Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Joomla 1.0.8 - Upgrade auf 1.0.15

  1. #1
    Neu an Board
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    19
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Joomla 1.0.8 - Upgrade auf 1.0.15

    Hallo,

    kann es sein, dass sich sicherheitstechnisch bei der Ablage eines Files von der Version 1.0.8 auf 1.0.15 etwas geändert hat? Berechtigungen FTP-seitig sind alle ident geblieben - ich verwende den copy-Befehl und erhalte da immer eine Meldung, dass ich unzureichende Berechtigungen besitze - ich habe jedoch schon sämtliche Einstellungen mit meinem Webhoster überprüft. Kann es sein, dass sich da am Joomla was geändert hat?

    Vielen Dank für die Unterstützung.

    MfG
    Joachim

  2. #2
    Gute Seele des Boards Avatar von Orpheus2510
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    20.807
    Bedankte sich
    287
    Erhielt 4.976 Danksagungen
    in 4.514 Beiträgen

    Standard

    Eine J1.0.x-Seite würde ich jetzt nicht mehr updaten - die würde ich plattmachen und mit J1.7 komplett neu aufbauen. Du reitest mit J1.0 ein seit 2,5 Jahren totes Pferd, J1.5 stirbt im März und von J1.7 kann man leicht ab Februar auf J2.5 - die neue LTS-Version und eigentlichen Nachfolger von J1.5 - updaten.

  3. #3
    Moderator Avatar von flotte
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Neustadt
    Beiträge
    6.451
    Bedankte sich
    122
    Erhielt 1.900 Danksagungen
    in 1.490 Beiträgen

    Standard

    Mein Gott....
    Ach da fällt mir ein ich müsste langsam mal von Win 3.1 auf XP updaten... nein besser doch nicht. Never change a running system (gag).

  4. Erhielt Danksagungen von:


  5. #4
    Gute Seele des Boards Avatar von Orpheus2510
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    20.807
    Bedankte sich
    287
    Erhielt 4.976 Danksagungen
    in 4.514 Beiträgen

    Standard

    Wie? Du hast schon Windows 3.1? Uff - was mach ich denn jetzt mit meinem MS-DOS 2.0? Das läuft gerade so gut auf meinem 286er ...

  6. #5
    Rumburack
    Gast

    Standard

    *einfach mal gelöscht*
    Geändert von Rumburack (16.02.2012 um 12:25 Uhr)

  7. #6
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von Peguschwein
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    CH-9214 Kradolf TG
    Alter
    49
    Beiträge
    1.901
    Bedankte sich
    237
    Erhielt 404 Danksagungen
    in 370 Beiträgen

    Standard

    also das ist mein "Erster" und läuft immer noch
    warum den wechseln ?? Ach wie die Zeit vergeht

    Gruss Pegu
    Joomla 3.9.1 + VM 3.4.2

    Problem [GELÖST?]

  8. #7
    Neu an Board
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    19
    Bedankte sich
    1
    Erhielt 0 Danksagungen
    in 0 Beiträgen

    Standard Danke !!!

    Vielen Dank für die konstruktiven Hinweise - ich wollte eigentlich nur wissen woran es liegen kann, dass ein copy Befehl nicht mehr funktioniert.

  9. #8
    Wohnt hier Avatar von Joomla-Hilfe
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.157
    Bedankte sich
    109
    Erhielt 1.258 Danksagungen
    in 984 Beiträgen

    Standard

    An Joomla 1.0 kann es nicht liegen. Daran hat sich seit 3 Jahren und 11 Monaten nichts geändert.

    Behalte die alte Version doch einfach. In einem Jahr wird sie 6, dann kann sie zur Schule gehen.
    Danke?

    Stell dir vor, es geht, aber keiner kriegt's hin.
    In vielen Fällen bleibt der Hirntod jahrelang unbemerkt. (Nuhr)

  10. #9
    Gute Seele des Boards Avatar von Orpheus2510
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    20.807
    Bedankte sich
    287
    Erhielt 4.976 Danksagungen
    in 4.514 Beiträgen

    Standard

    Mal im Ernst: Du kümmerst dich nicht wirklich um deine Seite - sonst hättest du nicht eine Joomla-Version im Einsatz, die seit 2.5 Jahren nicht mehr supportet wird, die Sicherheitslücken hat und mit aktuellen Serverplattformen (PHP 5.3.x etc.) Probleme macht. Wahrscheinlich ist letzteres auch der Grund für das Nicht-Funktionieren des Copy-Befehls. Sei dir über Folgendes im Klaren: Sicherheitslücken auf deiner Webseite, die bekannt sind und dennoch von Hackern ausgenutzt werden, um kriminelle Aktivitäten auszuführen, bringen dich juristisch in die Bredouille. Du bist für Straftaten mit haftbar, die mittels einer solch technisch mangelhaften Seite verübt werden, so daß es dich einiges an Geld kosten kann. Bei den Joomla-Versionen sieht es aktuell so aus:
    - Joomla 1.0.x - seit August 2008 kein Support; Sicherheitslücken sind bekannt >> nicht mehr öffentlich einsetzen!
    - Joomla 1.5.x - bis Ende April Support; Sicherheitslücken derzeit nicht bekannt >> Migration zu Joomla 1.7/J2.5; bei neuen Projekten nicht mehr öffentlich einsetzen!
    - Joomla 1.6.x - seit August 2011 kein Support; Sicherheitslücken derzeit nicht bekannt >> Update auf Joomla 1.7/J2.5!
    - Joomla 1.7.x - bis Ende Februar Support; Sicherheitslücken derzeit nicht bekannt >> Update auf J2.5!
    - Joomla 2.5.x - erscheint am 28. Januar in der finalen Version (derzeit RC1-Status) und hat ab dann 18 Monate Support; ab Februar bei neuen Projekten nur noch einsetzen!

  11. #10
    Moderator Avatar von flotte
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Neustadt
    Beiträge
    6.451
    Bedankte sich
    122
    Erhielt 1.900 Danksagungen
    in 1.490 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von Orpheus2510 Beitrag anzeigen
    Du bist für Straftaten mit haftbar
    Falsch! Du bist VOLL haftbar. Für alles was über Deine Programme passiert ist nur Du ganz alleine zu 100% verantwortlich - vollkommen egal ob wer über Deine Scripte hackt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein