+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Mit Joomla von Server auf localhost umziehen

  1. #11
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    3.884
    Bedankte sich
    187
    Erhielt 910 Danksagungen
    in 885 Beiträgen

    Standard

    In die .htaccess kann man allerlei Anweisungen schreiben, die völlig verschiedene Dinge bewirken können, z.B. auch ein Schutz des Admin-Verzeichnisses mit Passwort-Schutz oder auch ohne Passwort-Schutz. Wählst du die Variante mit PW-Schutz, dann musst du so vorgehen, wie z.B. auf der folgenden Seite beschrieben wurde:

    http://www.joomla-security.de/adminb...ss-schutz.html

    Ich vermute, dass du lediglich eine einzelne Zeile in die .htaccess eingefügt hast. Was ist mit der .htpasswd ? Hast du den Passwortschutz auch richtig erstellt?
    Läuft es denn auf dem Webserver richtig?

    p.s. Mach aus Sicherheitsgründen auch mal ein Update auf die 1.5.25! Das wäre wichtiger.
    Geändert von JoomlaWunder (16.02.2012 um 09:47 Uhr)
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  2. Erhielt Danksagungen von:


  3. #12
    Neu an Board Avatar von Bawi
    Registriert seit
    16.02.2012
    Alter
    37
    Beiträge
    5
    Bedankte sich
    4
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Beitrag

    Das habe ich soweit verstanden. Den von Dir geposteten Link habe ich vorhin selbst erst gefunden und gelesen.

    Auf dem Webserver läuft alles perfekt. Ich wollte nur ein Backup auf meinem Rechner haben um an verschiedenen Dingen selber zu experimentieren und rum zu testen ohne Gefahr zu laufen irgendwas kaputt zu machen.("Was Du mir sagst, behalte ich einen Tag, was Du mir zeigst, behalte ich eine Woche, woran Du mich mitgestalten lässt, ein ganzes Leben!")

    Meine ".htaccess" sieht so aus:
    Code:
    # mesosadmin passproct begin
    # do not change the lines between 'mesosadmin passproct begin' and 'mesosadmin passproct end'
    AuthName "BACKEND"
    AuthType Basic
    
    AuthUserFile /home/www/portfolio/administrator/.htpasswd
    require valid-user
    # mesosadmin passproct end
    die ".htpasswd" so:
    Code:
    # mesosadmin passproct begin
    # do not change the lines between 'mesosadmin passproct begin' and 'mesosadmin passproct end'
    NUTZERNAME:$1$8Cs42pxI$9e./pTh9htxKwXWUdDE7W.
    # mesosadmin passproct end
    Also für was die .htaccess da ist hab ick soweit verstanden jetzt denke ich.

    Was ich nicht verstehe ist, wieso es lokal auf dem PC nicht genauso funktioniert wie online, sondern erst wenn ich die .htaccess lösche.
    Theoretisch sollte es doch funktionieren wenn ich sie umschreibe oder?

    Grüße BaWi

    (Danke Euch für´s geduldige Erklär-Bär spielen!!!)
    :)

  4. #13
    Wohnt hier Avatar von JoomlaWunder
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    3.884
    Bedankte sich
    187
    Erhielt 910 Danksagungen
    in 885 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Bawi Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe ist, wieso es lokal auf dem PC nicht genauso funktioniert wie online, sondern erst wenn ich die .htaccess lösche.
    Theoretisch sollte es doch funktionieren wenn ich sie umschreibe oder?
    Eigentlich deaktivierst du die .htaccess bereits, indem zu sie z.B. in htaccess.txt umbenennst. Löschen ist nicht nötig.

    Damit sie überhaupt funktioniert, muss in Xampp einiges eingestellt werden, z.B. muss mod_rewrite aktiviert werden. Dies ist standardmäßig wohl deaktiviert. Dazu muss in Xampp ein Eintrag geändert werden, bzw. die # (Raute -> Kommentarzeile) entfernt werden. Genaueres kann ich gerade nicht sagen. Aber mit Google und dem Suchbegriff "htaccess auf Xampp" dürftest du mit Hinweisen oder Lösungen überschüttet werden.
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Kein Support per PN!
    Konnte ich helfen? -> Dann bitte den "Danke"-Button klicken!

  5. Erhielt Danksagungen von:


  6. #14
    Neu an Board Avatar von Bawi
    Registriert seit
    16.02.2012
    Alter
    37
    Beiträge
    5
    Bedankte sich
    4
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Danke für die Erklärung. Damit kann ich was anfangen.

    Keine weiteren Fragen. Vorerst.

    Habt Dank und noch einen schönen Tag!

  7. #15
    Neu an Board
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    75
    Bedankte sich
    10
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard

    Tja, ich bin auch neu hier und habe ein Ähnliches Problem.

    1. Ich habe den kompletten Ordner vom Webspace heruntergeladen und im Ordner xampp/htdocs/NamedesOrdners gespeichert.
    2. Dann habe ich auf dem Webspace per PHPmyAdmin die komplette Datenbank mit dem Namen "XY" exportiert.
    3. Xampp gestartet und über PHPmyAdmin eine neue Datenbank angelegt, welche den gleichen Namen trägt, also "XY".
    4. Die exportierte Datenbank importiert mit entsprechender Erfolgsmeldung, dass die Datenbank importiert wurde.
    5. Nachgesehen, ob die Tabellen mit Inhalt gefüllt sind, sie sind es.
    6. Die Config.php, wie bereits im thread beschrieben, auf die entsprechende Pfade geändert.

    Nun habe ich versucht, bei laufendem xampp (Apache und MySQL gestartet) über file://localhost/C:/xampp/htdocs/NamendesOrdeners/index.php die Seite aufzurufen. Das klappt jedoch nicht, es wird lediglich der Quellcode angezeigt.

    Müsste da jetzt nicht eigentlich jetzt die Webseite angezeigt werden, wie sie online zu sehen ist?
    Auch wenn ich versuche, den Adminbereich aufzurufen, nur der Quelltext.

    Ich bitte da als Unwissender um Eure geschätzte Hilfe, was da ggf. falsch läuft.
    Vielen lieben Dank schon mal im voraus.

  8. #16
    Verbringt hier viel Zeit Avatar von alexjoomla
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    Bayern > München
    Beiträge
    726
    Bedankte sich
    50
    Erhielt 191 Danksagungen
    in 152 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von joomlanutzer1962 Beitrag anzeigen
    Nun habe ich versucht, bei laufendem xampp (Apache und MySQL gestartet) über file://localhost/C:/xampp/htdocs/NamendesOrdeners/index.php die Seite aufzurufen. Das klappt jedoch nicht, es wird lediglich der Quellcode angezeigt.
    dein pfad im browser muss lauten:

    localhost/NamendesOrdeners

    Enter.

    localhost geht schon direkt in den htdocs-ordner...

  9. #17
    Gute Seele des Boards Avatar von keraM
    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    13.190
    Bedankte sich
    202
    Erhielt 3.285 Danksagungen
    in 2.999 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von joomlanutzer1962 Beitrag anzeigen
    über file://localhost/C:/xampp/htdocs/NamendesOrdeners/index.php die Seite aufzurufen.
    Der Aufruf ist falsch. Im Browser folgende Adresse aufrufen:
    http://localhost/NamedesOrdners/index.php
    Damit sollte es funktionieren.
    Ich leiste hier keinen Support mehr.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein