen Dank für Eure Mühen und beste Grüße

  2. #2
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    52
    Beiträge
    16.357
    Bedankte sich
    582
    Erhielt 4.220 Danksagungen
    in 4.026 Beiträgen

    Standard

    Das sind die ersten Massnahmen der Hoster um Updateverweigerer zu zwingen, die einzige sichere Joomla-Version J3.8.1 zu nutzen.

  3. #3
    Neu an Board
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    70
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Das habe ich mir auch schon gedacht, es wird wohl auch wirken - meine Lust hält sich in Grenzen, denn die Seite hat eine ziemlich komplexe Strukturierung, die ich dann eben nachbilden muss. Das werde ich auch machen, aber zeitlich schaffe ich das momentan nicht. Ich wäre daher nicht böse, wenn ich etwas Zeit mit der alten Seite gewinnen würde.
    Geändert von Black||Flag (01.11.2017 um 13:42 Uhr)

  4. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von NinjaTurtle
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Willich
    Alter
    52
    Beiträge
    16.357
    Bedankte sich
    582
    Erhielt 4.220 Danksagungen
    in 4.026 Beiträgen

    Standard

    Es geht darum - es gibt keine sichere J2.5 oder darunter Version mehr....

    Das Hacken der Seite erfolgt automatisch... irgendwann wird es Dich erwischen und dann wird es teuer. Weisst Du, ob nicht bereits massenhaft Schadecode von Deiner Seite verbreitet wird?

    Versuch es mit einem neuen User - Schritt für Schritt arbeiten https://www.bluestonedesign.de/faq/2...enbank-anlegen
    Geändert von NinjaTurtle (01.11.2017 um 13:44 Uhr)

  5. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    70
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Also gut - ich bin überzeugt. Ich stampfe das Ding ein, es hilft ja nichts. Muss ich noch etwas beachten dabei? Reicht es, wenn ich die Dateistruktur per FTP lösche und die Datenbank ebenfalls?

  6. #6
    Wohnt hier Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.839
    Bedankte sich
    132
    Erhielt 1.886 Danksagungen
    in 1.681 Beiträgen

    Standard

    Wenn du sicher bist, dass die Seite NICHT gehackt ist, kann man relativ problemlos ein schrittweise Update auf die letztlich dann 3.8.1 machen. Das rettet dir dann die gesamten Einstellungen, Strukturen und Inhalte von Core-Komponenten rüber.
    Klar hast dann noch mit vrmtl. Template zu tun, zuinstallierte Erweiterungen etc.

    Vorher Komplettbackup nicht vergessen.
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  7. #7
    Wohnt hier Avatar von Ellwood
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    2.545
    Bedankte sich
    128
    Erhielt 595 Danksagungen
    in 579 Beiträgen

    Standard

    Ich hatte einen ähnlichen Fall bei einer 1.7er, die ich gerade neu mache.

    Habe ein Backup von 2011 bekommen und offline mit Xampp zum laufen bekommen.
    Allerdings hatte ich ein Login Loop. Alle Anleitungen halfen nicht.

    Auch das Setzen eines Superusers bzw. Ändern des Passwortes brachte keine Besserung.

    Die Seite lief normal mit der aktuellen Xampp-Version.
    Ich habe dann eine ältere Version für PHP 5.4 bzw 5.6 genommen.

    Und siehe da, dass Einloggen war wieder möglich.

    Versuche die Seite offline zu installieren und probiere es aus.
    Bin auch hier: http://forum.joomla.de

  8. #8
    Neu an Board
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    70
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    So sicher bin ich mir natürlich nicht, dass es keine Probleme mit der Seite gibt - daher wird sie wohl gehen müssen. Ihr kennt das ja, einmal ist der Zeitpunkt da, an dem man sich die Arbeit machen muss.
    Vielen Dank für Eure Hilfe und Eure Mühen in dieser Sache.
    Beste Grüße

  9. #9
    Wohnt hier Avatar von Re:Later
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.839
    Bedankte sich
    132
    Erhielt 1.886 Danksagungen
    in 1.681 Beiträgen

    Standard

    Jedenfalls kannst du J2XML verwenden, um Beiträge, Kategorien zu portieren. User würde ich dann in deinem Fall nicht machen.
    Joomlafachmann: https://www.ghsvs.de

  10. #10
    Neu an Board
    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    70
    Bedankte sich
    8
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke für den Hinweis Re:Later!
    Ich sitze schon an der neuen Seite, bei dem Wetter kann man ja ohnehin nichts anderes machen.
    Beste Grüße

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein