Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Joomla 3.0 Beta1 - ein Vorgeschmack

  1. #1
    War schon öfter hier Avatar von wParus
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    246
    Bedankte sich
    37
    Erhielt 79 Danksagungen
    in 65 Beiträgen

    Standard Joomla 3.0 Beta1 - ein Vorgeschmack

    Hallo,

    seit gestern Abend steht die 3.0 Beta 1 zum Download zu Verfügung http://www.joomla.org/announcements/...-released.html

    Der äussere Eindruck ist schon mal deutlich besser als bei der Alpha2 - zumindest im Backend.

    Der Autor des Isis-Templates hat meine Bitten vielleicht nicht ge- aber trotzdem erhört und das Backend mittlerweile bedienbar gemacht. Bis auf die immer noch nur schwach schimmernde Statuszeile sind die Controls auch für nicht mehr blutjunge Menschen sichtbar, und die Fenster-Überlappungs Bugs sind auf den ersten Blick behoben, auch bei den beiden andere Templates.

    Meine paar bei Erscheinen der Alpha2 angepassten Site-Templates funktionieren auch

    Jetzt bin ich mal gespannt, was "unter der Haube" zu sehen ist.
    VG Willi
    Man wird so alt wie eine Kuh und lernt doch immer noch dazu.

  2. #2
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    7.848
    Bedankte sich
    761
    Erhielt 2.545 Danksagungen
    in 2.210 Beiträgen

    Standard

    Guten Morgen!
    mit den Farben bei isis kann ich dir nicht zustimmen. Ich finde alle schwer erkennbar. Mittelgrau auf Hellgrau und Ocker auf Vanille sind eine Zumutung und das Gegenteil von usability. Wir können das selbst leicht anpassen, aber wer Joomla als Newbie einsetzt und nicht mehr unter 30 ist könnte Probleme haben.

    Die Entwickler folgen mit dieser "Leichtigkeit und Helligkeit" einem Trend, der schon wieder am Abflauen ist (mein persönlicher Eindruck). Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend. Zu meiner Freude funktionieren auch unter 2.5 programmierte Komponenten nach geringfügigen Änderungen bei den Klassen (und gewaltigen Änderungen beim Layout im Backend).
    Jedenfalls auf den ersten Blick. Der Teufel seckt wohl im Detail.

  3. #3
    War schon öfter hier Avatar von wParus
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    246
    Bedankte sich
    37
    Erhielt 79 Danksagungen
    in 65 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von firstlady Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!
    mit den Farben bei isis kann ich dir nicht zustimmen. Ich finde alle schwer erkennbar. Mittelgrau auf Hellgrau und Ocker auf Vanille sind eine Zumutung und das Gegenteil von usability. Wir können das selbst leicht anpassen, aber wer Joomla als Newbie einsetzt und nicht mehr unter 30 ist könnte Probleme haben.

    Die Entwickler folgen mit dieser "Leichtigkeit und Helligkeit" einem Trend, der schon wieder am Abflauen ist (mein persönlicher Eindruck). Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend. Zu meiner Freude funktionieren auch unter 2.5 programmierte Komponenten nach geringfügigen Änderungen bei den Klassen (und gewaltigen Änderungen beim Layout im Backend).
    Jedenfalls auf den ersten Blick. Der Teufel seckt wohl im Detail.
    Hallo Christiane,
    bei meiner Frage nach einem ordentlichen Backend-Template für J3.0 Alpha2 bin ich erst mal virtuell belächelt worden (ich formulier's jetzt mal vorsichtig). Wenn man die Alpha Version als Vergleich nimmt, hat sich das Template deutlich verbessert. Mittlerweile kann ich an einem Ocker Sternchen in lightgrauem Rahmen schon eher erkennen, was als default Template eingestellt ist als in der früheren Version (hellgraues Sternchen in lightgrauem Rahmen). Ich würde auch nicht so weit gehen, zu behaupten, dass das Isis Template jetzt in irgendeiner Weise geschmackvoll ist, wenigstens kann ich jetzt das Backend bedienen, da die einzellen Fenster und List-Controls sich nicht laufend gegenseitig so verdecken, dass sie nicht mehr bedienbar sind. Die hässliche Message-Box (Ocker auf Vanille) war das erste, was ich geändert habe.

    Es ist nicht schwer, die Templates an den eigenen Geschmack/Bedarf anzufassen, schade nur, dass dass immer wieder notwendig ist.

    An dem Slider Modul, an dem ich zur Zeit programmiere, musste ich bisher gar nichts ändern. Da habe ich nur fest gestellt, dass externe Linkeinträge nicht einfach übernommen sondern lokal um gesetzt werden. Das liegt möglicherweise einfach an einer Einstellung. Ich denke, wer sich beim Programmieren an die Richtlinien zur Platform 12.1 gehalten hat, muss sich für Joomla 3.0 nicht allzuviele Sorgen machen. Bei älteren Erweiterungen sehe ich da eher dunkelgrau (in hellgrauem Rahmen).
    VG Willi
    Man wird so alt wie eine Kuh und lernt doch immer noch dazu.

  4. #4
    Kommt häufiger vorbei Avatar von djmugge
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Freiburg
    Alter
    37
    Beiträge
    490
    Bedankte sich
    234
    Erhielt 39 Danksagungen
    in 31 Beiträgen

    Standard

    Den Eindruck kann ich bestätigen. Auf den ersten Blick wirkt es zwar aufgeräumter, auch die Installation erscheint mir optisch besser, allerdings ist die neue Anordnung noch "sehr gewöhnungsbedürftig".

    Auf einer aktuellen XAMPP Installation (v1.8 mit PHP 5.4.4 und mySQL 5.5.25a) bekomme ich jedoch massenhaft Fehler ausgespuckt. Da es die 1. Beta ist, geb ich dem aber noch nicht so viel Bedeutung. Kann auch an Details in der (eigenen) Konfiguration liegen
    Gruss
    dj
    ================================================== ====
    Computer sind dazu da, Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten

  5. #5
    Neu an Board
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    66
    Bedankte sich
    0
    Erhielt 10 Danksagungen
    in 10 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von djmugge Beitrag anzeigen
    Auf einer aktuellen XAMPP Installation (v1.8 mit PHP 5.4.4 und mySQL 5.5.25a) bekomme ich jedoch massenhaft Fehler ausgespuckt. Da es die 1. Beta ist, geb ich dem aber noch nicht so viel Bedeutung. Kann auch an Details in der (eigenen) Konfiguration liegen
    Fehler im core oder in extensions? Wenn sie im core sind könntest du ein paar posten?

  6. #6
    Kommt häufiger vorbei Avatar von djmugge
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Freiburg
    Alter
    37
    Beiträge
    490
    Bedankte sich
    234
    Erhielt 39 Danksagungen
    in 31 Beiträgen

    Standard

    Zitat Zitat von realityking Beitrag anzeigen
    Fehler im core oder in extensions? Wenn sie im core sind könntest du ein paar posten?
    Weder noch. Es war tatsächlich die Konfiguration selbst (hatte SEO und etwas anderes aktiviert).

    //EDIT
    Ich muss mich korrigieren - einen Fehler zeigt er mir auf der Startseite / auf den COntent Seiten noch an. Allerdings kann ich den nicht eingrenzen, woher er kommt. Würde auch eine Konfig vermuten

    Strict Standards: Declaration of JCacheControllerView::get() should be compatible with JCacheController::get($id, $group = NULL) in C:\xampp\htdocs\joomla3\libraries\joomla\cache\con troller\view.php on line 137
    Geändert von djmugge (11.09.2012 um 23:48 Uhr)
    Gruss
    dj
    ================================================== ====
    Computer sind dazu da, Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hätten

  7. #7
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    7.848
    Bedankte sich
    761
    Erhielt 2.545 Danksagungen
    in 2.210 Beiträgen

  8. #8
    Wohnt hier
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.121
    Bedankte sich
    108
    Erhielt 517 Danksagungen
    in 507 Beiträgen

    Standard

    HI!

    Wobei der Eintrag von 2011 ist...

    Waren diese strict-Fehler nicht eine Einstellungssache von xampp?

    cu
    Volker
    lesenswert - nicht nur für Einsteiger: Joomla-FAQ
    mit dem Fahrrad in Pavenstädt

  9. #9
    Gehört zum Inventar
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    7.848
    Bedankte sich
    761
    Erhielt 2.545 Danksagungen
    in 2.210 Beiträgen

    Standard

    Du kannst im error_reporting einstellen, ob diese Warnung angezeigt wird oder nicht. Es ist ja kein echter Fehler sondern eine "Ordungswidrigkeit".
    Geändert von firstlady (12.09.2012 um 09:08 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein