iframe Wrapper

  1. wobodi
    wobodi
    Auf meiner Webseite (http://kolpingorchester-dinklage.de) habe ich einige CGI-Scripts mittels Iframe-Wrapper ins Menü eingebunden. Nun stelle ich fest, dass der Internet Explorer 10 den Iframe ohne Scrollbalken darstellt, obwohl die entsprechende Option aktiviert (Bildlaufleiste = Ja bzw. Automatisch) ist. Der Browser Firefox stellt den Iframe mit den Scrollbalken dar. Bei den übrigen Browsern habe ich es noch nicht getestet. Ich habe dann einen Beitrag erstellt und einen Iframe per HTML eingebaut: . Der Internet Explorer hat den Iframe wiederrum ohne Scrollbalken dargestellt; der Firefox mit Scrollbalken. Meine Suche im Internet nach Lösungen ist bislang erfolglos gewesen. Viele Nutzer meiner Webseite verwenden "leider" den Internet Explorer. Die Empfehlung, auf Firefox umzusteigen, ist auch nicht das Wahre.
  2. wobodi
    wobodi
    Ich habe ich eine andere Feststellung gemacht: Im Mitgliederbereich meiner Webpage gibt es einen Link, der auf eine CGI-Datei verweist, die ebenfalls die Termine anzeigt.
    Und hier zeigt der IE plötzlich einen Scrollbalken, so dass man die gesamte Liste und auch den "nachher"-Link sehen kann.

    Einen Unterschied zwischen den CGI-Scripts gibt ist es nur in der Ausgabe der Datenbankeintragungen (den Terminen), bei der unterschieden wird zwischen öffentlichem und registriertem Zugriff. Ob das nun einen Einfluss auf die Darstellung des IE hat, kann ich nicht nachvollziehen.
    In die HTML-Generierung der Scripts wird eine CSS-Datei eingebunden, wodurch der IE keine Scrollbalken anzeigt (selbst wenn sie leer ist).
    Die Lösung ist also: CGI-Script ohne Einbindung einer CSS-Datei.

    Gruß
    Wolfgang
Ergebnis 1 bis 2 von 2