Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 127

Thema: Offiziell: Der Joomla! 1.0 Support endet 2009, der Abschied

  1. #21
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von tina_
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.052
    Bedankte sich
    123
    Erhielt 111 Danksagungen
    in 105 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von cybergurk Beitrag anzeigen
    nein, wenn du den LM Modus nutzt evtl. rate ich von ab, (kein Kommentar aber dazu mehr) Musst dann sehen das du das Template umbaust umschreibst oder vergleichbares suchst




    Hallo!

    Das klingt ja alles sehr vielversprechend. ;-)

    Beispielsweise betreiben wir eine Vielzahl von eigenen Projekten, (mit fast schon unzähligen Modulen /Erweiterungen /Komponenten - Anpassungen), die mit Joomla 1.x umgesetzt wurden – aber damit nicht genug, hat man auch für "Dritte" Projekte mit zig Erweiterungen /Anpassungen umgesetzt und auf dem eigenen Server gehostet. Und was sagt man denen jetzt?

    "Tja, Pech gehabt, dass ich Euch damals Joomla empfohlen habe?"




    Liebe Grüße,
    Tina

  2. #22
    Gehört zum Inventar Avatar von deejey
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    9.829
    Bedankte sich
    706
    Erhielt 1.916 Danksagungen
    in 1.683 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von tina_ Beitrag anzeigen
    Und was sagt man denen jetzt?
    "Tja, Pech gehabt, dass ich Euch damals Joomla empfohlen habe?"
    kannst ja die Schuld auf uns schieben nichts ist für die Ewigkeit, auch nicht Software
    Kein Support über PM; Ignoriermodus aktiv bei "dringend", "schnell", "eilt", denn: Zeit ist relativ

  3. #23
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von tina_
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.052
    Bedankte sich
    123
    Erhielt 111 Danksagungen
    in 105 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von deejey Beitrag anzeigen
    kannst ja die Schuld auf uns schieben nichts ist für die Ewigkeit, auch nicht Software


    Also mir wäre schon sehr damit geholfen wenn beispielsweise Du für die 1.x zukünftige Sicherheitsupdates bereitstellen würdest. *liebschau*

  4. #24
    Gehört zum Inventar Avatar von deejey
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    9.829
    Bedankte sich
    706
    Erhielt 1.916 Danksagungen
    in 1.683 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von tina_ Beitrag anzeigen
    Also mir wäre schon sehr damit geholfen wenn beispielsweise Du für die 1.x zukünftige Sicherheitsupdates bereitstellen würdest. *liebschau*
    klar, kein Thema *schnellüberlegwiemandasüberhauptmacht*
    Kein Support über PM; Ignoriermodus aktiv bei "dringend", "schnell", "eilt", denn: Zeit ist relativ

  5. #25
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von tina_
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.052
    Bedankte sich
    123
    Erhielt 111 Danksagungen
    in 105 Beiträgen

    Standard

    Hi,

    was zukünftige Projekte betrifft so kann man sich ja darauf "einschießen" – nur was die Vergangenheit anbelangt, so erscheint es mir unmöglich alles wieder aufzurollen.

    Oder wie sieht es mit gekauften Templates aus die man für "Dritte" bzw. für eigene Projekte anpasste, (?) so gibt es diese oftmals nicht einmal für die 1.5., ebenso sieht es mit den eingebauten Komponenten aus, um nur mal paar Beispiele aufzuzählen.
    Und da hilft einem auch keine Migration, die übrigens bei einem unserer "Testprojekte" hervorragend klappte, nur leider fehlt nach wie vor das "Eigentliche"... außerdem, es ist einfach zu viel. (zu viele, zu große Projekte)

    Bleibt also nur zu hoffen dass "wenigstens" Sicherheitsupdates bereitgestellt werden, von wem auch immer - "egal".





    Grüße,
    Tina

  6. #26
    Gehört zum Inventar Avatar von cybergurk
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.808
    Bedankte sich
    197
    Erhielt 2.730 Danksagungen
    in 2.090 Beiträgen

    Standard

    Hallo Tina,
    nunja, sagen wir mal so, Aufwand / Nutzen, solange alles gut läuft bleib bei der 1.0 Serie, denn du hast ja das KnowHow und etliches angepasst, das würde in der neuen Version auch nicht anders sein, ansonsten würde ich gaaaaannnnnz langsam die Kunden zu informieren und evtl überreden usw...

    Aber ein kleiner Hinweis. Soweit ich irgendwo gelesen habe wir es KEINE CHANCE geben von der 1.0 Serie zu der 1.6 Serie zu migrieren was bisher zur 1.5 ja ging/geht. Ich finds auf die schnelle nicht den Beitrag oder irre mich, aber ich habs gelesen. Vielleicht haben die Kollegen hier eine Quelle zur Hand.
    Gruß Achim
    www.cybergurke.de | MyFaceSite.com - Freunde neu entdecken -

  7. #27
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von tina_
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.052
    Bedankte sich
    123
    Erhielt 111 Danksagungen
    in 105 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von “Achim“
    …ansonsten würde ich gaaaaannnnnz langsam die Kunden zu informieren und evtl überreden usw...
    Hallo Achim,


    was den Kunden anbelangt, so glaubt der in der Regel das Google eine weiße Seite mit paar bunten Buchstaben ist…

    "Was ist ein CMS, was ist Joomla, was ist eine statische Webseite, was ist der Unterschied?"

    Der Kunde unterschätzt in der Regel maßlos den Aufwand der hinter "den Dingen" steckt.
    Entsprechend "dünn" ist die Luft...
    Den Kunden interessiert es auch nicht ob Joomla! einen Versionswechsel vornahm. Mich übrigens auch nicht. *lach*

    Ich will doch nur die eventuell anstehenden Sicherheitsupdates für die "alte Version".





    Liebe Grüße,
    Tina

    P.S.: Ich liebe Joomla 1.x

  8. #28
    Gehört zum Inventar Avatar von deejey
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    HH
    Beiträge
    9.829
    Bedankte sich
    706
    Erhielt 1.916 Danksagungen
    in 1.683 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von tina_ Beitrag anzeigen
    Ich will doch nur die eventuellen Sicherheitsupdates.
    mach dich doch nicht verrückt und warte ab, auch Mitte 2009 wird es wohl noch tausende aktive 1.0-Installationen geben, so wie es noch php4 gibt, die Wahrscheinlichkeit ist imho groß, dass sich jemand noch eine zeitlang kümmern wird
    Kein Support über PM; Ignoriermodus aktiv bei "dringend", "schnell", "eilt", denn: Zeit ist relativ

  9. #29
    Verbringt hier viel Zeit
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    527
    Bedankte sich
    22
    Erhielt 66 Danksagungen
    in 63 Beiträgen

    Standard

    Möchte mich hier einmal einklinken...

    Das tönt ja schon fast ein bisschen nach "Angst Szenarios"
    Auch ich habe schon unzählige Seiten in Joomla 1.0.x erstellt. Und ich werde diese bestimmt nicht migrieren. Habs ein, zwei mal gemacht… das klappt jedoch leider nie wirklich mit bestimmten Komponenten und einfach zu viel umschreiben, anpassen, etc.
    "Never change a running system"

    Sicherheitslücken, kommt schon... Ich sag dazu regelmässige Backups erledigt hier schon mal vieles...

    Und wenn man gehackt wird, dann hilft auch der Sicherheitspatch nicht's. Hingegen ein Backup ^^ zumindest kann man dann wieder herstellen.

    Obwohl einige der Kunden mit der Migration einverstanden wären, würde ich dies nicht machen. Grund: zu viel Arbeit, zu viele ungelöste Fragen und Probleme.

    Neue Kunden, ja da muss ich wohl mit 1.5 weitermachen. Habe auch schon einige Seiten damit gemacht, aber irgendwie nie wirklich sehr glücklich damit.

    Naja das dazu
    Meine Antwort war hilfreich? Dann würde ich mich über einen Click auf Danke sehr freuen

  10. #30
    Hat hier eine Zweitwohnung Avatar von tina_
    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.052
    Bedankte sich
    123
    Erhielt 111 Danksagungen
    in 105 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von theman777
    Obwohl einige der Kunden mit der Migration einverstanden wären, würde ich dies nicht machen. Grund: zu viel Arbeit, zu viele ungelöste Fragen und Probleme.
    Ja, das sehe ich auch so.

    Anmerkung:

    Die Joomla! 1.x hat sich über lange Zeit bewährt. Es gibt zig Modifikationen (Komponenten, Module, etc.) samt Templates die sich nicht nur bewährt haben, sondern auf die man sich (mühevoll) eingestellt hat.
    Nicht zuletzt ist man den Umgang mit der 1.x gewohnt. Nun wurde Joomla 1.5 kreiert. Kaum auf dem Markt, lässt man nun "sein alt bewährtes Baby" fallen und mit ihm fallen viele der bereits erwähnten Zusatzkomponenten.

    Aber wie sah es denn bisher mit Joomla! 1.5 aus?
    Erst in den Himmel gelobt, jagte doch ein Update das nächste.
    (Man musste fast schon jeden Tag ins Forum schauen damit man nicht plötzlich gehackt wurde)?

    Deshalb ist es mir unverständlich warum man es mit dem Wechsel so eilig hat - viel User mit der Entscheidung (fast schon) überrollt.
    Zumindest ist das meine jetzige Sichtweise der Dinge.


    Anmerkung-2:

    Und was die hohen Downloadraten bezüglich der 1.5 betreffen... auch ich hatte bereits mehrmals die 1.5 runter geladen und auch testweise installiert, doch letztendlich immer auf die 1.x zurückgegriffen.

    Also macht Euch nichts vor, ich wars. *lach*





    Liebe Grüße,
    Tina

Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein