Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Kubik-Rubik Joomla! Erweiterungen für Joomla! 3.0?

  1. #11
    Hat hier eine Zweitwohnung
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    1.010
    Bedankte sich
    156
    Erhielt 706 Danksagungen
    in 377 Beiträgen

    Standard

    Hallo,

    ich bin da vollkommen anderer Meinung. In Joomla! gab es zwei schmerzhafte Schritte:
    1. von 1.0 auf 1.5
    2. von 1.5 auf 1.6

    Alles danach ist komplett Rückwärtskompatibel. Also Joomla! 1.6 Erweiterungen laufen ohne Probleme auf Joomla! 2.5 (wenn man ein bisschen die XML anpasst). Aber nur solange man sich strikt an die API hält. Dein Problem ist einfach, dass du z.B. eine 1.5 Komponente (EasyBook) genommen und irgendwie auf 1.6 gequetscht hast. Danach wurde irgendwie auf 1.7 umgefrickelt und nun auf 2.5. Jetzt holt dich der veraltete Code ein. Irgendwann ist halt Schluss mit nur anpassen, sondern es muss einmal auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Das hast du wohl verpennt. Du hast geschrieben, dass es in den Zwischenversionen viele (auch sinnlose) Änderungen in der API gibt....welche denn? Um meine 2.5 Erweiterungen auf 3.0 lauffähig zu machen, musste ich JRequest per Suchen/Ersetzen umbauen (wobei das vielleicht noch in 3.0 funktioniert) und die XML anpassen. Hat keine halbe Stunde gedauert. Die JModel/Controller/ViewLegacy hat man hoffentlich schon bei der 1.7 => 2.5 Migration umgebaut.

    Und warum die Nutzung von veralteten Joomla!Versionen dich irgendwie tangieren sollten erschließt sich mir auch nicht. Fragt jemand mit 1.7 bekommt er den Hinweis: "Gibts nicht mehr", aber solange die 1.7 aktiv war, unterscheidet es sich doch 0 zu der jetzigen Situation. Ein unsicheres Coresystem beeinflusst doch in keiner Weise deine Erweiterungen, solange du sauber programmierst.

    Last but not least: Zwischenversionen sind nicht nur zu Testzwecken veröffentlicht, sondern eine normale Weiterentwicklung des Systems. Wenn man eine neue produktive Seite erstellt, dann sollte man immer(!!) die neuste Version nehmen, selbst wenn es keine LTS ist. Denn die neuen Versionen enthalten auf keinen Fall mehr Bugs, sondern eher weniger, da es schon der nächste Entwicklungsschritt ist. Die wenig kompatiblen Erweiterungen liegt hauptsächlich an den Entwickler selbst, die es 1. verschlafen ihre Erweiterungen sauber zu programmieren oder 2. versuchen ihre eigene Lösung zu verbauen, obwohl es entsprechende Lösungen schon aus der Platform heraus gibt. Da muss man vor der Installation der Komponenten halt richtig selektieren, auf welche man setzt und im besten Fall jemand Fragen, der sich auskennt.

    Fazit: Es ist kein Problem STS zu unterstützen, wenn man sauber programmiert und sich an die API hält. Hat man eigenes Zeugs eingebaut oder nur von Version zu Version sich das ganze zurecht gefrickelt dann knallt einem das ganze halt irgendwann weg. Ich habe dich aber schon vor ca. zwei Jahren darauf hingewiesen, dass du sauberer programmieren sollst und du irgendwann mit deinem veralteten Code Probleme haben wirst. Nun ist es wohl soweit. Der beste Schritt wäre wohl für dich, wenn du all deine Erweiterungen komplett(!!!) und sauber(!!!) auf Joomla! 2.5(3.0) bringen würdest. Und dann darauf basierend weiter entwickelst. Mach eine Spendenaktion etc. und lass dir das bezahlen, aber das dürfte wohl der sinnvollste Weg sein. Dann kannst du auch legal all die Copyright der anderen Entwickler rauswerfen, weil es dein Code ist und nicht so wie aktuell einfach machen ohne Urheber zu sein.

  2. Erhielt Danksagungen von:


  3. #12
    Wohnt hier Avatar von Kubik-Rubik
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    3.148
    Bedankte sich
    253
    Erhielt 1.368 Danksagungen
    in 958 Beiträgen

    Standard

    Ich habe nicht gesagt, dass die Erweiterungen nicht funktionieren (habe sie ehrlich gesagt noch gar nicht auf der 3.0 Alpha getestet).

    Mir fehlt einfach die Zeit, jede STS Version mitzumachen. Nicht mehr und nicht weniger!

    Gruß

  4. #13
    War schon öfter hier Avatar von MrMusic
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    Frangn :-)
    Beiträge
    184
    Bedankte sich
    21
    Erhielt 45 Danksagungen
    in 43 Beiträgen

    Standard

    Hi,
    ich kann Victors Entscheidung sehr gut verstehen.

    Offtopic:
    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs
    Familie ist und bleibt das Wichtigste!
    Viele Grüße - MrMusic
    Unterstütze Joomla! - Welchen Level hast du?
    JoomGallery Demoseite | Demo-Shop für JoomGallery-Bilder

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein